AutoBild veröffentlicht ersten Teil des Sommerreifentests

Freitag, 19 Februar, 2016 - 16:15
50 Sommerreifen der Kompaktklassen-Dimension 205/55 R 16 wurden geprüft.

Die AutoBild hat den ersten Teil ihres Sommerreifentests veröffentlicht. 50 Sommerreifen der Kompaktklassen-Dimension 205/55 R 16 wurden geprüft. Der Bremstest in zwei Durchgängen - auf nasser Teststrecke (aus 80 km/h) und auf trockener Strecke (aus 100 km/h) - ermittelte die 15 "besten Sommerreifen", die das Finale bestreiten dürfen.

In diesem Finale werden die weiteren Stärken und Schwächen dieser Reifen in zahlreichen Einzeldisziplinen ermittelt – von der Aquaplaning-Sicherheit über das Handling bis zur Geräuschentwicklung. Seit einigen Jahren testet AutoBild zudem auch die Wirtschaftlichkeit eines Reifens: Wie verhalten sich Rollwiderstand (Kraftstoffverbrauch) und zu erwartende Laufleistung im Verhältnis zum Preis? Aus dieser Rechnung ermittelt das Medium den Eco-Meister, also den Sommerreifen mit der besten Wirtschaftlichkeit.

In der angehängten Grafik sind die Bremswerte detailliert aufgeführt. Schlusslicht im Bremstest ist der Toyo NanoEnergy 2. Laut der deutschen Vertriebsorganisation von Toyo wurde dieses Reifenmodell vor etwa einem Jahr aus dem Programm genommen - Nachfolger ist der Toyo Proxes CF2. Wilhelm Höppner hat als Vice-President Technical, Research & Development ein Statement zu den Bremstests angekündigt.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Gruppenbild der Sieger der Race Night 2016. Foto: AutoBild Motorsport.

    Auch dieses Jahr fand anlässlich der Essen Motor Show die Race Night statt. Bereits zum 15. Mal ehrten AutoBild Motorsport und AutoBild Sportscars besondere Talente des Motorsports und die Auto-Lieblinge der Leser. Rund 600 prominente Gäste aus Motorsport, Wirtschaft und Medien feierten am 25. November 2016 mit den Gewinnern.

  • Andreas Penkert, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing Pirelli Deutschland, erläuterte den Händlern die Marktpositionierung des neuen P Zero.

    Das Audi driving experience center in Neuburg an der Donau war Schauplatz des Deutschland Launches der jüngsten Variante des P Zero von Pirelli. Insgesamt fanden Mitte September sechs Events über je anderthalb Tage - jeweils rund 40 Auto- und Reifenhändler nahmen an einer Veranstaltung teil. Das Gros der Handelspartner kam aus Deutschland. Doch auch aus Frankreich, Polen, Tschechien, der Schweiz und Griechenland waren interessierte Handelspartner angereist.

  • Das Team von Pneuhage, das am Schutzengellauf für einen guten Zweck teilnahm.

    Rund 20 Mitarbeiter von Pneuhage und Interpneu aus Nossen nahmen am diesjährigen Schutzengellauf des Dresdner Mukoviszidose-Selbsthilfevereins teil. Zugunsten einer speziellen Atemtherapie eines Nossener Jungen kamen beim Spendenlauf im benachbarten Siebenlehn über 5.000 Euro zusammen.

  • Testsieger im aktuellen AutoBild Allrad Winterreifentest ist der Goodyear UltraGrip Performance SUV Gen-1.

    Acht Winterreifen für große SUV knüpften sich die Reifentester der AutoBild Allrad für ihren aktuellen Winterreifentest (11/2016) vor. In Saariselkä, Finnland, traten die Reifen in der Dimension 255/55 R 18, montiert auf dem Testwagen BMW X5, gegeneinander an. Tests auf Schnee, Nässe und Trockenheit standen auf dem Programm. Als Testsieger geht der Goodyear UltraGrip Performance SUV Gen-1 hervor.