Image
fbd97d795f258fe14f1d25646a0c5da1.jpeg
Foto: FIM EWC
Beim FIM Endurance World Championship konnte das Bridgestone-bereifte Team Yoshimura Sert Motul den Titel holen.

Motorsport

Bridgestone-bereiftes Team Yoshimura Sert Motul gewinnt FIM EWC

Das Team Yoshimura Sert Motul konnte den Weltmeistertitel der FIM Endurance World Championship (EWC) einholen. Es handelt sich dabei um das zweite Team, das nach 2018 den EWC-Titel auf Bridgestone-Reifen gewinnt.

Als eines von drei Teams auf Bridgestone-Reifen konnte Yoshimura Sert Motul in dieser Saison bei zwei 24-Stunden-Rennen den ersten Platz belegen. Vor dem letzten Rennen des Jahres am 9. Oktober, den 6 Stunden von Most in der Tschechischen Republik, hatte das Team die Führung in der Gesamtwertung inne und konnte schließlich den dritten Platz belegen.

„Wir haben uns geschworen, in dieser Langstrecken-Weltmeisterschaft im Namen des Suzuki-Werksteams zu kämpfen, und diese Saison hat sich mit dem Gewinn von zwei der berühmtesten 24-Stunden-Rennen der Welt, nämlich den 24 Stunden von Le Mans und dem Bol d'Or, als wahrer Traum erwiesen“, so Yohei Kato, Teamdirektor von Yoshimura Sert Motul. Im nächsten Jahr wolle man alle zu einer noch besseren Meisterschaft bewegen. Bridgestone liefert seit 2017 Reifen für ausgewählte Teams in der EWC. (jwe)

Image
Die neue Partnerschaft wird im ersten Rennen in einen souveräne.jpeg
Foto: Bridgestone

Motorsport

Bridgestone und Yoshimura gewinnen in Le Mans

Das neu formierte Yoshimura Sert Motul Team hat das 24h-Rennen in Le Mans gewonnen. Die Suzuki-Maschine ging am 12. Juni mit Bridgestone als Reifenpartner an den Start. 

Image
ETRC-Goodyear Truck Race.jpeg
Foto: Goodyear

Motorsport

Goodyear ist feste Größe in ETRC

Vom 17. bis 18. Juli 2021 wird am Nürburgring die Europameisterschaft im Truck Racing (FIA European Truck Racing Championship – ETRC) fortgesetzt. Es ist die zweite Staffel der Saison, Goodyear stattet alle teilnehmenden Teams mit Reifen aus.

Image
day2-fim-isde-2019-portimao-031-190271.jpeg
Foto: Dario Agrati

Motorsport

Dunlop ist Sponsor der FIM ISDE

Die FIM International Six Days of Enduro (ISDE) findet in diesem Jahr zum 95. Mal statt, diesmal in Norditalien. Dunlop tritt bei der Sechstagefahrt als Sponsor zweifach in Erscheinung.

Image
1-Infografik.jpeg
Foto: Pirelli

Motorsport

Pirelli schickt Scorpion KX auf Pisten der Rallye Estland

Bei der FIA World Rally Championship in Estland schickt Pirelli die Fahrzeuge mit seinen Scorpion KX auf die Fahrbahn. Die WRC-Reifen gibt es sowohl in harter als auch weicher Mischung.