Foto Massimo Mori 2Cut.jpeg
Foto: YOHT
Seit Juli 2021 neuer YOHT-Country Manager für Italien: Massimo Mori. 

Personalie

YOHT ernennt neuen Country Manager für Italien

Seit Juli dieses Jahres ist Massimo Mori als neuer Country Manager für Italien für Yokohama Off-Highway Tires (YOHT) tätig. In dieser Position ist der erfahrene Vertriebsexperte für das italienische Aftermarket-Geschäft der Marken Alliance und Galaxy verantwortlich.

Massimo Mori kann vielfältige Erfahrung aus verschiedenen Stellen als Sales Director und Key Account Manager im Automotive-Aftermarket vorweisen. Neben Automobilhersteller arbeitete Mori in dieser Zeit auch für Unternehmen aus der Batteriebranche, ehe er 2021 zu für Yokohama Off-Highway Tires wechselte. In seiner neuen Funktion berichtet der 47-jährige an Sandeep Unni, den Regionalleiter Südeuropa bei YOHT.

„Wir freuen uns, Massimo im YOHT-Team willkommen zu heißen und wir sind sicher, dass er unsere Aktivitäten und unsere Präsenz in Italien bereichern wird. Da wir kontinuierlich in die Entwicklung neuer Spitzenprodukte investieren, brauchen wir geeignete Leute, um unsere Kunden und Endverbraucher effektiv zu unterstützen", sagt Sandeep Unni. (dw)

Andrew Musgrave verantwortet als Country Manager das YOHT-Aftermarket-Geschäft in Großbritannien und Irland. 

Personalie

Neuer YOHT-Country Manager für Großbritannien und Irland

Bereits seit November letzten Jahres bekleidet Andrew Musgrave die Position des Country Managers Großbritannien und Irland für Yokohama Off-Highway Tires (YOHT). Als solcher ist er für das Aftermarket-Geschäft aller zu YOHT gehörenden Marken zuständig.

    • Personalie, Yokohama

Personalie

Giti Tire ernennt neuen Country Manager für italienische, spanische und portugiesische Märkte

Daria Sala Della Cuna wurde von Giti Tire zur Country Managerin für die italienischen, spanischen und portugiesischen Märkte ernannt. In dieser Rolle wird sie in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern in Südeuropa stehen. Ferner wird sie auch Direktmarketing-Aktivitäten ausführen und markenstrategische Prozesse sowie die Entwicklung der Vertriebswege für bestimmte GT Radial, Primewell and Runway Produkte im Bereich der Pkw, SUV und Leicht-Lkw sowie kommerziellen Lkw und Busse. Daria Sala Della Cuna berichtet direkt an Richard Lyons, Geschäftsführer Europa.

    • Personalie

Personalie

Neil Fryer ist neuer Vice President bei TRW Aftermarket

TRW Aftermarket hat Neil Fryer zum Vice President Aftermarket ernannt. Er leitet seit dem 1. Oktober das Aftermarket-Geschäft für die Regionen Asia-Pazifik, EMEA und Nordamerika von der Zentrale in Neuwied aus.

    • Personalie
pagina vw id3 + electra.jpeg

MAK Wheels

Italienisches Design mit internationalem Anspruch   

Seit der Gründung von MAK Spa vor 30 Jahren hat sich die italienische Räderschmiede MAK Wheels zu einem prominenten Akteur auf dem internationalen Rädermarkt entwickelt.

    • Felgen, Felgenhersteller, Felgenmarkt, Unternehmen/Personen