Image
day2-fim-isde-2019-portimao-031-190271.jpeg
Foto: Dario Agrati
In diesem Jahr stattet Dunlop erneut das US-Team mit seinen Geomax Enduro EN91 aus.

Motorsport

Dunlop ist Sponsor der FIM ISDE

Die FIM International Six Days of Enduro (ISDE) findet in diesem Jahr zum 95. Mal statt, diesmal in Norditalien. Dunlop tritt bei der Sechstagefahrt als Sponsor zweifach in Erscheinung.

Vom 30. August bis zum 4. September werden 200 Teams aus 29 Nationen in Apennin, zwischen der Lombardei und dem Piemont, bei dem Enduro-Rennen gegeneinander antreten. Dabei sind auch acht Nationalmannschaften in der Women’s World Trophy vertreten.

Dunlop werde bei dem Event auf zwei unterschiedliche Weisen als Sponsor auftreten, teilt der Reifenhersteller mit. Zum einen soll das Sponsoring von Dunlop Fahrer auf Club-Ebene mit der sogenannten „Dunlop Geomax Challenge“ fördern, dabei schreibt Dunlop separate Belohnungen für Amateur- und Clubfahrer aus. In der Kategorie Club Team Award treten Amateure gegen Profis an.

Zum anderen wolle Dunlop seine Partnerteams und Kunden unterstützen. So wird das US-Team mit den Reifen Geomax Enduro EN91 bei der FIM antreten; dieses hatte 2019 das Rennen gewonnen. (jwe)

Image
Feste Größe in der EWC: Das „No Limits Motor Team“. 
Foto: EWC

Motorsport

Dunlop nun exklusiver Reifenlieferant der EWC Superstock-Klasse

Dunlop Motorrad and Discovery Sports Events, Veranstalter der FIM Endurance World Championship (EWC), haben eine Verlängerung ihrer Partnerschaft um weitere drei Jahre bekannt gegeben. Die neue Vereinbarung bestätigt Dunlop nun auch als exklusiven Reifenlieferanten der Superstock-Klasse für seriennahe Superbikes.

Image
Dunlop-Peter Hickmann.jpeg
Foto: Dave Kneen/ManxPhotosOnline.com

Motorrad

Peter Hickman ist Markenbotschafter von Dunlop

Der fünfmalige Isle of Man TT-Sieger Peter Hickman intensiviert seine Zusammenarbeit mit der Motorrad-Division von Dunlop. Neben seiner Tätigkeit als Testfahrer tritt Hickman nun auch als Markenbotschafter auf.

Image
Joshua Allan_2021_Tesla_Model_3.jpeg
Foto: Yokohama

Motorsport

Yokohama-Präsenz beim Pikes Peak International Hill Climb

Yokohama trat bei der 99. Ausgabe des Pikes Peak International Hill Climb im US-amerikanischen Bundesstaat Colorado als Reifenausrüster und Sponsor auf.

Image
fbd97d795f258fe14f1d25646a0c5da1.jpeg
Foto: FIM EWC

Motorsport

Bridgestone-bereiftes Team Yoshimura Sert Motul gewinnt FIM EWC

Das Team Yoshimura Sert Motul konnte den Weltmeistertitel der FIM Endurance World Championship (EWC) einholen. Es handelt sich dabei um das zweite Team, das nach 2018 den EWC-Titel auf Bridgestone-Reifen gewinnt.