Ein Highlight der Messe wird das Sonderformat Werkstatt Live.
Foto: Tire Cologne
Ein Highlight der Messe wird das Sonderformat Werkstatt Live.

Sonderausstellung in Halle 8

Werkstatt Live auf der Tire Cologne

Die Tire Cologne blickt mit dem Sonderformat Werkstatt Live in die Zukunft, unterstützt von den Unternehmen Würth und Hunter mit Demonstrationen modernster digitaler Werkstattanforderungen.

Auf einer Sonderfläche in Halle 8 begibt sich die diesjährige Tire Cologne auf Kurs in Richtung Zukunft. Ziel ist es, Werkstätten digitaler und damit wettbewerbsfähiger zu machen. Bei den geplanten Live-Demonstrationen auf der Tire Cologne liegt der Fokus auf modernen Diagnose- und Reparaturtechniken. Von ergonomischen und effizienten Reifenservices über die automatisierte Reifenprofilmessung bei der Dialogannahme bis hin zu Serviceangeboten für schnelle Vermessungen sowie der Kalibrierung von Fahrassistenzsystemen erhalten Werkstätten und Reifenhändler einen breiten Überblick über die Anforderungen an die digitalisierte Werkstatt. Die Herausforderungen beim Übergang zur Elektromobilität und dabei insbesondere der damit verbundenen Hochvolttechnik sind ein weiterer Schwerpunkt der Sonderausstellung. In Halle 8 wird es auch ein Überblick über neue Produkte für den Reifenfachhandel und moderne Diagnosemethoden für Reifen geben. Die Firmen Würth und Hunter zeigen auf der Sonderfläche neuste technische Anwendungen aus dem Bereich Autoglas, zum Thema Reparatur von Windschutzscheiben und stellen Vorgehensweisen bei der Diagnose und Wartung von Klimaanlagen vor. (jg)

Die The Tire Colgne 2024 verspricht ein hohes Austelleraufkommen.

The Tire Cologne 2024

Messe erwartet 50 Prozent mehr Aussteller

Nachdem pandemiebedingt die The Tire Cologne 2021 abgesagt wurde und 2022 dann stattfinden konnte – einige große Branchenakteure waren jedoch nicht dabei – blickt die Branche nun gespannt auf die diesjährige Ausgabe der Messe.

    • Messen, The Tire Cologne
RMI Online_16-9.jpeg

Reparaturdaten

TecAlliance startet neues Online-Portal für Werkstätten

Mit dem neuen Web-Portal RMI Online bietet Datenspezialist TecAlliance Werkstätten ab sofort den direkten Zugang zu den herstellerkonformen Reparatur- und Wartungsdaten von TecRMI. Zur Verfügung stehen technische Daten aller gängigen Fahrzeughersteller für Pkw und Nkw.

    • IT/Online, Werkstatt
Die Elektrifizierung und Digitalisierung stellen hohe Anforderungen an Werkstätten.

Werkstatt-Service

LKQ Academy startet

Mit der LKQ Academy führt die Stahlgruber Group ein neues Trainingskonzept basierend auf einer Mischung aus Online- und Offline-Angeboten sowie detaillierten Kompetenzanalysen ein.

    • Werkstattservice, Werkstatt, Aus- und Weiterbildung
Da Akkus sich selbstentzünden können, empfehlen Experten, Arbeitsplätze für Elektrofahrzeuge immer in der Nähe der Werkstatttore zu installieren.

Werkstatt

Elektromobilität stellt andere Herausforderungen

Bis zu 50 Prozent weniger Wartungsaufwand, deutlich weniger bewegliche Komponenten als bei konventionellen Verbrennungsantrieben, keine Abgasanlage, kein Motoröl – mit diesen Aussagen sehen sich Werkstätten konfrontiert, wenn über Elektrofahrzeuge gesprochen wird.

    • Werkstattausrüstung, Werkstattservice, Werkstatt