Auch im April bietet der BRV seinen Mitgliedern die Möglichkeit zur Online-Weiterbildung an.
Foto: XtravaganT - stock.adobe.com
Auch im April bietet der BRV seinen Mitgliedern die Möglichkeit zur Online-Weiterbildung an.

Online-Seminare

Neues Angebot des BRV zur beruflichen Weiterbildung im April

Noch bis zum 6. April 2024 können sich Mitglieder für die Onlineseminare des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) anmelden.

Die Workshops bieten eine flexible Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung direkt vom Schreibtisch aus.

Die Themen im April:

  • Souverän am Telefon (10.04.2024, 10-12 Uhr)
  • Mit professionellen E-Mails überzeugen (10.04.2024, 14-16 Uhr)
  • Schwierige Kunden – kein Problem! (11.04.2024, 9-12 Uhr)
  • Umsatz steigern beim Verkaufsgespräch (11.04.2024, 14-16 Uhr)

Interessenten können sich über den Mitgliederbereich auf der Homepage des BRV anmelden. Die Workshops wurden mit neuen Titeln aktualisiert, behalten aber die bewährten Inhalte bei. (jg)

086_BRV_Schwämmlein.jpeg

Neues Grundlagentraining

BRV erweitert Weiterbildungsangebot

Der BRV nimmt einen neuen Kurs in sein Weiterbildungsportfolio auf. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung „Technic Basics“ werden technische Inhalte rund um Reifen und Räder vermittelt.

    • Aus- und Weiterbildung, Reifenhandel, Reifen, Werkstattservice
Vier Workshops zur Kundenkommunikation und zu Umsatzsteigerungsstrategien bietet der BRV im Februar.

BRV

Anmeldeschluss für Online-Workshops der ersten Februarwoche

Bis zum 1. Februar 2024 können sich Mitglieder des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkanisier-Handwerk e.V. (BRV) noch für die Online-Workshops in der ersten Februarwoche anmelden. Die thematischen Schwerpunkte der Workshops sind Umsatzsteigerung und Kundenkommunikation. Alle Workshops finden als Webex-Videokonferenz statt.

    • BRV, Aus- und Weiterbildung

Reifenhandel

Weiterbildungsstudium Kautschuktechnologie startet am 16. Oktober

Am 16. Oktober 2017 startet in Hannover der neue einjährige Studienzyklus des Weiterbildungsstudiums Kautschuktechnologie. Bis zum 01. Oktober 2017 können Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e. V. für das Studium anmelden.

    • Reifenhandel
Mit der Ausbildung von vier Trainern in Italien durch den wdk ging Mitte Januar ein langjähriger Wunsch in Erfüllung.

Aus- und Weiterbildung

Trainmobil übernimmt Trainer-zertifizierung des wdk

Zum Jahresbeginn 2024 übergab der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (wdk) die Ausbildungs- und Zertifizierungslehrgänge im Bereich der UHP- und Runflat-Montage an die Firma Trainmobil-Trainings für Praktiker GmbH aus Hamburg.

    • Aus- und Weiterbildung