Image
Der PremiumContact 7 soll an die zahlreichen Testerfolge seines Vorgängers anknüpfen. 
Foto: Continental
Der PremiumContact 7 soll an die zahlreichen Testerfolge seines Vorgängers anknüpfen. 

Sommerreifen

Erste Größen des PremiumContact 7 rollen in den Handel

Mit dem PremiumContact 7 ergänzt Continental in Kürze seinen Sommerreifen-Katalog. Ab Herbst sind die ersten Größen des Produkts offiziell im Markt verfügbar.

Bei der Entwicklung des Pneus haben die Hannoveraner eigenen Angaben zufolge großen Wert auf maximale Sicherheit für alle Antriebsarten gelegt. Die als Nachfolger des PremiumContact 6 konzipierte Neuheit überzeugt laut Herstellerangaben mit einem Höchstmaß an Sicherheit und Komfort. Wie die Conti-Verantwortlichen weiter mitteilen, übertrifft der PremiumContact 7 seinen Vorgänger dank einer modifizierten Konstruktion sowohl hinsichtlich seiner Handling-Eigenschaften als auch mit Blick auf die Bremsfähigkeiten. Die ersten lieferbaren Dimensionen decken nach Aussage von Continental bereits eine große Vielfalt unterschiedlicher Fahrzeuge ab.

Mit dem PremiumContact 6 folgt der PremiumContact 7 auf ein vielfach ausgezeichnetes Sommerprofil – das Modell sicherte sich unter anderem im Sommerreifentest 2021 der AutoZeitung das Prädikat „sehr empfehlenswert“ und fuhr beim Produktvergleich des ADAC und seiner europäischen Partner wiederholt an die Spitze. Bei Continental zeigt man sich überzeugt, dass „der PremiumContact 7 an diese Erfolge anknüpfen wird“. (dw)

Lesen Sie eine Vorstellung weiterer Neuheiten in der September-Ausgabe.

Image
Ab Frühjahr 2022 auch im Ersatzmarkt erhältlich: der Advan Sport V107 von Yokohama.
Foto: Yokohama

Sommerreifen

Yokohama Advan Sport V107 rollt 2022 in den Ersatzmarkt

Ab Frühjahr kommenden Jahres offeriert Yokohama seinen Advan Sport V107 als neues globales Flaggschiffprodukt auch im Ersatzmarkt. Zunächst sind 30 Dimensionen geplant, die sukzessive in den wichtigsten Märkten verfügbar sein sollen.

Image
Uniroyal fertigt eine Lieferpalette für Felgen mit Durchmessern zwischen 14 und 18 Zoll.
Foto: Continental

Sommerreifen

Uniroyal RainExpert 5 im Markt

Die Regenreifenmarke Uniroyal hat mit dem neuen RainExpert 5 nun einen Sommerreifen im Programm – der Mutterkonzern Continental verspricht ein deutliches Plus an Laufleistung und Komfort. 

Image
18 neue Größenoptionen für die Ultrac-Serie von Vredestein – das neueste Sortiment reicht jetzt von 15 bis 18 Zoll.
Foto: Apollo Tyres

Sommerreifen

Vredestein Ultrac wird um 18 Größen erweitert

Apollo Tyres baut sein Angebot an Sommerreifen von Vredestein aus. Die Ultrac-Serie wird in 18 neuen Dimensionen angeboten und künftig eine Größen-Range von 15 bis 18 Zoll umfassen.

Image
Neu im Katalog der Marke Tyfoon: der Successor 7. 
Foto: Inter-Sprint

Sommerreifen

Neues Tyfoon-Sommerprofil

Inter-Sprint Banden B.V. offeriert mit dem Successor 7 seit Beginn des Februars einen neuen Sommerreifen der Marke Tyfoon. Über 70 Größen von 13 bis 19 Zoll soll das Liefersortiment final umfassen. Tyfoon-Profile werden von Continental für den niederländischen Reifengroßhändler produziert.