ERP-System brixxbox als Option für Reifenfachhandel

Donnerstag, 31 Oktober, 2019 - 12:30
Das brixxbox-Prinzip: Konfigurieren statt Programmieren.

Die Brixxbox GmbH bedient den ERP-Markt mit einer vielversprechenden Lösung zur Abbildung individuellen Unternehmensprozesse. Das smarte ERP-System brixxbox funktioniert laut den Unternehmensverantwortlichen als intelligentes Bausteinsystem.

Die Datenmenge, mit denen sich Unternehmen heutzutage konfrontiert sehen, hat sich in den letzten Jahrzehnten potenziert. Viele klassische ERP-Systeme basieren auf Modulen und decken damit laut den Software-Experten von Brixxbox aus Hückelhoven häufig maximal bis zu 85 Prozent der Unternehmensprozesse ab, was es notwendig macht, auf Insel-Lösungen zurückzugreifen oder Zusatzprogrammierungen zu beauftragen. Die brixxbox basiere auf dem Prinzip „Konfigurieren statt Programmieren“. Die sogenannten "brixxe" werden nach den individuellen Anforderungen des Unternehmens konfiguriert. Ziel ist es, nur Bausteine zu offerieren, die wirklich benötigt werden.

"Im Gegensatz zu traditionellen ERP-Systemen, bei denen für Anpassungen häufig ein zeit- und kostenintensiver Prozess beginnt, können in der brixxbox Anpassungen nach einer Schulung ganz einfach und kurzfristig eigenständig vorgenommen werden – und das ohne Unterbrechung des Produktivbetriebs", so Marketing-Leiterin Annika Fleuren. Auch technologisch sei und bleibe die brixxbox up to date: "Das Design ist modern und intuitiv, die Software ist webbasiert und geräte- und systemunabhängig, die Daten können sowohl in der Cloud als auch auf eigenem Server gespeichert werden, eventuelle Schnittstellen sind einfach zu realisieren."

Lesen Sie ein IT-Spezial in der Dezember-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Altrans transportiert als Logistikunternehmen täglich hunderte Tonnen Waren auf den Straßen Europas und Nordafrikas.

    Das Logistikunternehmen Altrans bestückt seine Flotte mit 60 Prozent Neureifen und 40 Prozent Runderneuerungen. Blackline von Marangoni ist erste Option.

  • Die neue Radius-Version soll effizientere Prozesse und damit nachhaltige Kundenbindung ermöglichen.

    Neue Schnittstellen, verstärkte Nachfrage beim Online-Terminplaner und neue Lösungen für die Personalwirtschaft unterstreichen den Anspruch von Radius als zukunftsorientierte Software-Lösung für effiziente Prozesse und nachhaltige Kundenbindung.

  • Die Verantwortlichen der THE TIRE COLOGNE wollen eine Plattform für Themen und Inhalten schaffen, die der zukünftigen Entwicklung der Branche zu Gute kommen.

    Die Macher von THE TIRE COLOGNE sehen die Branchenmesse nicht nur als Business-Hub, der relevante Player aus Industrie und Handel an einem Ort zusammenführt, sondern auch als Plattform für Themen und Inhalte, die der zukünftigen Entwicklung der Branche zu Gute kommen. Nun präsentieren die Verantwortlichen eine Studie, die die Herausforderungen in den verschiedenen Märkten beleuchtet.

  • Die Jahrestagung von Com4Tires findet mit anschließender Hausmesse statt.

    Elektromobilität, Hochvoltzertifizierung oder die Fortentwicklung der Rädermontage allgemein sind nur einige Themen, die die automobile Branche künftig vor Herausforderungen stellen werden. Und Anpassungsfähigkeit an allseits präsente Themen wie Klimawandel und Abgas-Skandale werden künftig gefragt sein. Mit diesen Themen beschäftigt sich auch die Jahrestagung von Com4Tires samt anschließender Hausmesse.