Im Segment der Muldenkipper hat Triangle mit neuen Produkten nachgelegt.
Foto: Giorgio Barrera
Im Segment der Muldenkipper hat Triangle mit neuen Produkten nachgelegt.

Spezialreifen

Triangle erweitert EM- und OTR-Reifensortiment

Triangle Tyre richtet sein Augenmerk vor allem auf den europäischen Markt und bietet diverse EM- und OTR-Reifen in seinem Produktportfolio an. Kürzlich hat der Reifenhersteller sein Sortiment um neue Produkte für Radlader, Muldenkipper und Kräne ergänzt.

Gigantisch große Radialreifen – bis zur 63-Zoll-Felge – finden sich im aktuellen Angebot von Triangle Tyre. Mit solchen Dimensionen will das Unternehmen aus Fernost besonders im Bergbausektor punkten. Die Radialreifen können auf starren Muldenkippern mit einer Tragfähigkeit von bis zu 400 Tonnen zum Einsatz kommen. Der neue TB577A Super*** E4 soll eine erhöhte Profiltiefe bieten und das Segment der starren Muldenkipper ergänzen. Der Reifen passt laut Herstellerangaben auf mittlere Muldenkipper, die eine Ladekapazität von 60/65 Tonnen aufweisen. Für knickgelenkte Muldenkipper hat Triangle das Angebot des TB598S E4 um die Dimension 875/65 R29 erweitert.

Ebenfalls neu im Produktportfolio ist der TL559S+ L5*** in den Größen 20.5 R25 und 23.5 R25. Diesen Reifen hat Triangle nach eigenen Angaben speziell für Radlader im Über- und Untertagebau entwickelt. Er soll im Gegensatz zur vorherigen Version mit dem 2-Sterne-Lastindex größere Lasten aufnehmen können und zudem eine höhere Stoßfestigkeit bieten.

Aber auch im Segment der Kranreifen legt der Reifenhersteller nach: Hier hat das Unternehmen den TB576 174F E2 in der Dimension 445/95 R25 eingeführt. Dieses Produkt weist laut Triangle eine leichtere Konstruktion auf, damit die Effizienz des Einsatzes auf Mobilkränen erhöht werden kann. Außerdem soll der Reifen für eine bessere Kraftstoffeffizienz sorgen. Alle OTR-Reifen stellt das Unternehmen in der chinesischen Fabrik von Huasheng her. An diesem Standort betreibt Triangle auch nach eigenen Angaben Forschung und Entwicklung.

„Wir haben immer ein offenes Ohr für den Markt und die Bedürfnisse unserer Kunden und folgen ihren Wünschen, indem wir unser Angebot, das sicherlich eines der vollständigsten ist, erweitern und auf dem Markt für EM-Reifen auf höchstem Niveau arbeiten“, sagt Luca Mai, OTR-Direktor für Europa. „Die robuste Karkassenkonstruktion von Triangle-OTR-Produkten ermöglicht es, dass sie im Falle einer Beschädigung repariert werden können. Das Ergebnis ist dann, dass die Reifen bei richtiger Verwendung während der ersten Lebensdauer, bei richtigem Druck und richtiger Anwendung runderneuert werden können, was zur ökologischen Nachhaltigkeit des gesamten Unternehmens beiträgt“, führt Mai weiter aus. Lesen Sie ein OTR-Special in unserer Juli-Ausgabe. (msb)

Auch Radlader bekommen mit dem neuen TL559S+ L5*** Unterstützung von Triangle.
Foto: Giorgio Barrera
Auch Radlader bekommen mit dem neuen TL559S+ L5*** Unterstützung von Triangle.
Besucheransturm am Eingang des Messegeländes. 

Messen

Groß aufgefahren – bauma 2022 bestätigt Status als Weltleitmesse

Rund 3.200 Aussteller aus 60 Ländern und mehr als 495.000 Besucher – 2019 waren es 627.603 Besucher – erlebten Ende Oktober laut den Messe-Verantwortlichen die bauma 2022. Auch die Reifenbranche fuhr groß auf.

    • Messen, Reifenindustrie, Spezialreifen
Triangle präsentiert sich in München auf einem über 70 Quadratmeter großen Stand. 

Messe

Triangle zeigt Reifenlösungen auf der bauma

Die bauma als Treffpunt der Bauindustrie nutzen auch diverse Reifenhersteller, um ihre Profile für Baustellenanwendungen zur präsentieren. Dieses Jahr ist auch Triangle Tyre in München vertreten und zeigt gleich drei Produkte aus seinem EM-Portfolio.

    • Messen, Triangle, Reifenindustrie
OTR-Reifen im strahlenden Sonnenschein: Triangle und RH Claydon stellten gemeinsam aus. 

Messen

Hillhead 2022: Gemeinsame Ausstellung von Triangle Tyre und RH Claydon

Vom 21. bis 23. Juni zeigten Triangle Tyre und RH Claydon bei der Hillhead Quarry-Ausstellung in Buxton, England, den Fachbesuchern gemeinsam eine breite Auswahl EM- und OTR-Reifen. 

    • EM-Reifen, Spezialreifen, Triangle, Messen
Triangle-Führungsduo: Corrado Moglia (l.) und

Spezialreifen

Triangle strebt nach mehr Marktpräsenz in Europa

Triangle sucht mehr Marktpräsenz in Europa. Der Premierenauftritt des asiatischen Herstellers auf der bauma 2022 bot der Redaktion die Gelegenheit, das Reifenportfolio für das Baugewerbe kennenzulernen und mit den Verantwortlichen über das Chancenpotenzial für die Marke zu sprechen.

    • Spezialreifen, Unternehmen/Personen, Messen, Triangle