Emigholz intensiviert Zusammenarbeit mit Heuver

Donnerstag, 16 März, 2017 - 15:45
Heuver lud Emigholz ein, seine Jahrestagung bei Heuver abzuhalten.

Das Management von Emigholz folgte kürzlich der Einladung des Reifengroßhändlers Heuver nach Hardenberg. Anlass war laut Unternehmensangaben das "bessere Kennenlernen und um das gemeinsame Band zu stärken".

Heuver und Emigholz arbeiten seit vielen Jahre zusammen. „Dies funktioniert auf äußerst offene und respektvolle Weise“, so Bertus Heuver, der Direktor von Heuver Reifengroßhandel. „Was aus unserer Sicht noch fehlte, war, dass sie unser Unternehmen nun wirklich einmal kennenlernen konnten. Was machen wir in Hardenberg täglich und wie machen wir das? Darum haben wir sie eingeladen, ihre jährliche zweitägige Managementversammlung in Hardenberg abzuhalten. Anschließend luden wir sie zum Abendessen und Umtrunk ein und schlossen die Veranstaltung mit einer Führung durch unser Unternehmen. Es war eine besonders erfolgreiche Veranstaltung, die zu einem großen gegenseitigen Kenntnisaustausch führte. Während des Treffens wurde uns wieder einmal klar, dass zwischen den beiden Familienunternehmen große Ähnlichkeiten bestehen. Beide arbeiten aus dem gleichen Grundgedanken über Umgangsnormen und Geschäftsführung heraus", resümiert Heuver.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Heuver Reifengroßhandel hat die ersten Reifen aus der neuen NEO-Serie geliefert.

    Der Reifengroßhändler Heuver hat in der vergangenen Woche die ersten Reifen aus der neuen NEO-Serie geliefert. Dabei handelt es sich um den ersten Typ, den neuen Aufliegerreifen NEO Allroads T+, verfügbar in der Größe 385/65R22.5 mit M+S-Kennzeichnung. Es ist der erste Reifen aus der neuen Aeolus Lkw-und Auflieger-Reifenserie.

  • Der Aeolus AEX1 ist für Doppelmontage geeignet.

    In Zusammenarbeit mit dem europäischen Importeur Heuver Reifengroßhandel erweitert Aeolus Tyres sein Programm für EM-Reifen und ähnliche Reifen. Neu im Sortiment ist der Aeolus AEX1, der für mobile Bagger in der Regel für Doppelmontage genutzt wird.

  • Heuver Reifengroßhandel vertreibt die Marke Aeolus.

    Während der 10. Ausgabe der Klassikwelt Bodensee vom 19. bis 21. Mai 2017 in Friedrichshafen ist Heuver Reifengroßhandel mit der eigenen Import-Marke Aeolus präsent. Das Unternehmen zeigt sich sowohl als Aussteller in Halle A6-401, als auch auf dem ZF-Motodrom während der „Messemeile“ von Vintage Racing.

  • Die Kategorie MPT-Agro-Industrie ist neu bei Heuver zu finden.

    Heuver Reifengroßhandel führt eine zusätzliche Reifenkategorie, die zwischen EM- und Landwirtschaftsreifen angesiedelt sein soll, ein: MPT-Agro-Industrie. Begründet wird dies mit der Verlagerung von Nutzungsanforderungen einerseits und den erweiterten Gebrauchsmöglichkeiten von Reifen andererseits.