Image
RDKS_PR1 (1).jpeg
Foto: Alzura Tyre24 Screenshot
Einfachere Bestellung: Die passenden RDKS-Sensoren für ihr Fahrzeug können Käufer direkt mitbestellen.

Handel

Tyre24 erleichtert Bestellung von RDKS-Sensoren

Seit Juni können gewerbliche Käufer auf Tyre24 ihrer Reifen- und Alufelgen-Bestellung direkt vorprogrammierte RDKS-Sensoren hinzufügen. Dies soll den Kunden Zeitersparnis verschaffen.

„Im Schnitt werden bei jeder zweiten Reifenbestellung auf Alzura Tyre24 auch RDKS-Sensoren benötigt“, erläutert Michael Saitow, Geschäftsführer der Saitow AG, Betreiber von Tyre24. Die Auswahl der RDKS-Sensoren erfolge auf der B2B-Website über einen eigens entwickelten Konfigurator, in dem die Käufer Marke, Modell, Typ und Baujahr des Fahrzeugs auswählen können, für das die Sensoren bestimmt sind.

Auch das Material der Ventile – Aluminium oder Gummi – kann von den Kunden im Vorfeld ausgewählt werden. Während bei den Gummiventilen ausschließlich die Farbgebung Silber existiert, stehen bei den Alu-Ventilen zusätzlich Schwarz und Grau zur Auswahl. Die Programmierung und die Versendung der RDKS-Sensoren erfolgt laut Tyre24 separat durch die Alzura Trade GmbH. (jwe)

Image
Tyre24_KFZ Ersatzteile.jpeg
Foto: Tyre24

Kfz-Ersatzteile

Tyre24-Kunden bevorzugen Bosch, ATE und Febi

Die B2B-Plattform Tyre24 hat die Bestellungen im Bereich Kfz-Ersatzteile im Jahr 2020 ausgewertet und so die präferierten Marken und Artikel von rund 40.000 gewerblichen Käufern ermittelt. Zu den beliebtesten Marken zählen demnach Bosch, ATE und Febi. Darüber hinaus griffen Kunden häufig zu Produkten von TRW, Sachs, Mann Filter sowie von eher günstigen Alternativ-Marken wie Maxgear oder JP Group.

Image
CEO_Michael Saitow.jpeg
Foto: Saitow AG

Onlinehandel

Tyre24 steigert Umsatz mit Kfz-Ersatzteilen um 57 Prozent

Die Verantwortlichen der B2B-Plattform Alzura Tyre24 zeigen sich zufrieden mit der Entwicklung des Segments der Kfz-Ersatzteile. In den ersten vier Monaten dieses Jahres konnte laut Unternehmensangaben der Handelsumsatz im Bereich Kfz-Ersatzteile um 57 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert werden.

Nachricht

Tyre24: Vier weitere Schnittstellen

Tyre24 hat gemeinsam mit vier anderen Softwarehäusern Schnittstellen entwickelt, um Anbietern von Reifen, KFZ-Ersatzteilen und Werkstattzubehör eine Anbindung ihrer IT-Systeme an Tyre24 zu ermöglichen. Nachdem bereits Lösungen von Anbietern wie TopM, SoftCom oder ByteRider umgesetzt worden waren, wurden nun auch die Schnittstellen zu den eCommerce-Systemen von Speed4Trade, 4Sellers, JTL und Linnworks in Betrieb genommen.

Nachricht

Meyer Lissendorf: Neue Homepage und 24-h-Bestellservice

Noch mehr Dienstleistung bietet nun einer der größten Reifendistributeure, Meyer Lissendorf auf dem Deutschen Markt im Internet an. Auf der neu designten Homepage unter www.meyer-lissendorf.de findet der User eine Übersicht der ML-Gruppe, mit allen Dienstleistungen der einzelnen Unternehmen, übersichtlich und benutzerfreundlich.