Nachrichten

Nachrichten

Mit Toyo Tires Fußballprofi treffen

Toyo Tires ermöglicht einem Verein ein Treffen mit Takashi Usami von Fortuna Düsseldorf. Bildquelle: Toyo Tires.

Der japanische Fußballprofi Takashi Usami von Fortuna Düsseldorf besucht im Mai einen Amateur-Fußballverein – und jeder kann sich bewerben. Toyo Tires, Partner der Fortuna aus Düsseldorf, macht jetzt für einen Verein diesen Traum wahr.

Rubrik: 

Reifen Danger aus Hameln wird 66 Jahre alt

Reifen Danger aus Hameln feiert 66-jähriges Jubiläum. Bildquelle: Reifen Danger.

Die Danger Fahrzeugtechnik und Bereifung GmbH feiert in diesen Tagen ihr 66-jähriges Bestehen. Das Traditions-Unternehmen wird mittlerweile in dritter Generation geführt. Der Großvater des heutigen Inhabers Frank Danger legte vor 66 Jahren den Grundstein für den Hamelner Kraftfahrzeugtechnik-Betrieb.

Rubrik: 

BRV-Ausbildungs-Award 2019: Preisverleihung am 24. Mai

Der BRV hat 2019 zum zweiten Mal einen Award rund um die berufliche Ausbildung in der Branche ausgeschrieben. Bildquelle: BRV.

Um mehr Betriebe für die eigene Nachwuchsausbildung und mehr Schulabgänger für eine Ausbildung in deutschen Reifenservicebetrieben zu motivieren, hat der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) in Zusammenarbeit mit den Sponsoren Continental und Platin Wheels 2019 zum zweiten Mal einen Award rund um die berufliche Ausbildung ausgeschrieben.

Rubrik: 



95 Jahre CEAT: Von Turin nach Mumbai

Seit der Gründung von CEAT 1924 in Italien hat sich in dem Unternehmen einiges getan. Bildquelle: CEAT.

Das Unternehmen CEAT feiert in diesem Jahr den 95. Jahrestag seiner Gründung. 1924 von Virginio Bruni Tedeschi in Turin als Cavi Elettrici e Affini Torino (Turiner Elektrokabel und verwandte Erzeugnisse) ins Leben gerufen, kann CEAT mittlerweile auf eine lange Geschichte als Reifenproduzent zurückblicken.

Rubrik: 

12 Bewerberinnen für Wahl zur Miss Tuning

Melissa aus Emmendingen will Miss Tuning 2019 werden.

Die Wahl zur Miss Tuning geht in die finale Runde. Von insgesamt 320 Bewerberinnen aus ganz Europa sind zwölf im Rennen um die Tuning-Krone dabei. Vom 3. bis 5. Mai entscheidet sich auf der Tuning World Bodensee, wer Miss Tuning 2019 wird.

Rubrik: 

Reifen Lorenz übergibt Frühlingsfest-Spende

Im Bild (v.l.n.r.): Hermann Lorenz (Geschäftsführender Gesellschafter Reifen Lorenz GmbH), Christian Kürzinger und Jens Augustin (Freiwillige Feuerwehr Neumarkt), Torsten Meczulat und Paul Will (Brücke GmbH Neumarkt) und Wolfgang Dunkel (Filialleiter/Kfz-Meister Reifen Lorenz GmbH).

Über Spenden in Höhe von 2.000 Euro konnten sich die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt und die gemeinnützige „Brücke Gastronomie und Freizeit GmbH“ freuen. Übergeben wurden die Spende von der Reifen Lorenz GmbH, die am 30. März die Eröffnung der neuen Filiale in der Jurastadt Neumarkt feierte.

Rubrik: 

Borbet: 19-zölliges „Sports“-Rad für Mercedes A-Klasse

Das Borbet LX-Rad ist unter anderem in „copper matt spoke rim polished“ erhältlich. Bildquelle: Borbet.

Genau wie die Mercedes A-Klasse, besitzen auch manche Räder einen hohen Wiedererkennungswert. Das neue Borbet LX-Rad der Kategorie „Sports“ soll ein Höchstmaß an Individualität bieten und der A-Klasse noch mehr Glanz verleihen.

Rubrik: 

Reifen Krieg und Pirelli laden zur Audi Driving Experience

Reifen Krieg und Pirelli laden zur Audi Driving Experience.

Reifen Krieg lädt seine Kunden zur Sammelaktion Pirelli ein. Kunden die über den Online-Shop des Reifengroßhändlers im Aktionszeitraum vom 01.04 – 07.06.2019 Pirelli Reifen einkaufen, haben die Chance an der exklusiven Audi Experience teilzunehmen.

Rubrik: 

Autopromotec blickt in Zukunft der Werkstätten

Mit dem Projekt „Officina X.0“ („Werkstatt X.0“) beleuchtet die Autopromotec den Markt der Autoreparaturen unter dem Gesichtspunkt der wachsenden digitalen Technologie und Vernetzung.

Ergänzend zu den vielfältigen Neuheiten der Aussteller, bietet die Autopromotec 2019 den Besuchern auch thematische Themenfelder, mit denen in die Zukunft der Instandhaltung und Reparatur von Fahrzeugen geblickt wird. Unter dem Titel FUTURA wird der Besucher mit einem Erfahrungsbericht in die Zukunft der Fahrzeuginstandhaltung begleitet. Mit dem Projekt „Officina X.0“ („Werkstatt X.0“) beleuchtet die Autopromotec zudem den Markt der Autoreparaturen unter dem Gesichtspunkt der wachsenden digitalen Technologie und Vernetzung.

Rubrik: 

Volkswagen OTLG fertigt und liefert jetzt auch Kompletträder

Die Volkswagen OTLG fertigt und liefert jetzt auch Kompletträder. Bildquelle: OTLG.

Die Volkswagen OTLG erweitert ihr Leistungsspektrum um die industrielle Fertigung und Lieferung von Kompletträdern für fünf Marken: Bereits zum 1. Januar 2019 hat das Unternehmen im Volkswagen Konzern den Betriebsteil Komplettradfertigung in Meitze bei Hannover übernommen und damit über 90 Arbeitsplätze gesichert.

Rubrik: 

Seiten