Nachrichten

Nachrichten

ZDK verlässt Dachverband CECRA

Jürgen Karpinski hat den Austritt des ZDK aus dem europäischen Dachverband CECRA mitgeteilt. (Bildquelle ProMotor)

Der Vorstand des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) hat den Austritt aus dem europäischen Dachverband CECRA beschlossen. Auf der Mitgliederversammlung des ZDK am 15. Juni in Stuttgart gab Präsident Jürgen Karpinski bekannt, dass die CECRA-Mitgliedschaft des ZDK zum 31. Dezember 2018 beendet werde.

Rubrik: 

Premio Secura: Vom Azubi zum stellvertretenden Filialleiter

Mateusz Klafta: Vom Azubi zum stellvertretenden Filialleiter beim Reifen- und Autoservice in Hanau.  Klafta: Vom Azubi zum stellvertretenden Filialleiter beim Reifen- und Autoservice in Hanau.

Als Azubi fing Mateusz Klafta bei Premio Secura in Hanau im August 2011 an. Anfang Juni nun hat Klafta den Job als stellvertretender Filialleiter übernommen - die Geschichte von Mateusz Klafta zeigt, wie Zielstrebigkeit und eine von Vertrauen geprägte Unternehmenskultur im Reifen- und Autoservicegeschäft Karrieren ermöglichen.

Rubrik: 

Haweka BM 1200 P mit berührungsloser Dateneingabe

Neu von Haweka ist die BM 1200 P Radauswuchtmaschine.

Für Reifenfachhandel, Autohäuser und Fachwerkstätten ist ab sofort die neue Radauswuchtmaschine BM 1200 P von Haweka erhältlich. Durch das berührungslose Vermessen der Felge sowie des Reifens durch Laser und Sonar ermöglicht die Maschine das geometrische Matchen.

Rubrik: 



Nokian-CEO will Geschäft in Zentraleuropa um 50 Prozent steigern

Nokian Tyres plc erhöht seine Produktionskapazität für Pkw-Reifen im Nokia Werk.

Nokian Tyres plc erhöht seine Produktionskapazität für Pkw-Reifen im Nokia Werk um rund 30 Prozent. Im Zuge der Kapazitätserweiterung werden mehr als 80 neue Mitarbeiter für die Pkw-Reifenproduktion eingestellt. Die Produktion soll spätestens Anfang 2019 in vier Schichten laufen.

Rubrik: 

Autodoc gehört zu „Europe’s Fastest Growing Companies“

Auf der Webseite von Autodoc sind zahlreiche Autoersatzteile zu finden.

Die Financial Times und statista führt in der „FT 1000 Liste“ die Unternehmen in 31 europäischen Ländern auf, die zwischen 2013 und 2016 die höchste jährliche Wachstumsrate beim Umsatz erzielt haben. Aus dem Bereich „Automobile“ gehört Autodoc zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa.

Rubrik: 

Bohnenkamp mit Lounge beim Truck Grand Prix

Bohnenkamp drückt auch dieses Jahr dem S.L. Truck Sport30 Teams rund um Sascha Lenz die Daumen für einen Sieg beim Truck Grand Prix.

Alljährlich treten rund 20 Fahrer mit ihren Race Trucks auf dem Nürburgring beim Truck Grand Prix an und zeigen mit 160 km/h und 1.200 PS unter der Haube ihr Können. Bohnenkamp nutzt das Event als Plattform, sich erstmals als Komplettanbieter im Bereich Truck & Transport zu präsentieren.

Rubrik: 

Reifen Göggel im WM-Fieber

Trikotfahnen wehen vor Reifen Göggel.

Reifen Göggel zeigt sich im WM-Fieber: Zur Fußball-WM in Russland hat sich der Reifenhändler spezielle Fahnen im Trikot-Look des amtierenden Weltmeisters herstellen lassen. Darüber hinaus veranstaltet Reifen Göggel ein WM-Tippspiel mit Preisen im Wert von 45.000 Euro.

Rubrik: 

Vredestein stattet Shooting Brake auf Basis eines Tesla S mit Reifen aus

Der Shooting Brake auf Basis eines Tesla Model S steht auf Vredestein Ultrac Vorti Reifen.

Die Vredestein Ultrac Vorti Reifen waren die Wahl für ein besonderes Projekt: ein auf einem Tesla Model S basierender Shooting Brake, in Auftrag gegeben von dem niederländischen Shooting Brake-Sammler Floris de Raadt, entworfen vom Studio Niels van Roij Design und gebaut vom niederländischen Karosseriebauer RemetzCar.

Rubrik: 

itWheels zeigt neue Rädermodelle

Die Tyremotive-Geschäftsführung (v.l.): Jochen Freier und Udo Strietzel.

Die tyremotive GmbH mit ihrer Felgenmarke itWheels präsentierte sich auf der The Tire Cologne zusammen mit der jfnetwork GmbH. Neben einem neuen Katalog, überarbeiteten Webshop und weiteren Verkaufshilfen standen natürlich auch die neuen Felgenmodelle im Fokus.

Rubrik: 

Camodo: Neues Ersatz- und Verschleißteile-Modul

Simone Esser präsentierte die Tyre100-Neuheiten.

Die Camodo Automotive AG zeigte sich auf der The Tire Cologne am Gemeinschaftsstand des VDAT. Präsentiert wurden die Angebote der B2B Marktplätze tyre100.de, tyre100.at, pneus100.fr , pneumatici100.it und neumaticos100.es. Als Highlight zeigte Camodo das neue Ersatz- und Verschleißteile-Modul.

Rubrik: 

Seiten