Emigholz intensiviert Zusammenarbeit mit Heuver

Donnerstag, 16 März, 2017 - 15:45
Heuver lud Emigholz ein, seine Jahrestagung bei Heuver abzuhalten.

Das Management von Emigholz folgte kürzlich der Einladung des Reifengroßhändlers Heuver nach Hardenberg. Anlass war laut Unternehmensangaben das "bessere Kennenlernen und um das gemeinsame Band zu stärken".

Heuver und Emigholz arbeiten seit vielen Jahre zusammen. „Dies funktioniert auf äußerst offene und respektvolle Weise“, so Bertus Heuver, der Direktor von Heuver Reifengroßhandel. „Was aus unserer Sicht noch fehlte, war, dass sie unser Unternehmen nun wirklich einmal kennenlernen konnten. Was machen wir in Hardenberg täglich und wie machen wir das? Darum haben wir sie eingeladen, ihre jährliche zweitägige Managementversammlung in Hardenberg abzuhalten. Anschließend luden wir sie zum Abendessen und Umtrunk ein und schlossen die Veranstaltung mit einer Führung durch unser Unternehmen. Es war eine besonders erfolgreiche Veranstaltung, die zu einem großen gegenseitigen Kenntnisaustausch führte. Während des Treffens wurde uns wieder einmal klar, dass zwischen den beiden Familienunternehmen große Ähnlichkeiten bestehen. Beide arbeiten aus dem gleichen Grundgedanken über Umgangsnormen und Geschäftsführung heraus", resümiert Heuver.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Aeolus NEO-Serie soll Heuver Reifengroßhandel zum Absatzrekord verholfen haben.

    Wie der Importeur Heuver Reifengroßhandel mitteilt, hat das Unternehmen in einem Jahr noch nie so viele Aeolus Lkw-Reifen verkauft wie 2017. Heuver begründet dies durch „die Marktakzeptanz von Aeolus als Qualitätsmarke“ und mit der Einführung der neuen Aeolus NEO-Serie.

  • Seit vielen Jahren arbeiten Hankook und Jochen Hahn zusammen. Nun haben sie ihre Partnerschaft um weitere zwei Jahre verlängert.

    Hankook und das Team Hahn Racing wollen ihre Kooperation für weitere zwei Jahre fortsetzen. Bei diversen Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten des Reifenherstellers im deutschsprachigen Raum wird Jochen Hahn als Markenbotschafter auftreten.

  • Große Freude bei der STAHLGHRUBER GmbH: Auch 2018 ist der Autoteile-Großhändler  aus Poing bei München Bester Arbeitgeber der Branche. Von links: Astrid Albers (Leiterin Entgeltabrechnung),  Inga Müller (Personalreferentin), Hermann Kahlich (Leiter Personal), Melanie Kather (Sekretariat Personalabteilung).

    Zum fünften Mal in Folge belegt STAHLGRUBER beim im Branchen Ranking der Besten Arbeitgeber einen Spitzenplatz. Seit dem Jahr 2012 ermittelt das Magazin Focus-Business, in Zusammenarbeit mit dem Berufsnetzwerk Xing und dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu.com, jährlich die Top-Arbeitgeber Deutschlands.

  • Thomas Gregor, Direktor Gebrauchtfahrzeuge International bei Kögel.

    Thomas Gregor hat die Führung von Kögel Used übernommen. Gregor (44) startete im Januar 2018 beim Burtenbacher Trailerhersteller als Direktor Gebrauchtfahrzeuge International. In dieser Position verantwortet Gregor den Gebrauchtfahrzeugbereich Kögel Used und soll dessen Internationalisierung ausbauen.