Autopromotec baut Reifenbereich aus

Freitag, 17 März, 2017 - 09:15
Interessierte erfahren auf der Autopromotec einiges über Reifen.

Auf der Autopromotec in Bologna, Italien, (24. bis 28. Mai 2017) werden 271 weltweit tätige Reifenhersteller Präsenz zeigen. Deshalb wird neben den Hallen 20, 22 und 31, in denen sich bereits auf der letzten Autopromotec alles ums schwarze Gold drehte, in diesem Jahr auch die Halle 15 komplett in den Dienst des Reifenthemas gestellt.

Die internationale Fachmesse für Ausrüstungen und den Automobil-Aftermarkt baut zudem den Ausstellungsbereich aus und ergänzt den Innenbereich mit 19.000 Quadratmetern Fläche um den Außenbereich 42. Erstmals wird die Halle 19 ausschließlich der Werkstattausrüstung im Bereich Reifenservice vorbehalten sein. Dort sind 48 Unternehmen vertreten. Darüber hinaus widmet sich auch das Programm AutopromotecEDU unter anderem dem Reifenschwerpunkt. Im Rahmen von AutopromotecEDU wird der Reifensektor als konkretes Anwendungsbeispiel des Erneuerungsmodells zum Gegenstand der Tagung „Kreislaufwirtschaft: der positive Fall der Reifenkette“.

 

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • TecAlliance präsentiert sich auf der autopromotec in Bologna mit neuem Markenauftritt.

    Die TecAlliance GmbH präsentiert sich auf der autopromotec in Bologna mit einem neuen Markenauftritt. Die Marken TecCom, TecDoc, TecRMI und Headline gehen nun mit ihrem Kompetenz- und Leistungsspektrum komplett in der Dachmarke TecAlliance auf.

  • Vom 24. bis 28. Mai 2017 öffnet die Autopromotec wieder ihre Türen in Bologna.

    Wie sieht die Werkstatt der Zukunft aus? Diese Frage haben sich die Organisatoren der diesjährigen Autopromotec gestellt, die vom 24. bis 28. Mai 2017 in Bologna ihre Tore öffnet. Unter dem Motto „Officina 4.0: Proof of Concept” können Besucher der Messe für Ausrüstungen und den Automobil-Aftermarkt in Halle 30 eine virtuelle Reise in den Servicebetrieb von Morgen machen.

  • Auf der Autopromotec informiert Heuver vor allem über die Marke Barkley.

    Heuver Reifengroßhandel wird 2017 auf der Autopromotec in Bologna vom 24. bis 28. Mai 2017 vertreten sein. Die Marke Barkley soll im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen. Der Messestand mit der Nummer C45 befindet sich in Halle 20. „Aufgrund unserer Position in Europa ist die Autopromotec für uns ein absolutes Muss. Sie ist eine der führenden Messen, auf der wir mit unserer jüngsten Marke Barkley gern vertreten sind“, so Bertus Heuver, Geschäftsführer von Heuver Reifengroßhandel.

  • Auf der Autopromotec können sich die Besucher über das Produktprogramm Raddrehzahlsensoren von NTN-SNR informieren.

    NTN-SNR nimmt an der Autopromotec vom 24. bis 28. Mai 2017 teil und stellt neue Produkte und Dienstleistungen für den italienischen Markt vor. Unter anderem können die Besucher mehr über das Produktprogramm Raddrehzahlsensoren sowie die Applikationen TechScaN’R und Ipart erfahren. Der Messestand C64 befindet sich in Halle 18.