Rückblick auf das Jahr 2021 – TecSpeedwheels und Hankook empfingen die Journalisten. 
Foto:  Daniel Willrich
Rückblick auf das Jahr 2021 – TecSpeedwheels und Hankook empfingen die Journalisten. 

Messen

tuningXperience auf Essen Motor Show

Rund 500 Aussteller kündigen die Macher der Essen Motor Show an. Vom 3. bis 11. Dezember belegt die Messe neun Hallen. Allein die Sondershow tuningXperience zeigt 150 getunte Fahrzeuge: vom VW Käfer aus dem Jahr 1957 bis hin zu veredelten Versionen von Audi TT, BMW M3, Mercedes-Benz C63 und Porsche 911.

„Die Szene legt aktuell besonderes Augenmerk auf hochwertige Rad-Reifen-Kombinationen mit dazu passenden Fahrwerkslösungen. Dabei kommen gerne zwei- oder dreiteilige Felgen zum Einsatz, die besonders leicht sind und flexibel in Größe und Finish hergestellt werden können. Das Ziel ist der perfekte Abschluss der Rad-Reifen-Kombination mit der Karosserie“, erklärt Sven Schulz, Organisator der tuningXperience, im Vorfeld der Messe. Erstmals umfasst die Sondershow in diesem Jahr auch Motorräder. „Auch das ist ein Trend, den wir aktuell beobachten: Es werden immer mehr Zweiräder veredelt“, erklärt Schulz weiter. Zu sehen bekommen die Besucher der Essen Motor Show spektakulär umgebaute Bikes: Mit dabei sind mehrere Modelle von Harley-Davidson sowie ein Krause Duo 4/2 und ein Simson Star.

Wir berichten ausführlich in Print.

Die amerikanische Art ein Auto zu pimpen. 
Foto: Willrich
Die amerikanische Art ein Auto zu pimpen. 
essen motorshow.jpeg

Essen Motor Show

Sondershow tuningXperience

Sämtliche Tuning-Segmente soll die Sondershow tuningXperience im Rahmen der Essen Motor Show vom 27. November bis zum 5. Dezember präsentieren – vom Daily Driver über den Rennboliden bis zum detailverliebten High End Showcar.

    • Tuning, Messen

Reifenindustrie

Essen Motor Show präsentiert rund 200 private Fahrzeuge in tuningXperience

Vom 26. November bis zum 04. Dezember zeigt die tuningXperience auf der Essen Motor Show in den Hallen 1A und 12 der Messe Essen rund 200 veredelte Fahrzeuge. Besonders beliebt bei den Tunern sind nach wie vor Breitbauten und Youngtimer. Darüber hinaus präsentiert die tuningXperience moderat modifizierte Daily Driver, performanceorientierte Rennboliden und High End Showcars.

    • Reifenindustrie, Messen

Reifenindustrie

tuningXperience mit rund 160 Showfahrzeugen

Vom 1. bis 9. Dezember findet während der Essen Motor Show auch wieder die Sondershow tuningXperience statt. Hier präsentieren rund 160 private Besitzer ihre Fahrzeuge in den Hallen 1A und 3 der Messe Essen.

    • Reifenindustrie, Messen

Reifenindustrie

tuningXperience zeigt private Fahrzeuge aus ganz Europa

Auch dieses Jahr findet im Rahmen der Essen Motor Show wieder die Sonderschau tuningXperience statt. Vom 28. November bis zum 6. Dezember (27. November: Preview Day) präsentiert die Ausstellung über 150 private Tuning-Fahrzeuge. Neben Halle 12 belegt die Ausstellung erstmals Halle 8 der Messe Essen. Die Bandbreite reicht von moderat modifizierten Daily Drivern über performanceorientierte Rennboliden bis zu detailreichen High End Showcars. Autofans erwartet ein Fahrzeugmix von Kleinwagen wie Toyota Aygo bis zu Oberklasselimousinen á la Audi A8.

    • Reifenindustrie, Messen