Die Pyrum Innovations AG recycelt nachhaltig mit ihrer weltweit patentierten Pyrolysetechnologie Altreifen.
Foto: GUB
Die Pyrum Innovations AG recycelt nachhaltig mit ihrer weltweit patentierten Pyrolysetechnologie Altreifen.

Pyrum Innovations AG

Reaktor 2 läuft auf 75 Prozent der Nennleistung

Die Pyrum Innovations AG meldet erste Erfolge im Rahmen der Inbetriebnahme des neuen Reaktors 2 (TAD 2) an ihrem Stammwerk in Dillingen/Saar. 

Seit dem Start der zweiten Probefahrt im Januar 2024, konnte der Durchsatz des neuen Reaktors bereits innerhalb einer Woche schrittweise auf 75 Prozent der für die künftige Serienproduktion erwarteten Leistung erhöht werden. Damit können in TAD 2 bereits industrielle Mengen Altreifen verarbeitet werden. Es wurden bereits mehr als 30.000 Liter Öl produziert, die jetzt im Labor beprobt werden, bevor sie plangemäß innerhalb der nächsten zwei Wochen an die BASF geliefert werden.

„Wir sind alle unglaublich stolz auf dieses Ergebnis. Dank der perfekten Vorbereitung unseres Teams haben wir es innerhalb kürzester Zeit geschafft – anstatt wie geplant binnen drei Monaten – den Reaktor stabil auf einen Durchsatz von 75 Prozent zu bringen. Sollten noch Zweifel an unserer Technologie bestanden haben, können wir diese nun ausräumen: Unserem Rollout steht aus technischer Sicht nichts mehr im Weg. Die Technik funktionierte auf Anhieb. Und auch aus finanzieller Sicht haben wir dank des Darlehens von BASF die größten Hindernisse beseitigt“, kommentiert Pascal Klein, CEO der Pyrum Innovations AG.

Das Unternehmen plant, den Durchsatz in TAD 2 in den nächsten Wochen bei 75 bis 80 Prozent zu halten und die Abläufe zwischen den einzelnen Anlageteilen weiter zu verbessern. Im weiteren Verlauf soll TAD 3 bis Ende März 2024 ebenfalls auf 80 Prozent hochgefahren werden. (akl)

Die Bauarbeiten in Dillingen laufen nach Aussage der Verantwortlichen trotz allgemeiner Lieferproblemen nach Plan.

Recycling

Erweiterung des Pyrum-Stammwerks: Betriebserlaubnis erteilt

Vor rund einem Jahr hatte die Pyrum Innovations AG mit dem Ausbau ihres Standortes in Dillingen/Saar begonnen. Drei Monate vor der offiziellen Inbetriebnahme der beiden neuen Produktionslinien, hat das Unternehmen nun von Behördenseite grünes Licht erhalten.

    • Recycling, Industrie
Beim Pyrum-Stammwerk in Dillingen(Saar) werden Altreifen recycelt.

Pyrum Innovations AG

Erstes Pyrolyseöl aus neuem Reaktor

Erst vor kurzem gab die Pyrum Innovations AG die Warminbetriebnahme der neuen Reaktoren bekannt. Nun hat Reaktor 2 das erste Pyrolyseöl produziert.

    • Recycling, Reifenentsorgung, Industrie
Neben dem Altreifen-Recycling widmet sich Pyrum nun auch der Wiederverwertung von kohlenfaserverstärkten Kunststoffen.

Recycling

Viel in Bewegung bei Pyrum

Die Pyrum Innovations AG hat mit der Inbetriebnahme der Thermolyse-Recyclinganlagen 2&3 in Dillingen begonnen. Mit Suez recycling and recovery UK Ltd konnte außerdem ein neuer Kooperationspartner gewonnen werden.

    • Recycling, Industrie
Mit der Erweiterung kann die Verarbeitungskapazität zukünftig auf rund 20.000 Tonnen Altreifen pro Jahr erhöht werden.

Recycling

Pyrum: Erweiterung des Stammwerks auf der Zielgeraden

Die Pyrum Innovations AG vermeldet den Einbau der beiden Pyrolyse-Reaktoren für die Produktionslinien 2 und 3 im Stammwerk in Dillingen/Saar. In Kürze sollen die ersten Tests der installierten Komponenten beginnen. Die „Loop-Checks“ stellen laut den Verantwortlichen den ersten Schritt der Kaltinbetriebnahme dar.

    • Recycling, Reifenindustrie