Nachrichten

Treuebonus-Aktion für Kleber Landwirtschaftsreifen

Im Rahmen des Aktionszeitraums vom 01. August bis zum 31. Oktober 2014 erhalten Kunden beim Kauf von mindestens zwei Kleber Landwirtschaftsreifen bis zu 30 Zoll eine Treueprämie von 75 Euro.

Kleber startet eine Treuebonus-Aktion: Im Rahmen des Aktionszeitraums vom 01. August bis zum 31. Oktober 2014 erhalten Kunden in Deutschland und Österreich beim Kauf von mindestens zwei Kleber Landwirtschaftsreifen bis zu 30 Zoll eine Treueprämie von 75 Euro. Beim Kauf von zwei Reifen in den Dimensionen größer als 30 Zoll beträgt die Treueprämie 150 Euro.

Rubrik: 

Trailerreifen Michelin X MULTI T jetzt in 385/65 R 22.5 erhältlich

Mit dem Michelin X MULTI T in der Dimension 385/65 R 22.5 erweitert der französische Reifenhersteller sein Angebot um eine speziell für Trailer entwickelte Variante.

Mit dem Michelin X MULTI T in der Dimension 385/65 R 22.5 erweitert der französische Reifenhersteller sein Angebot um eine speziell für Trailer entwickelte Variante. Diese Lösung soll es Transportunternehmen ermöglichen, im Nah- und Fernverkehr den gesamten Zug mit Produkten aus der Michelin X MULTI-Familie auszustatten. Laut Unternehmensangaben leistet der neue 385/65 R 22.5 Michelin X MULTI T einen Beitrag zur Ladungs- und Terminsicherheit.

Rubrik: 

Maxion Wheels plant neue Räderfabrik in Brasilien zu errichten

Maxion Wheels, eine Division der Iochpe-Maxion S.A., stellt Räder unter anderem für Pkw, Llkw, Nutzfahrzeuge und Anhänger her. Wie das Unternehmen bekannt gibt, wird es in Limeira, Brasilien, eine neue Aluminiumräderfabrik bauen. Dort befindet sich bereits eine Fabrik, die Stahlräder herstellt. Die neue Fabrik soll 800.000 Räder im ersten Jahr produzieren. Die Verantwortlichen planen jedoch mit einer möglichen Kapazität von zwei Millionen Rädern jährlich.

Rubrik: 



Mord am kleinen „Armani” aus Freiburg – Tyre24 setzt Belohnung aus

Die Tyre24Group aus Kaiserslautern setzt gemeinsam mit dem Unternehmer Sven Kovacs (reifen-markt.com GmbH) aus Freiburg eine Belohnung von 4.000 Euro aus, für denjenigen, der der Kripo Freiburg sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Verbrechens an dem kleinen „Armani“ geben kann. Mit der Belohnung der Staatsanwaltschaft in Höhe von 6.000 Euro sind insgesamt 10.000 Euro ausgesetzt. Am Morgen des 21.07.2014 wurde der leblose Körper eines seit dem Vorabend vermissten achtjährigen Jungen in einem Bach im Freiburger Stadtteil Betzenhausen aufgefunden.

Rubrik: 

Kurz Karkassenhandel bietet zur Erntezeit AS- und EM-Reifen an

Kurz Karkassenhandel weiß, dass es bei der Ernte auf den Einsatz richtiger Reifen ankommt.

Mit Hochdruck muss jetzt die Ernte eingefahren werden. Je nach Wetterlage bleiben dafür immer nur ein paar Tage bis zum nächsten Regenguss. Die Maschinen müssen einwandfrei funktionieren, damit die Ernte nicht ins Stocken gerät. Voraussetzung für einen reibungslosen Ablauf sind auch funktionsfähige Reifen. Denn die Landmaschinen-Reifen kommen in vielen verschiedenen Arbeitsgebieten zum Einsatz und müssen sehr hohen Anforderungen und Belastungen standhalten – auch auf schwerem Gelände.

