Lorenz-Übergabe Opel Corsa Erlangen.jpeg
Foto: Reifen Lorenz
Filialleiter Kai Hammon ( r.) übernimmt den Opel Corsa von den Pirelli-Mitarbeitern Thomas Knorr-Grünert und Lauren Vecchietti.

Handel

Neuer Werkstattersatzwagen für Reifen Lorenz in Erlangen

Kunden der Reifen Lorenz-Filiale in Erlangen wird bei länger dauernden Reparaturen ein Ersatzfahrzeug angeboten. In Kooperation mit dem Reifenhersteller Pirelli hat die Reifenfachhandelsgröße einen weiteren Werkstattersatzwagen angeschafft.

„In Erlangen bieten wir, wie in fast allen Filialen, neben dem bekannten Reifenservice auch umfangreiche Kfz-Service-Leistungen an und beschäftigen dafür einen eigenen Kfz-Meister. Die Nachfrage nach einem Werkstattersatzwagen stieg in den letzten Jahren erheblich an. Von daher ist es toll, dass wir unseren Kunden, gemeinsam mit unserem Partner Pirelli, diesen angenehmen Mehrwert bieten können“, sagt Reifen Lorenz-Geschäftsführer Maximilian Lorenz. Der Werkstattersatzwagen kann nicht nur zur Überbrückung der Wartezeit bei größeren Reparaturen genutzt werden, der Opel Corsa kann auch für den saisonalen Radwechsel bei der Terminvereinbarung mitgebucht werden. Aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage bietet Reifen Lorenz eigenen Angaben zufolge mittlerweile in rund der Hälfte aller Filialen diesen Service an. (kle)

Handel

Reifen Lorenz erhält vier neue Werkstattersatzwagen

Reifen Lorenz bietet seinen Kunden an vier Standorten ab sofort einen erweiterten Service: In Kooperation mit dem Reifenhersteller Bridgestone hat das Unternehmen für die Filialen Nürnberg-Rollnerstraße, Fürth-Kapellenstraße, Erfurt und Leipzig-Lützner Straße vier Werkstattersatzwagen angeschafft.

Handel

Neue Werkstattersatzwagen für Reifen Lorenz

Um die durchgehende Mobilität seiner Kunden während eines Werkstatt-Aufenthalts zu gewährleisten, setzt Reifen Lorenz auch in Zukunft auf Werkstattersatzwagen in Kooperation mit der Conti-Reifenmarke Matador.

Handel

Neue Werkstattersatzwagen für Reifen Lorenz

Um die durchgehende Mobilität seiner Kunden während eines Werkstatt-Aufenthalts zu gewährleisten, bietet Reifen Lorenz ab sofort an drei Standorten einen weiteren Servicebaustein an: In Kooperation mit der Reifenmarke Matador hat das Unternehmen für die Filialen Lauf Nürnberger Straße, Nürnberg-Rollnerstraße und Leipzig-Lützner Straße drei Werkstattersatzwagen angeschafft.

Reifen Lorenz-Filialleiter Bernd Gerstacker (l. nimmt die Schlüssel des Opel Corsa-e von Manuel Pakosch (Sales Representative Germany Falken) entgegen.
Foto: Reifen Lorenz

Handel

Reifen Lorenz-Filiale in Lauf mit neuem Werkstattersatzwagen

Gemeinsam mit der Reifenmarke Falken baut Reifen Lorenz die eigene Ersatzwagen-Flotte aus. Kunden der Filiale in Lauf an der Pegnitz steht bei Bedarf künftig auch ein Opel Corsa-e zur Verfügung.