Nachrichten

Nachrichten

Reifen Krieg führt Anhängerreifen von Linglong im Programm

Die Reifen Krieg GmbH führt jetzt für seine Kunden das komplette Linglong Anhängerreifen Sortiment im Programm.

Die Reifen Krieg GmbH offeriert neuerdings das komplette Linglong Anhängerreifen-Sortiment. Ebenfalls in das Programm aufgenommen wurden TEFF (TAIFA) Baggerreifen. Der Händler bedient damit eigenen Angaben zufolge die "sehr preissensible Kundenklientel".

Rubrik: 

Autec präsentiert Xenos in weiteren Größen

Das Modell Autec Xenos ist bald auch in 19 und 20 Zoll erhältlich.

Der Räderhersteller Autec bietet sein Raddesign Xenos in zwei neuen Größen an. In Kürze ist es zusätzlich in 8,5x19 und 9,0x20 Zoll zu haben. Aufgrund seiner hohen Traglast ist Xenos besonders für Vans und Transporter geeignet.

Rubrik: 

DEKRA baut Geschäftsbeziehung zur DAT aus

v.l.: Jens Nietzschmann, DAT-Geschäftsführer Inland und Sprecher der Geschäftsleitung, Guido Kutschera, Geschäftsführer DEKRA Automobil GmbH, Dr. Thilo Wagner, DAT-Geschäftsführer Produkte.

Die DEKRA Automobil GmbH baut ihre Geschäftsbeziehungen zur Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) aus. Während bislang nur die DEKRA Niederlassungen DAT-Systeme uneingeschränkt nutzen konnten, werden zukünftig auch die bundesweit rund 2.500 DEKRA Sachverständigen im Außendienst Schaden- und Wertgutachten auf Basis von DAT-Daten erstellen können.

Rubrik: 



Avon-Präsenz auf IMOT

Avon zeigt seine Reifenlösungen auf der IMOT in München.

Avon zeigt seine Reifenlösungen auf der IMOT in München. In München wird der britische Reifenhersteller in Halle 1, Stand 105, zu finden sein. “Die Rückmeldungen von den Motorradfahrern zu den Reifen von Avon lassen keine Zweifel aufkommen, dass es sich um sehr gelungene, marktgerechte Produkte handelt”, äußert Michael Lutz, der neue General Manager DACH der Cooper Tire & Rubber Company Europe Ltd.

Rubrik: 

Borbet VTX ziert Mercedes AMG C43

Aus seinem Produktprogramm bietet Borbet jetzt das VTX Rad für den Mercedes AMG C43 an.

Das neue VTX-Rad von Borbet besteht aus zehn Speichen, die sich dynamisch an den äußersten Rand des Felgenhorns ziehen, aber versetzt aus der Felgenmitte entspringen. Jetzt ist dieses Modell der Kategorie „Premium“ für den Mercedes AMG C43 erhältlich.

Rubrik: 

Kmax-Serie erweitert

Das Kmax T Programm umfasst weitere Reifen in der Größe 435/50 R 19.5 und fünf 22,5'' Reifen in den Größen 385/55 R 22.5, 385/65 R 22.5, 425/65 R 22.5 und 445/65 R 22.5.

Mit neuen Modellen der Serie Kmax T baut Goodyear seine Produkt-Palette aus. Die speziell für den Einsatz auf Tiefladern ausgelegten Pneus in Felgengröße 17,5'' sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz in vier Dimensionen verfügbar.

Rubrik: 

Direktcodierung von Reifen

Laufstreifenkennzeichnung mit dem Großschrift Tintenstrahldrucker REA JET DOD 2.0. (Foto: REA JET)

Auf der Messe Tire Technology Expo zeigt die REA Elektronik GmbH Tinten- und Lasersysteme für die Codierung von Halbzeugen und Endprodukten. Dies soll jedes Teil zum eindeutig erkennbaren Unikat machen und so die Basis für die Optimierung der Fabrikation und Logistik schaffen.

Rubrik: 

Carlos Sainz gewinnt auf neuen BFGoodrich Reifen Rallye Dakar 2018

Carlos Sainz und Beifahrer-Navigator Lucas Cruz gewannen mit ihrem BFGoodrich ausgerüsteten Peugeot 3008 Maxi die Rallye Dakar 2018.

Carlos Sainz und Beifahrer-Navigator Lucas Cruz haben mit ihrem Peugeot 3008 Maxi die Marathon-Rallye Dakar 2018 gewonnen. Der zweifache Rallye-Weltmeister aus Spanien setzte auf Pneus von BFGoodrich. Zum Einsatz kam der neu entwickelte BFGoodrich All Terrain T/A KDR2+. Ihm vertrauten neben den Werksabordnungen von Peugeot und Toyota auch das deutsche Mini-Team sowie zahlreiche private Teilnehmer.

Rubrik: 

MONDO MEDIA 7 verfügbar

omeco, ein Unternehmen der SAITOW AG, hat mit MONDO MEDIA 7 die neueste Version des Warenwirtschaftssystems mit Shopsoftware vorgestellt.

omeco hat mit MONDO MEDIA 7 die neueste Version des Warenwirtschaftssystems vorgestellt. Das MONDO MEDIA 7 Shopsystem wird in einem neuen und komplett überarbeiteten Standard-Template mit einem Responsive Layout ausgeliefert. Alle Bestandteile der Shop-Front wurden dazu überarbeitet, ein komplett neues Design für den Standard Shop umgesetzt.

Rubrik: 

RubberVulk jetzt auch Partner von Vipal für portugiesischen Markt

Unterzeichneten den Vertrag: Frederico Schmidt, General Manager von Vipal Europe, Fabricio Nedeff, kaufmännischer Koordinator für Vipal Europe, Bruno de Carvalho, RubberVulk Portugal, und Enrique Rodriguez Leiva, RubberVulk Spanien.

Vipal Rubber hat einen neuen Vertriebspartner für seine Repair Line in Portugal: RubberVulk, bekannt für den Vertrieb von Vipal-Produkten in Spanien, wird ab sofort auch den portugiesischen Markt beliefern. „Um den Service auf dem portugiesischen Markt zu verbessern, machen wir diesen entscheidenden Schritt mit unserem Partner RubberVulk“, so Frederico Schmidt, General Manager von Vipal Europe.

Rubrik: 

Seiten