Image
Speed4Trade_MCP-Open_Q-Parts24.jpeg
Foto: Speed4Trade
Kfz-Teile-Händler Q-Parts24 erweiterte den Marktplatz-Mix in kurzer Zeit um Teilehaber, 07ZR und Gettygo.

IT/Online

„Unkompliziertes Verkäufer-Onboarding ist Schlüssel zum Erfolg“

Speed4Trade ermöglicht es Betreibern digitaler Handelsplattformen, sich an die Middleware-Lösung Speed4Trade Connect anzudocken. Der Kunde Q-Parts24 soll dadurch von drei neuen E-Commerce-Vertriebskanälen profitieren: Teilehaber, 07ZR und Gettygo.

Mit seinem Open-Platform-Modell will die Software-Schmiede Speed4Trade für automatisierte Prozesse auf Online-Plattformen sorgen – die Verantwortlichen versprechen eine Win-Win-Situation für Marktplatzbetreiber und Händler. Die Vielzahl an existierenden Online-Marktplätzen verschärft den Wettbewerb für Plattformbetreiber. Mehr Umsatz kann zwangsläufig nur über höhere Besucherströme generiert werden. Als einen Schlüssel zum Erfolg identifiziert das IT-Unternehmen aus Altenstadt ein möglichst unkompliziertes Verkäufer-Onboarding. Speed4Trade bringt sich mit Implementierungsoption auf Basis seiner offenen API-Technologie innerhalb der Connect-Lösung ins Spiel. Auf diese Weise sollen Plattformbetreiber Zugang zu neuen Händlern aus dem Speed4Trade-Kundenkreis erhalten.

Den Kunden Q-Parts24 bezeichnen die Speed4Trade-Entscheider als Vorreiter und Pilotkunden für neue Plattformen innerhalb der Connect-Lösung. „Teilehaber, 07ZR und Gettygo sind eine sehr effektive und gut überlegte Ergänzung zu unserem bestehenden Vertriebskanal-Mix, die unsere Reichweite und Bekanntheit im B2B- und B2C-Sektor hervorragend erweitern. Die neu angebundenen Marktplätze bieten uns die Möglichkeit, unseren Umsatz zu steigern. So hat sich zum Beispiel Teilehaber bereits zu einem wichtigen Bestandteil unseres Absatzgeschäfts entwickelt“, sagt Leonard Hieber, Produktmanager bei Q-Parts24. Lesen Sie den Artikel in der Print-Ausgabe.

Image
Speed4Trade-klimaneutral.jpeg
Foto: Speed4Trade

IT/Online

Speed4Trade wirbt mit zertifizierter Klimaneutralität

Das Software-Unternehmen Speed4Trade und seine Produkte sind seit Februar 2021 als klimaneutral zertifiziert. Die Verantwortlichen sehen darin eine substanzielle Voraussetzung für künftigen Markterfolg – im Speziellen für Teilehersteller und Zulieferer der Automobilindustrie seien zunehmende Forderungen nach „Zero Emissions“ eine der größten Herausforderungen.

Image
PM-Website-Relaunch-Speed4Trade-Screen-WEB.jpeg
Foto: Speed4Trade

Nachricht

Speed4Trade präsentiert Website Relaunch

Sowohl inhaltlich als auch äußerlich präsentiert sich der Webauftritt des Softwareherstellers Speed4Trade in einer neuen Aufmachung. Der Relaunch soll die Expertise für Sales-, Service- und Datenplattformen stärker hervorheben.

Image
Tyre24_Topseller_Reifen.jpeg
Foto: Tyre24

Tyre24-Jahresauswertung

Hankook-Produkte liegen in der Käufergunst vorn

Im vergangenen Jahr entschieden sich Kunden der B2B-Plattform Tyre24 bevorzugt für Reifen aus dem Portfolio der koreanischen Marke. Bei Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen führt jeweils ein Hankook-Profil die Liste der meistverkauften Reifen an.

Image
MichaelSaitow.jpeg
Foto: Saitow AG

IT/Online

Digitale Akteure profitieren

Der Wandel hin zum digitalen B2B-Vertrieb hat sich aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie beschleunigt, bestätigt eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Bain & Company. Auch die Online-Player der Reifenbranche profitieren.