Trelleborg will mehr Präsenz im Baugewerbe

Dienstag, 23 April, 2019 - 14:30
Auf der bauma in München zeigte Trelleborg seine neuesten Lösungen.

Mit seiner EMR-Baureihe will sich Trelleborg im Baugewerbe etablieren. Die Serie wurde für Lader und Muldenkipper entwickelt und ist in 22 verschiedenen Größen von 24 bis 33 Zoll erhältlich. Sie eignet sich laut Unternehmensangaben für den Tagebau und Steinbrüche, Tiefbaugruben sowie die generelle Bauwirtschaft.

Im Messe-Spezial berichten wir außerdem über den diagonalen Vielzweckreifen MPX TB sowie das Trelleborg Phoenix TPMS System.

Quelle: 

oth/kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Trelleborg übernimmt mit seinem Geschäftsbereich Trelleborg Industrial Solutions die Unternehmensgruppe Signum Technology Ltd. Bildquelle: Trelleborg.

    Trelleborg hat die Übernahme der Unternehmensgruppe Signum Technology Ltd. durch seinen Geschäftsbereich Trelleborg Industrial Solutions bekanntgegeben. Bei Signum Technology Ltd. handelt es sich um einen Hersteller von Sicherheitskomponenten für die Durchflusskontrolle in der Öl- und Gasindustrie, insbesondere für LNG-Transporte (Liquid Natural Gas).

  • Das System Herkules Duo von Hesdon besteht aus zwei separat zu bedienenden Hebebühnen. Bildquelle: Hedson.

    Mit seinen Herkules Duo-Hebebühnen will Werkstattausrüster Hedson Reparaturen an Autos erleichtern. Die kombinierten Hebebühnen ermöglichen es, ein Auto sowohl auf den Rädern stehend als auch radfrei anzuheben und sollen so für mehr Flexibilität im Arbeitsablauf sorgen.

  • Trellebrog will durch gezielte Personalreduzierungen seine Kosten senken. Bildquelle: Trelleborg

    Für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019 bilanziert Trelleborg ein insgesamt solides Ergebnis. Das Unternehmen vermeldete einen Nettoumsatz von 9.361 Millionen SEK (umgerechnet ca. 886 Millionen Euro), was einem Plus von sieben Prozent entspricht sowie ein leicht gestiegenes operatives Ergebnis von 1.321 Millionen SEK (umgerechnet ca. 125 Millionen Euro).

  • Die Borbet A-Felge passt in der Dimension 8,5x19 Zoll auf den Tiguan von VW. Bildquelle: Borbet.

    Mit seinem markanten Design und seiner Dynamik macht der VW Tiguan Allspace einen starken Eindruck. Um den Tiguan nun noch sportlicher zu machen, offeriert Borbet sein A-Rad in „brilliant silver“ und „black matt“.