Neue Reifen

Apollo Vredestein präsentiert zwei neue Produktlinien auf SIMA 2013

Die Reifen aus dem Greentrax Sortiment sind ab März 2013 lieferbar.

Apollo Vredestein wird auf der SIMA 2013 gleich zwei komplett neue Produktlinien präsentieren: den Vredestein Greentrax für Rasen- und Grundstückpflege sowie die Industrie- und Baumaschinenreifen von Apollo. Die SIMA 2013 ist eine der größten Landwirtschaftsmessen Europas und findet vom 24. bis 28. Februar in Paris statt. 2011 verzeichnete die Veranstaltung mehr als 1.300 Aussteller und rund 200.000 Besucher.

Rubrik: 

Continental LifeCycle soll Ressourcen schonen

Der Continental LifeCycle ist ein runderneuerter Vollgummireifen, der die Umwelt schützen und Kosteneinsparungen bringen soll.

Der Geschäftsbereich „Commercial Speciality Tires” (CST) von Continental führt den Vollgummireifen Continental LifeCycle in den Markt ein. Laut Unternehmensangaben werden durch die Wiederverwendung ausgewählter Karkassen der Einsatz von Energie und Rohstoffen im Herstellungsprozess ebenso vermindert wie die Menge der zu entsorgenden Altreifen und CO2-Emissionen. Der Kostenvorteil werde an die Kunden weitergegeben. Deren Unterstützung sei im Gegenzug gefragt, um die umfangreiche Recyclinginitiative zu einem Erfolg zu machen.

Rubrik: 

Neue Dimension des Ackerschlepperreifens Michelin AxioBib verfügbar

Der Michelin AxioBib wurde speziell für Ackerschlepper mit hoher Leistung konstruiert.

Der Michelin AxioBib ist ab sofort in der Dimension IF 710/60R34 erhältlich. Der Reifen für Ackerschlepper mit einer Leistung von über 220 PS kombiniert laut Unternehmensangaben hohe Tragfähigkeit mit niedrigem Reifenfülldruck: Bei einer Last von 6.500 Kilogramm kommt er mit bis zu 0,8 bar weniger Reifenfülldruck aus als ein Reifen ohne Michelin Ultraflex Technologies. Der AxioBib IF 710/60R34 ergänzt das Michelin Angebot für die Vorderachsbereifung zum Beispiel bei AGCO und CLAAS Hochleistungstraktoren. Beide Hersteller haben den Pneu bereits homologiert.

Rubrik: 

Michelin bringt neue X Line Energy Reifen auf den Markt

Bei dem Michelin X Line Energy Z wurde Unternehmensangaben zufolge die Laufleistung erhöht.

Michelin ergänzt sein Angebot an Michelin X Line Energy Lkw-Reifen für den Fernverkehr um den Michelin X Line Energy Z für die Rundumbereifung und den Michelin X Line Energy D für die Antriebsachse in der Dimension 315/70 R 22.5. Hinzu kommt der Michelin X Line Energy T für die Trailerbereifung in der Dimension 385/55 R 22.5.

Rubrik: 

General Tire stellt Grabber GT vor

Mit dem neuen Grabber GT bedient die Reifenmarke aus dem Conti-Konzern die steigende Nachfrage im SUV-Segment.

Mit dem neuen Grabber GT stellt der Allradreifenspezialist General Tire einen Straßenreifen speziell für die hohen Beanspruchungen an SUV und allradgetriebene Fahrzeuge vor. Seine Vorteile sind laut Unternehmensangaben hohe Sicherheit beim Bremsen auf nasser und trockener Straße sowie sein präzises Handlingvermögen. Im Vergleich zu seinem Vorgänger wurde nach Aussage der Verantwortlichen der Rollwiderstand um sieben Prozent verringert. Gleichzeitig habe man die Laufleistung um drei Prozent angeheben und den Fahrkomfort um acht Prozent erhöhen können.

Rubrik: 

Goodyear präsentiert Radlader- und Hafenreifen auf der BAUMA

Goodyear präsentiert auf der BAUMA in München die neuen Radlader- und Hafenreifen.

Goodyear zeigt auf der BAUMA 2013 vom 15. bis 21. April 2013 in München erstmals seinen neuen Radladerreifen RT-5D für Einsatzgebiete mit hohen Belastungen. Neben dem RT-5D wird der Reifenhersteller außerdem seinen neuen Hafenreifen EV4C auf dem Stand 213 in Halle A6 vorstellen. Laut Unternehmensangaben zeichnet sich der neue Radladerreifen RT-5D durch eine 25 Prozent höhere Traglast im Vergleich zum Vorgänger, höheren Komfort und bessere Traktion aus.

Rubrik: 

Bridgestone führt Sportreifen Potenza Adrenalin RE002 in Europa ein

Der Sportreifen Potenza Adrenalin RE002 ist seit Januar in Europa erhältlich.

Bridgestone führt den Sportreifen Potenza Adrenalin RE002 auf dem europäischen Markt ein. Für das Handling bei Trockenheit weist die Lauffläche große, steife Außenblöcke mit 3D-Verbindung zwischen Schulter und benachbarter Rippe auf. Dies gewährleistet laut Unternehmensangaben ein präzises, reaktionsschnelles Einlenken und ein hohes Kurvenverhalten.

Rubrik: 

Bridgestone präsentiert den neuen Racing Battlax V01 Slick

Im Vergleich zum bisherigen Slick, dem Battlax R01/R02, verfügt der V01 über eine steifere Konstruktion.

Bridgestone stellt aktuell den neuen Racing Battlax V01 vor, der hauptsächlich für Teilnehmer an Renntrainings und für ambitionierte Hobby-Racer entwickelt wurde. Der V01 soll dem Fahrer dank neuester MotoGP-Technologien ein gutes Handling sowie eine optimale Performance in Schräglage sowie im Aufwärmverhalten bieten. Für den V01 wurden neue Gummimischungen entwickelt, die das Temperaturfenster, in dem der Reifen maximalen Grip bietet, deutlich vergrößern.

Rubrik: 

Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster rollt auf P Zero-Pneus

Die P ZERO-Serie wurde 2007 von Pirelli als Produktlinie für Hochleistungsreifen eingeführt.

Für den neuen Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster hat der italienische Reifenkonzern Pirelli maßgefertigte Reifen der P Zero-Linie entwickelt. Die Pirelli P Zero-Produktlinie besteht aus Ultra High Performance Reifen (UHP), deren Eigenschaften auf die speziellen Anforderungen leistungsstarker Fahrzeuge im Premium- und Prestigebereich abgestimmt sind.

Rubrik: 

Kumho bestückt den MINI John Cooper Works GP II

Die Größe 215/40 ZR17 83W wurde gemeinsam mit BMW speziell für den neuen MINI JCW GP II entwickelt.

Kumho Tyres rüstet ab sofort den neuen MINI John Cooper Works GP II exklusiv mit dem straßenzugelassenen Rennreifen V70A in der Größe 215/40 ZR17 83W (K90) aus. Mit den Semislicks von Kumho schaffte der 230 PS-starke Sportwagen auf der Nürburgring Nordschleife eine Rundenzeit von 8 Minuten und 23 Sekunden und unterbot damit seinen 218 PS starken Vorgänger von 2006 um 19 Sekunden. Die Runden auf der Nordschleife dienten vor allem dazu, das Fahrwerk, die Bremsen, die Haftung der Reifen und die Aerodynamik-Eigenschaften auf die Rennstrecke abzustimmen.

Rubrik: 

Seiten