Nachrichten

Nachrichten

Bohnenkamp setzt auf Gebhardt Reifengestelle

Das neue Lager- und Logistikzentrum der Bohnenkamp AG mit Reifengestellen der Gebhardt Logistic Solutions GmbH.

Nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit wurde im Dezember 2014 das neue Lager- und Logistikzentrum der Bohnenkamp AG an deren Hauptsitz in Osnabrück eingeweiht. Bei der Planung legten die Bauherren eigenen Angaben zufolge Wert darauf, dass der Neubau auf Jahre hinaus höchste Ansprüche an die Logistikprozesse erfüllt. Auch bei der Ausstattung habe man auf Qualität geachtet: Man entschied sich für Reifengestelle und Holzpaletten des langjährigen Partners Gebhardt Logistic Solutions.

Rubrik: 

Kumho zeigt Flagge bei Saisoneröffnung von Schalke 04

Die Kumho-Fahne weht an der Veltins-Arena.

Kumho Tyre, offizieller Reifenpartner von Schalke 04, nahm mit einem eigenen Promotionstand am Schalke-Tag rund um die Veltins-Arena teil. Die koreanische Marke präsentierte den Fans neben der aktuellen Produktpalette auch ein Gewinnspiel bei dem es unter anderem VIP-Tickets sowie Reifen zu gewinnen gab.

Rubrik: 

Goodyear gewinnt Marcotran und Groupe CAT als FleetFirst-Kunden

Der FleetFirst-Auftrag von Marcotran umfasst die 700 Lkw und 1.200 Anhänger starke Flotte des Unternehmens.

Goodyear verzeichnet mit der spanischen Transport- und Logistikgruppe Marcotran sowie dem Automobil-Logistikunternehmen Groupe CAT mit Sitz in Frankreich in diesem Jahr erneut einen Zuwachs um mehrere tausend Fahrzeuge bei seinem Lkw-Flottenkomplettangebot FleetFirst. Laut Unternehmensangaben haben die neuen Großkunden weitreichende Verträge über die Lieferung neuer und runderneuerter Reifen sowie über ein europaweites Reifenmanagement abgeschlossen. Der FleetFirst-Auftrag von Marcotran umfasst die 700 Lkw und 1.200 Anhänger starke Flotte des Unternehmens, das auf Langstrecken-Expresstransporte wie beispielsweise von Spanien nach Russland spezialisiert ist.

Rubrik: 



Deutscher Pkw-Markt legt weiter zu

Im Juli 2015 wurden in Deutschland 290.200 Pkw neu zugelassen.

Im Juli 2015 wurden in Deutschland laut VDA 290.200 Pkw neu zugelassen. Dies entspricht einem Zuwachs von 7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Im bisherigen Jahresverlauf wuchs der deutsche Markt um knapp 6 Prozent auf insgesamt mehr als 1,9 Mio. Einheiten.

Rubrik: 

Bridgestone identifiziert globale Umstrukturierung als Erfolgsfaktor

(Von links nach rechts) Dr. Francisco Javier Garcia Sanz (Vorstandsmitglied der Volkswagen AG für den Bereich Beschaffung), Franco Annunziato (CEO und President Bridgestone Europe ) und Prof. Dr. Martin Winterkorn (Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG).

Die Bridgestone Corporation hat als Zulieferer von Volkswagen den VW Group Award 2015 erhalten. Der Award wurde am 15. Juli bei einer Preisverleihung in Neuburg von Prof. Dr. Martin Winterkorn, dem Vorstandsvorsitzenden der Volkswagen Aktiengesellschaft, und Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, Vorstandsmitglied für den Bereich Beschaffung, überreicht.

Rubrik: 

ACEA: Nachfrage nach Nfz steigt sechsten Monat in Folge

Die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen in der EU im Juni 2015 im Vergleich zu Juni 2014 nach Segmenten. Quelle: ACEA.

