Image
2021_BORBET_CWD_16_silver-Nissan-e-NV200.jpeg
Foto: Borbet
Für den Elektro-Van e-NV200 von Nissan sind nun CWD-Räder von Borbet erhältlich.

Borbet

Borbet CWD für Nissan e-NV200

Der Hersteller Borbet hat Räder für den Elektro-Van Nissan e-NV200 herausgebracht. Das Rad misst 6,5x16 Zoll und verfügt über eine Einpresstiefe von 45.

Zudem verfügen die Räder über ein auflagenfreies Teilegutachten. Erhältlich ist das 5-Speichenrad in den drei Farbvarianten „crystal silver“, „black glossy" und „mistral anthracite glossy polished“. Sie stammen aus der Borbet-Kategorie „Commercial Wheels“. Der Van des japanischen Autoherstellers läuft 100 Prozent elektrisch und verfügt über eine neuartige 40-kWh-Batteriekapazität. (jwe)

Image
BORBET_CWD_black glossy_16 & 17 Zoll.jpeg
Foto: Borbet Das CWD-Rad für den Nissan e-NV200 in der Farbe „black glossy“.
Image
BORBET_TX_20_-grey_Audi-Q8.jpeg
Foto: Borbet

Felgen

Borbet TX am Audi Q8

Stattliche Räder für stattliche Fahrzeuge – getreu dieser Maxime offeriert Borbet sein TX-Design für den Audi Q8. Das Rad ist als 20-Zoll-Varainte inklusive ABE für das SUV erhältlich.

Image
BORBET_Y_20_hyper silver_Tesla_Model_3.jpeg
Foto: Borbet

Felgen

Tesla Model 3 auf Borbet Y

Als „optische Hochspannung“ bezeichnet Räderhersteller Borbet die Kombination aus seiner Y-Felge und dem Model 3 von Tesla.  

Image
BORBET_Website.jpeg
Foto: Borbet

Felgen

Borbet mit neuem Online-Auftritt

Borbet präsentiert einen neuen Online-Auftritt. Gezeigt wird das Fachhandels-Sortiment des Räderherstellers – abrufbar sind Bilder und Videos sowie zahlreiche Informationen zu Besonderheiten und technischen Details.

Image
BORBET_V_black_pol_19__Opel-Grandland_X.jpeg
Foto: Borbet

Borbet 

10-Speichenrad am Opel Grandland X in „black polished glossy“

Räderhersteller Borbet offeriert seine V-Felge ab sofort in einer maßgeschneiderten Version für das Opel-Modell Grandland X.