Julia Valenzuela-Bock leitet externe Kommunikation der Pirelli Deutschland GmbH

Mittwoch, 15 Mai, 2019 - 08:45
Julia Valenzuela-Bock (31) leitet ab sofort die externe Kommunikation der Pirelli Deutschland GmbH.

Julia Valenzuela-Bock (31) leitet ab sofort die externe Kommunikation der Pirelli Deutschland GmbH, sie folgt auf Kester Grondey. Valenzuela-Bock, in Barcelona als Tochter eines chilenischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren, studierte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Economics (VWL), und schloss das Studium mit der Prüfung zum Bachelor of Science ab.

Ihre berufliche Laufbahn begann 2013 in der Marketing-Abteilung der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG. In den Folgejahren sammelte Julia Valenzuela-Bock Erfahrung in verschiedenen Kommunikationsabteilungen von Automobilherstellern, so zum Beispiel in der PR-Abteilung von Porsche Latin America Inc. in Miami sowie als PR Referentin Internationale Kommunikation bei der Porsche AG. Zuletzt verantwortete sie die Bereiche PR und Öffentlichkeitsarbeit bei der Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH, einem Tochterunternehmen der BMW Group. Julia Valenzuela-Bock berichtet an Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung Pirelli Deutschland GmbH.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die 39 Jugendlichen des Ausbildungsjahrgangs 2019 sind ihre Berufsausbildung bei Pirelli Deutschland gestartet. Bildquelle: Pirelli.

    Wie die Pirelli Deutschland GmbH mitteilt, konnten alle 39 im Unternehmen angebotenen Ausbildungsplätze mit Nachwuchskräften besetzt werden. In insgesamt zehn technischen und sechs kaufmännischen Berufen sowie Dualen Studiengängen wird der Reifenhersteller sechs junge Frauen und 33 junge Männer ausbilden. Am 9. September 2019 hat für die jungen Talente der praktische Teil ihrer Ausbildung begonnen.

  • Neuer Leiter des Bereichs Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH: Laurent Cabassu. Bildquelle: Pirelli.

    Laurent Cabassu übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung des Bereichs Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH. Er folgt damit auf Andreas Penkert, der die Pirelli Deutschland GmbH laut Unternehmensangaben im gegenseitigen Einvernehmen verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

  • Matthias Bode (50) leitet seit dem 1. Juni 2019 das Kumho Forschungs- und Entwicklungszentrums im hessischen Mörfelden-Walldorf.

    Matthias Bode (50) leitet seit dem 1. Juni 2019 das Kumho Forschungs- und Entwicklungszentrums im hessischen Mörfelden-Walldorf und verantwortet damit die Entwicklung sämtlicher Produktgruppen sowohl für den europäischen Erstausrüstungs- als auch Ersatzmarkt.

  • Das neue Vertriebsteam bilden Sebastian Warncke (l.), Alexander Hild und Nico Spirito.

    Die Prometeon Tyre Deutschland GmbH hat personelle Veränderungen in der Vertriebsorganisation vorgenommen. Alexander Hild (44) steht seit 01.07.2019 als Geschäftsführer an der Spitze der Prometeon Deutschland Organisation. Nico Spirito (40) hatte bereits zum 01. December 2018 die Vertriebsleitung Deutschland übernommen. Zusätzlich wurde das deutsche Team jetzt um Sebastian Warncke (30) verstärkt. Warncke ist in die Prometeon Deutschland zum 01. August 2019 als Business Development Manager - Fleet eingetreten.