Trailermaxx Eco CL31N für Wohnmobile und Caravans

Mittwoch, 24 Juli, 2019 - 11:15
Der neue Trailermaxx Eco CL31N für Wohnmobile und Caravans ist auf Ökonomie und Ökologie ausgerichtet.

Maxxis International hat das neue Profil Trailermaxx Eco CL31N der Schwestermarke CST für Wohnmobile und Caravans eingeführt. Das Profil steht seit dem Frühjahr 2019 in zwölf gängigen Volumengrößen von 12 bis 15 Zoll zur Verfügung.

Auf Basis des OE-relevanten Trailermaxx für den Anhänger- und Caravanbau haben die Reifenentwickler von CST mit dem Trailermaxx Eco CL31N eigenen Angaben zufolge ein Profil mit wirtschaftlichen und nachhaltigen Leistungsparametern konzipiert. „Neben unseren bewährten Trailermaxx-Profilen haben wir mit dem neuen Trailermaxx Eco CL31N ein auf Ökologie und Ökonomie ausgerichtetes, leistungsstarkes Profil im Programm. Dank der gängigen Volumengrößen passt das Profil sowohl zu der immer größer werdenden Anzahl der Mini-Wohnwagen sowie einer Vielzahl von Caravans“, so Heiko Daugs, zuständig für den Vertrieb von 4x4- und Trailerreifen bei Maxxis International. Das Profil ist in zwölf gängigen Volumengrößen erhältlich: 155 R13 (Lastenindex 85/83 und 91/89), 155/70 R12C, 165 R13C, 185 R14C, 185/60 R12C, 185/65 R14, 195/60 R12C, 195/65 R15, 195/70 R14 und 225/70 R15C.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der VW T-Cross wird werksseitig mit dem GitiSynergyE1 bestückt. Bildquelle: VW.

    Reifenhersteller Giti Tire kann eine weitere OE-Freigabe für den Volkswagen-Konzern vermelden. Der neue VW T-Cross rollt ab sofort mit dem GitiSynergyE1 in der Größe 205/60R16 92H vom Band. Der kompakte Crossover von VW wird ebenso wie der Seat Arona und der VW Polo im spanischen Pamplona hergestellt. Alle drei Modelle werden nun mit dem GitiSynergyE1 ausgeliefert.

  • Im Web-Shop von Reifen Göggel steht ab sofort ein Komplettrad-Konfigurator zur Verfügung. Bildquelle: Reifen Göggel.

    Reifen Göggel bietet in seinem Web-Shop ab sofort einen Komplettrad-Konfigurator an. Der Konfigurator soll eine schnelle und gleichzeitig detaillierte Übersicht über das Angebot des Großhändlers bieten. Neben einem Überblick über zulässige Rad-/Reifenkombinationen stehen Kunden auch verschiedene Filterfunktionen zur Verfügung.

  • Romain Dumas meisterte die 99 Kurven in seinem Bridgestone-bereiften ID. R in 7:38,585 Minuten. Bildquelle: Volkswagen Motorsport.

    Romain Dumas hat mit dem elektrisch angetriebenen ID. R von VW in China einen neuen Rekord aufgestellt. Am 2. September 2019 absolvierte der Franzose auf Bridgestone Potenza-Reifen die 99 engen Kurven auf der Straße am Tianmen in 7:38,585 Minuten – schneller als je ein Mensch zuvor.

  • Michael Labbé, Vorstand der REMA TIP TOP AG, will den Markt als REMA TIP TOP Middle East besser bedienen können.

    Die REMA TIP TOP AG stärkt eigenen Angaben zufolge ihre Positionierung im Nahen Osten und eröffnet mit REMA TIP TOP Middle East einen eigenen Hub in Dubai. Zielmärkte sind die Mitgliedsstaaten des Golf-Kooperationsrats (GCC) sowie die angrenzenden Länder Ägypten und Jordanien.