Image
GitiSynergyH2.jpeg
Foto: Giti
Der GitiSynergyH2 ersetzt im Katalog der Marke den GitiSynergyE1 und den GitiPremiumH1.

Erstausrüstung

Zweite Größe des GitiSynergyH2 für VW Caddy 5 freigegeben

VW gibt den GitiSynergyH2 nun auch in der zweiten Größe 205/60R16 XL 96H für den Caddy 5 frei. „Unser ausgezeichnetes Verhältnis zu Volkswagen Nutzfahrzeuge wird immer stärker, wie die Erstausrüstungen des VW Caddy 5 und des VW Crafters – GitiVanHD1 – zeigen”, sagt Martin Wells, Director OEM Europe bei Giti Tire.

Der GitiSynergyH2 ersetzt im Katalog der Marke den GitiSynergyE1 und den GitiPremiumH1. Beide Reifen waren Teil der Markeneinführung von Giti in Europa im Jahre 2016. Der Reifen ist seit diesem Monat auch im Ersatzmarkt erhältlich. (kle)

Image
Seat Ateca.jpeg
Foto: Seat

Erstausrüstung

Giti erhält OE-Freigabe von Seat

Giti Tire verbucht die nächste europäische Erstausrüstungsfreigabe: der GitiSynergyH2 wird optional in der Größe 225/55 R17 97V auf dem Seat Ateca verbaut.   

Image
GitiSynergyH2.jpeg
Foto: Giti

Giti Tire

Weiterer OE-Vertrag mit Skoda

Mit dem GitiSynergyH2 sichert sich Giti Tire die zweite Erstausrüstung in der VW-Gruppe innerhalb von zwei Monaten – dieses Mal bei dem Skoda Karoq.

Image
Giti-Dacia Sandero-SynergyE1.jpeg
Foto: Giti

Erstausrüstung

Nächster OE-Vertrag für Giti

Drei Monate nach der Freigabe für die neuen Dacia Sandero- und Logan-Modelle wurde der GitiSynergyE1 nun auch in der Größe 205/60 R16 92H für die Erstausrüstung des neuen Dacia Sandero Stepway freigegeben.

Image
RC34.jpeg
Foto: Brock

Brock Alloy Wheels

RC34-Felge mit weiteren Freigaben für E-Auto-Modelle

Räderhersteller Brock Alloy Wheels hat das Angebot des RC34-Rades im Bereich elektrisch angetriebener Fahrzeuge ausgebaut. Die Felge der Marke RC-Design ist in passenden Anwendungen ab sofort für Elektroautos von Tesla oder Volkswagen verfügbar.