BKT als Sponsor der Xtractor-Staffel mit Reiseziel Südafrika dabei

Freitag, 13 Oktober, 2017 - 10:00
Die zweite Staffel von Xtracor, deren Hauptsponsor unter anderem BKT ist, wurde offiziell vorgestellt.

BKT ist einer der Hauptsponsoren der zweiten Auflage von Xtractor. Nun wurde die Neuauflage offiziell präsentiert und das Reiseziel enthüllt: Südafrika. Neu ist auch die Teilnahme des Italienischen Corps der Carabinieri.

Der Divisionsgeneral, Maurizio Detalmo Mezzavilla, Kommandant der mobilen Verbände der Carabinieri, bekräftigte die Unterstützung des Corps für die Reality-Doku. Es folgte im Rahmen der offiziellen Präsentation der neuen Staffel eine Parade durch die Straßen von Rom mit vier leistungsstarken BKT-bereiften Traktoren. Die Expedition wird aus einer 6.000 Kilometer langen Route bestehen, bei der es durch Naturschutzgebiete, an Goldminen vorbei und über die afrikanische Hochebene geht. BKT ist mit dabei und stellt die Reifen der Traktoren der sieben Carabinieri.

„BKT ist stolz, ein Teil dieses Abenteuers zu sein, das unter dem Zeichen Landwirtschaft, Technologie und Solidarität steht”, so Lucia Salmaso, Geschäftsführerin von BKT Europe. „Es wird aufregend sein, zu sehen, wie sich die Dinge Tag für Tag entwickeln werden – dies gilt noch mehr, wenn wir bedenken, dass wir dies Seite an Seite mit dem Carabinieri Corps und AMREF tun werden, deren Teilnahme die Bedeutung der Initiative unterstreicht. Wir sind startklar und bereit, den Afrikanischen Gemeinden in ihrer Entwicklung oder bei der Verbesserung der Agrowirtschaft zu helfen. Wir sind begeistert, dass wir zur Sache beitragen können, indem wir die perfekten Reifen für jede Herausforderung liefern.”

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Jong Woo KIM und Vadim Vasilyev (Vice President CEO AS Monaco) nach der Vertragsunterzeichnung.

    Hankook hat einen Sponsorenvertrag mit dem Fußballclub AS Monaco unterschrieben. Die koreanische Marke will damit ihre Präsenz auf dem französischen Markt stärken. In den nächsten zwei Jahren wird das Hankook-Logo auf der Sponsorenwand bei Interviews sowie auf der Spielerbank zu sehen sein.

  • Mit der „Conti360° Quality Challenge“ sucht das Unternehmen die besten ServicePartner.

    Die „Conti360° Quality Challenge“ von Continental, die sich an alle ServicePartner wendet, läuft seit sieben Monaten. Gesucht werden die besten ServicePartner im Conti360°-Netzwerk. Die Challenge läuft noch bis Ende des Jahres.

  • Als Vollsortimenter zeigt Bohnenkamp auf der „Parts and Service World“ an Stand 1.49 zahlreiche Produkte.

    Die Bohnenkamp AG zeigt vom 13. und 14. Oktober 2018 auf der ersten „Parts and Service World“ in Kassel ihr Produkt- und Leistungsspektrum für Händler im Bereich Agrar- und Forsttechnik. Das Angebot reicht von Reifen über Felgen, individuell montierte Kompletträder und Fahrzeugkomponenten bis hin zum flächendeckenden Vor-Ort-Service.

  • Marc Gianola, CEO der Hockey Club Davos AG (l.) und Andreas Wirth, Hankook Sales Manager für den Schweizer Markt.

    Hankook hat zunächst für drei Jahre eine Partnerschaft mit dem Schweizer Eishockey-Rekordmeister HC Davos unterzeichnet. Die Sponsoring-Vereinbarung umfasst die Spiele des HC Davos in der Schweizer Eishockey National League sowie den „Spengler Cup Davos“, der jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr stattfindet. Das größte Eishockeyturnier in der Schweiz ist gleichermaßen das älteste seiner Art und wird seit 1923 ausgetragen.