Im Juni 2015 stieg die Nachfrage nach neuen Nutzfahrzeugen in der EU den sechsten Monat in Folge an. Laut ACEA (European Automobile Manufacturers Association) erhöhte sich die Nachfrage um 18,6 Prozent auf 197.203 Einheiten. Wachstum wurde in allen Nutzfahrzeugsegmenten und in den Hauptmärkten registriert. Deutschland verzeichnete ein Wachstum von 9,4 Prozent, Frankreich 12,9 Prozent, UK 18,5 Prozent und Spanien 49,7 Prozent. Im ersten Halbjahr 2015 war laut ACEA der EU-Markt um 12,9 Prozent auf 1.030.140 Nutzfahrzeuge angestiegen.

Rubrik: 

Neuer Trailerreifen Nokian Hakka Truck 844

Der Nokian Hakka Truck 844 soll ganzjährig guten Griff sichern.

Nokian Heavy Tyres präsentiert den neuen Nokian Hakka Truck 844 für Lkw. Der Reifen in der Größe 385/55R22.5 ist für anspruchsvolle Einsatzbedingungen konzipiert und gewährleistet laut Unternehmensangaben dank seiner neuen Bauart eine gute Kilometerleistung und einen geringen Verschleiß. Insbesondere für den Anhängereinsatz ist der Hakka Truck 844 ausgelegt.

Rubrik: 

Continental hebt Ausblick für bereinigte EBIT-Marge auf 11 Prozent an

Am Ende des ersten Halbjahres betrugen die Netto-Finanzschulden des Continental-Konzerns 4,2 Milliarden Euro.

Der Continental-Konzern hebt seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2015 an. „Wir wollen für das Gesamtjahr eine bereinigte EBIT-Marge von rund 11 Prozent erreichen, nachdem wir bisher von einer Marge von mehr als 10,5 Prozent ausgegangen sind. Auch unseren Ausblick für den Free Cashflow vor Akquisitionen heben wir auf Grund der positiven Entwicklung im ersten Halbjahr von mindestens 1,5 Milliarden Euro auf mindestens 1,8 Milliarden Euro an“, so der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart am Dienstag bei Vorlage der Geschäftszahlen nach den ersten sechs Monaten.

Rubrik: 

Sarai Kuhrt ist neues „ap Girl“

Sarai Kuhrt konnte die Jury überzeugen uns ist neues „ap Girl 2015“.

Sarai Kuhrt aus dem Raum Günzburg überzeugte die Jury und wird die neue ap Markenbotschafterin für ganz Europa. Die 27-Jährige stand bereits für zahlreiche Fotoproduktionen vor der Kamera. Bei dem zweitägigen In- und Outdoor-Fotoshooting wurde sie zusammen mit den ap Showcars in Szene gesetzt. Bereits seit fünf Jahren sucht ap Sportfahrwerke über seinen Facebook-Kanal seine Markenbotschafterinnen. Über 100 Bewerberinnen wollten dieses Jahr das neue „ap Girl“ werden. Am Ende schafften es 13 Bewerberinnen ins Finale, um an einem professionellen Fotoshooting für die „ap Girl“ Wahl teilzunehmen.

Rubrik: 

Pirelli PHANTOM Sportscomp für neue Yamaha XSR700

Der Pirelli PHANTOM Sportscomp ist Erstausstattung bei der neuen Yamaha XSR700.

Yamaha wählt den Pirelli PHANTOM Sportscomp in den Größen 120/70 R17 (vorne) und 180/55 R17 (hinten) für die Erstausstattung des neuen Zweizylinder-Motorrads XSR700 aus der Sport Heritage Serie. Zu den besonderen Stärken des Reifens zählen laut Unternehmensangaben das leichtfüßige Handling, ein sehr stabiles Verhalten bei Beschleunigungs- und Bremsvorgängen, eine ausgezeichnete Kraftübertragung auf die Fahrbahn sowie ein gleichmäßiger Abrieb und gute Laufleistung.

Rubrik: 

Seiten