Image
Marangoni-Mike Carter (l) and Phil Robinson.jpeg
Foto: Marangoni
Phil Robinson (r.) wird den "Veteranen" Mike Carter kurz vor seinem Ruhestand unterstützen.

Runderneuerung

Wechsel im Vertriebsteam von Marangoni

Marangoni Retreading Systems gibt bekannt, dass Phil Robinson das Vertriebs- und Serviceteam für das Netzwerk an Runderneuerern als Senior Country Manager für Großbritannien, Irland und die Vereinigten Arabischen Emirate verstärkt. Robinson soll Mike Carter kurz vor dessen Ruhestand in einer Übergangsphase unterstützen.

Phil Robinson blickt auf berufliche Stationen bei Mercedes-Benz und Bentley als spezialisierter Techniker sowie schließlich als Verkäufer von Nutzfahrzeugen und Ersatzteilen zurück. Seine Karriere in der Reifenindustrie begann 2014 als Key Account Manager bei Continental und zuletzt als Regional Manager bei Itochu im Besitz von ETEL (Kwik Fit & Stapletons Tyre Wholesale). „Phils Berufserfahrung in der Reifenwelt und seine Branchenkenntnisse werden uns dabei helfen, unsere Position in seinen geografischen Kompetenzbereichen auszubauen“, sagt Matthias Leppert, COO der Marangoni Group. "Ich bin mir sicher, dass er die schrittweise Umstellungsphase mit Mike optimal nutzen kann, um von der enormen Erfahrung unseres Kollegen zu profitieren, der nach über 40 Jahren beruflicher Laufbahn bei Marangoni in den Ruhestand geht.”

Mike Carter wirkte viele Jahrzehnte in der Runderneuerungsbranche, zunächst als Importeur von Marangoni in Großbritannien und später als Geschäftsführer von Marangoni Tread UK. Mehr Profilmeldungen lesen Sie im ePaper. (kle)

Image
Pressebild_Abschied_Heinrich_Bytof.jpeg
Foto: Vergölst

Personalie

Vergölst-Vertriebsleiter geht in Ruhestand

Nach 42 Jahren verlässt der Vertriebschef Heinrich Bytof Vergölst und geht in den Ruhestand. Seit seiner Ausbildung 1979 war er dem Reifen- und Autoservice treu geblieben.

Personalie

Marangoni verstärkt Vertriebsteam

Marangoni Retreading Systems gibt bekannt, dass die für den Vertrieb und die Assistenz der europäischen Runderneuerer zuständige Mannschaft mit Jan-Olof Svensson als Area Sales Manager für Schweden, Dänemark und Norwegen ein neues Mitglied bekommt. Der skandinavische Markt ist für Marangoni nach Deutschland der zweitwichtigste im Bereich der Kaltrunderneuerung in Europa und wird aufgrund der geografischen Nähe und Bandbreite des Winter-Lieferprogramms von der Tochtergesellschaft Marangoni Retreading Systems Deutschland mit Sitz in Hamburg beliefert.

Image
Marangoni-plant.jpeg
Foto: Marangoni

Runderneuerung

Jubiläum des Marangoni-Werks in Brasilien

Seit April 2001 produziert Marangoni in seinem brasilianischen Werk im Bundesstaat Minas Gerais Runderneuerungen von Lkw- und Busreifen im Ringtread-Verfahren für den südamerikanischen Markt. Die Verantwortlichen kündigen weitere Investitionen in den Standort an.

Image
marangoni-RINGTREADs.jpeg
Foto: Marangoni

Runderneuerung

Marangoni Retreading Systems kündigt weitere Preiserhöhungen an

Zum 01. Juni 2021 erhöht Marangoni seine Verkaufspreise. Die Anpassung wird sich laut Unternehmensangaben abhängig von der Produktgruppe auf 0,20 €/kg bis 0,30 €/kg belaufen.