Image
TruckForceAward_Platz1-Kienberger.jpeg
Foto: Goodyear
Ausgezeichneter TruckForce-Partner: Reifen Kienberger aus Thierhaupten bei Augsburg.

TruckForce

Partnerbetriebe ausgezeichnet

Goodyear zeichnet in Deutschland regelmäßig die Partner des TruckForce-Netzwerks für „Exzellenz im Lkw-Service“ aus. Auf Basis eines regelmäßigen Audits, den Goodyear alle zwei Jahre extern durchführen lässt, wurden nun drei Betriebe ausgezeichnet.

Zu den relevanten Prüf-Kriterien gehören die Werkstattausrüstung, die Ausstattung der Servicefahrzeuge und die Qualität des Flottenservice. Darüber hinaus wird der Lagerbestand an Reifenmodellen und -größen kontrolliert, denn es gibt diverse Voraussetzungen, um den Pannenservice „ServiceLine24h“ sicherstellen zu können. Auch das Erscheinungsbild des Partnerunternehmens und die Sicherheitsausstattung von Mitarbeitern, Werkstatt und Fahrzeugen werden anhand einer Checkliste überprüft.

Angelo Pingitzer, Network Manager DACH bei Goodyear, sagt: „Unser Ziel ist es, mit der externen Auditierung das Niveau unseres Service-Versprechens stetig anzuheben. Eine herausragende Service-Qualität ist und bleibt ein entscheidender Faktor für den Erfolg unseres Netzwerks.“ Auf den ersten Platz wurde Reifen Kienberger gewählt. „Diese Auszeichnung freut uns sehr, denn sie bestätigt uns mit unserem Lkw + Nfz Service-Angebot, das darauf ausgelegt ist, unseren Kunden möglichst geringe Ausfallzeiten zu ermöglichen“, erklärt Max Kienberger, Junior-Chef und verantwortlich für den Ausbau der Serviceleistungen bei Reifen Kienberger. Den zweiten Platz belegt Premio Reifen + Autoservice W. Johann aus Köln und auf den dritten Platz wurde Premio Reifen + Autoservice Hermann Schulte-Kellinghaus aus Oberhausen gewählt. Lesen Sie mehr im Lkw-Spezial der Juni-Ausgabe. (kle)

Image
Reifencenter-Jens Pohle und Jörg Leskien.jpeg
Foto: Jörg Leskien

Kooperationen

Jens Pohle übergibt Betrieb an Premio-Leskien-Gruppe

Mit dem neuen Standort in der Hamburger Veddel betreibt Jörg Leskien nun drei Premio Reifen + Autoservice-Filialen in der Hansestadt und erweitert sein Filialnetz in Norddeutschland damit auf zehn Betriebe.

Image
Bei der Reifenzentrale Becker ist man froh um die Unterstützung aus der First Stop-Zentrale. 
Foto: First Stop

Kooperationen

First Stop unterstützt Social-Media-Präsenz seiner Partnerbetriebe

Den aktuell 216 Standorten der First Stop Reifen- und Autoservice-Partnern steht ab sofort ein weiterer Marketing-Baustein zur Verfügung. Unter dem Motto #HelloFirstStop übernimmt die Systemzentrale auf Wunsch gemeinsam mit einer Agentur die Betreuung der Social-Media-Kanäle der Betriebe.

Image
Stefan Völker (l.) von Continental begrüßt Frank Kretschmer vom Reifen-Center Kretschmer im TireTech Network.
Foto: Continental

Landwirtschaftsreifen

Reifen-Center Kretschmer erster Partnerbetrieb im TireTech Network

Continental will die Zusammenarbeit mit Händlern im Landwirtschaftsbereich intensivieren und führt deshalb das TireTech Network ein. Das Reifen-Center Kretschmer ist erster Partnerbetrieb.

Image
7-Foto9_©HenningAngerer (1).jpeg
Foto: Henning Angerer

Radsport

Pirelli und Driver sind Deutschland Tour-Partner

An diesem Donnerstag ist das Fahrrad-Event Deutschland Tour in Stralsund gestartet. Als neuer Partner des Events sind der Reifenhersteller Pirelli und das dazugehörige Service-Netzwerk Driver vertreten.