Nexen Tire: Neue Reifen, neues ETC

Freitag, 10 Februar, 2017 - 14:00
Händler aus ganz Europa folgten der Nexen-Einladung an den Nürburgring.

Mit Einführung des Winguard Sport 2 und des N´blue 4 Season verfügt die koreanische Reifenmarke Nexen Tire nun über eine komplett erneuerte Produkt-Palette für den europäischen Markt. Welche Bedeutung Europa für Nexen hat, verdeutlichen auch die Pläne zum Bau eines Technical Centers in Kelkheim und eines Reifenwerkes in Tschechien.

Im Produktsegment Ganzjahresreifen zeigten die Nexen-Verantwortlichen am Nürburgring den N´blue 4Season. Dieser liegt in insgesamt 38 Größen vor. Ebenfalls zu erfahren waren im Rahmen des Händler-Events die Fähigkeiten des WINGUARD Sport 2. Der laufrichtungsgebundene Winterreifen wird den WINGUARD Sport ablösen.

Lesen Sie mehr zu den neuen Profilen und den Europa-Plänen der Marke in der März-Ausgabe des Reifenfachmagazins AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Messestand von reifen-in.de ist in Halle 8, Stand E014, in der Koelnmesse.

    Der Anfang Januar gegründete Marktplatz reifen-in.de nimmt die Premiere der The Tire Cologne im Mai zum Anlass, sich mit einem eigenen Messestand dem interessierten Fachhandel zu präsentieren. Der rund 25 Quadratmeter große Messestand befindet sich in Halle 8, Stand E014.

  • Der neue Porsche 718 Caymann S des Nexen Tire Motorsport Teams sollte seine Performance beim Sechsstunden-Rennen  auf dem Nürbrugring unter Beweis stellen.

    Der neue Porsche 718 Caymann S des Nexen Tire Motorsport Teams kam beim Qualifikationsrennen zum 24h-Rennen zum ersten Mal zum Einsatz. Die Cayman S Piloten mit dem Ex-DTM-Profi Patrick Huisman (NL), Teamchef Ralf Zensen (Barweiler) und Nachwuchsfahrer Fabian Peitzmeier (Hürth bei Köln) nutzten das Qualifying des Sechsstunden-Rennens auf dem Nürburgring für erste Runden mit dem neu aufgebauten und in Nexen Tire Farben gebrandeten Rennwagen.

  • Nexen Tire wartet mit gleich vier Neuheiten auf der The Tire Cologne auf.

    Nexen Tire zeigt auf einem 370 Quadratmeter großen Stand in der Koelnmesse Präsenz und stellt die aktuellsten Reifen des südkoreanischen Konzerns aus den Pkw-, SUV- und Llkw-Produktsegmenten aus. Darüber hinaus werden am ersten Messetag gleich vier neue Produkte als Weltpremiere dem Fachpublikum präsentiert.

  • Die neuen Mitarbeiter von NExen Tire wurden im Rahmen des „family days“ nach Tschechien eingeladen, um das noch unfertige Werk zu sehen.

    Nexen Tire lud über 30 neue Mitarbeiter aus allen europäischen Abteilungen zu einem "family day" nach Tschechien, um sie unter anderem über aktuelle Entwicklungen in den Unternehmensbereichen Technik, Produkt, Qualitätsmanagement und Marketing durch die jeweiligen Experten von Nexen Tire zu informieren. Während eines Workshop-Tages hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, das aktuell im Bau befindliche Nexen Tire Werk in Zatec zu besichtigen. Das vierte Werk von Nexen soll im September 2018 in Betrieb genommen werden.