Rubrik: 

LIQUI MOLY gewinnt Leserwahl von „Werkstatt aktuell“

LIQUI MOLY Key Account Manager Christian Schwer (m.) bekam die Auszeichnung zur „besten Schmierstoffmarke“ im Nutzfahrzeugbereich von „Werkstatt aktuell“-Chefredakteur Thomas Rosenberger (r.) und Oliver Trost (l.), Geschäftsführer des ETM-Verlags, überreicht.

„Werkstatt aktuell“ ermittelte erstmals die besten Marken im Nutzfahrzeugservice. Werkstatt- und Serviceprofis aus Deutschland hatten zwischen 93 Marken in zwölf Kategorien die Wahl. Die Leser wählten LIQUI MOLY zur „Besten Marke 2014“. 39,6 Prozent der Branchenkenner aus Deutschland stimmten für LIQUI MOLY als beste Service- und Werkstattmarke.

Rubrik: 

Stefan Herzog verstärkt Geschäftsleitung von TÜV SÜD Auto Plus

Seit Anfang Juli verstärkt Stefan Herzog die Geschäftsleitung des Unternehmens TÜV SÜD Auto Plus.

Seit 1. Juli verstärkt Stefan Herzog die Geschäftsleitung des Unternehmens TÜV SÜD Auto Plus. Herzog verfügt über internationale Kontakte und Erfahrungen in der Automobilindustrie. „Mein Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Kunden international zu wachsen, in den richtigen Märkten zu investieren und so neue Kunden von unseren Dienstleistungen zu überzeugen“, so Herzog.

Rubrik: 

Fanartikel der ADAC Rallye Deutschland jetzt im Webshop erhältlich

Zahlreiche Fanartikel der ADAC Rallye Deutschland sind jetzt im Webshop erhältlich.

Der offizielle Webshop der ADAC Rallye Deutschland (21. - 24. August 2014) ist ab sofort geöffnet. Unter der Internetadresse www.rallye-deutschland-shop.com sind zahlreiche Artikel rund um den deutschen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft erhältlich. Das Angebot reicht von der Bekleidung für Erwachsene und Kinder über Accessoires bis hin zu Modellfahrzeugen der WRC-Boliden. Noch bis 31. Juli 2014 gibt es einen Rabatt von 10 Prozent auf alle Vorbestellungen.

TMG GT86 Cup startet in die zweite Saisonhälfte

Am 02. August findet der 6. Lauf des TMG GT86 Cups im Rahmen der VLN Langstreckenmeisterschaft statt.

Das 37. RCM DMV Grenzlandrennen ist das nächste Rennen der Langstreckenmeisterschaft VLN, in dessen Rahmen der 6. Lauf des TMG GT86 Cups ausgefahren wird. Es findet am 02. August statt. Damit bricht für die Starter im Markenpokal der Toyota Motorsport GmbH (TMG) die zweite Saisonhalbzeit und der Endspurt im Titelkampf an. Erneut steht dabei ein Vier-Stunden-Rennen im Kalender, bei dem die identischen TMG GT86 CS-V3 ihren Speed und ihre Zuverlässigkeit in der „Grünen Hölle“ Nürburgring unter Beweis stellen müssen.

Yokohama Rubber unterstützt Takuma Aoki bei Asia Cross Country Rally 2014

Yokohama Rubber unterstützt das Team um Takuma Aoki bei der Asia Cross Country Rally 2014.

Yokohama Rubber Co., Ltd. gab bekannt, das Team unter der Leitung von Rennpilot Takuma Aoki bei der Teilnahme an der 19. „Asia Cross Country Rally“ zu unterstützen. Bei diesem Rennen handelt es sich um eine der größten FIA-zertifizierten Marathon-Rallyes in Asien. Yokohama Rubber liefert neben den Geolandar-Reifen für das Teamfahrzeug auch das Luftkissen „Medi Air“ für den hüftabwärts gelähmten Rennpiloten Takuma Aoki, um damit die Belastung auf seinen Unterkörper zu minimieren.

Rubrik: 

Seiten