Euromaster setzt verstärkt auf Lkw-Service

Montag, 15 Januar, 2018 - 10:15
MasterCare soll weitere Kunden bringen.

Euromaster erweitert seine Ressourcen im Lkw-Segment: Zum 1. Januar 2018 wurde in Hürth bei Köln auf 2.000 Quadratmetern Fläche ein neuer Standort für "Heavy"-Fahrzeuge eröffnet.

Vom Standort Frechen zieht ein elfköpfiges Team mit rund 2.500 Lkw-Reifeneinlagerungen nach Hürth um. In Hürth wurde der vor sechs Jahren eröffnete Standort, der vorwiegend für Pkw-Services genutzt wurde, nun zu einem reinen Lkw-Center umgebaut. "Allein im vergangenen Jahr haben wir vier neue Lkw-Standorte in Bremen, Wittstock, Augsburg und Bad Wörishofen eröffnet. Mit Hürth starten wir jetzt ins neue Jahr 2018, weitere werden folgen. Dank unseres hochflexiblen Online-Programms MasterCare gewinnen wir immer mehr Lkw-Kunden“, erklärt Andreas Berents, Geschäftsführer Euromaster Deutschland und Österreich. Im Jahr 2018 will Euromaster mit neuen Kooperationspartnern, Online-Tools und einem erweiterten Service-Angebot die Zusammenarbeit für Lkw-Kunden attraktiver machen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Euromaster will in diesem Jahr fünf neue Heavy Center in Deutschland eröffnen.

    Euromaster will in diesem Jahr fünf neue Heavy Center in Deutschland eröffnen. Auch das Servicenetz für Pkw-Kunden soll deutlich ausgebaut werden, um Privat- und Flottenkunden besser bedienen zu können. Die Wachstumspläne stellte das Unternehmen jetzt seinen Mitarbeitern und Franchisepartnern im Rahmen der alljährlichen Nationaltagung Ende Februar in Frankfurt vor.

  • Der Werkstattexperte EUROMASTER bietet seinen Komfortservice für Privatkunden jetzt auch in Hamburg und München an.

    Euromaster bietet seinen Komfortservice für Privatkunden jetzt auch in Hamburg und München an. In Düsseldorf und Frankfurt am Main soll der Start des neuen Angebots im nächsten Monat erfolgen. Der Service bietet Kunden die Möglichkeit, online den gewünschten Reifen- oder Autoservice zu buchen und das Fahrzeug an einem Wunschort im Stadtgebiet abholen zu lassen.

  • In Saarbrücken stehen bei Euromaster die ersten Ladestationen für Elektrofahrzeuge.

    Der Werkstattexperte Euromaster erweitert sein Service-Angebot: In Kooperation mit dem Ladeinfrastrukturbetreiber Allego installiert das Unternehmen jetzt im Rahmen des europäischen Förderungsprojekts FAST-E Schnellladesäulen an zunächst zehn Standorten in Deutschland. Die ersten Ladestationen stehen bereits in Rostock und Saarbrücken, Berlin, München, Duisburg und Düsseldorf folgen in Kürze. Weitere Standorte sollen im Verlauf des Jahres ausgestattet werden.

  • Die Betreuung der Euromaster Filialen übernehmen jetzt TÜV Rheinland und FSP.

    Ab sofort übernimmt TÜV Rheinland zusammen mit seinem Partner FSP (Fahrzeug Sicherheitsprüfung) die Betreuung des bundesweiten Euromaster-Filialnetzes. Die Serviceangebote in den Niederlassungen und Franchisebetrieben umfassen Hauptuntersuchung inklusive Abgasuntersuchung sowie freiwirtschaftliche Dienstleistungen aus dem Werkstattbereich.