Noch ist über ein Jahr Zeit bis zum Start der zweiten THE TIRE COLOGNE, doch die neue Leitmesse der internationalen Reifen- und Räderbranche wirft bereits ihre Schatten voraus. Bildquelle: Lehmkuhl

Reifenindustrie

TTC unterstreicht ihre Anziehungskraft

Noch ist über ein Jahr Zeit bis zum Start der zweiten THE TIRE COLOGNE, doch die neue Leitmesse der internationalen Reifen- und Räderbranche wirft bereits ihre Schatten voraus: Zum Ablauf der ersten Frühbuchungsphase Ende Januar sind schon deutlich über 50 Prozent der Ausstellungsfläche der THE TIRE COLOGNE ausgebucht. Der Anmeldestand überzeugt dabei nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ, freut sich Ingo Riedeberger, verantwortlicher Direktor bei der Koelnmesse: „Zahlreiche namhafte nationale und internationale Branchenplayer haben bereits fest zugesagt.“

Noch ist über ein Jahr Zeit bis zum Start der zweiten THE TIRE COLOGNE, doch die neue Leitmesse der internationalen Reifen- und Räderbranche wirft bereits ihre Schatten voraus: Zum Ablauf der ersten Frühbuchungsphase Ende Januar sind schon deutlich über 50 Prozent der Ausstellungsfläche der THE TIRE COLOGNE ausgebucht. Der Anmeldestand überzeugt dabei nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ, freut sich Ingo Riedeberger, verantwortlicher Direktor bei der Koelnmesse: „Zahlreiche namhafte nationale und internationale Branchenplayer haben bereits fest zugesagt.“

Die THE TIRE COLOGNE richtet sich an Reifenhersteller, an den Reifenfachhandel, Kfz-Servicedienstleister, Werkstattausrüster, Recycling, Runderneuerer und alle dem Reifen- und Kfz-Segment verbundenen Unternehmen. Bei der Premiere der Messe im Mai 2018 lockten 533 ausstellende Unternehmen über 16.000 Fachbesucher nach Köln.

Zur THE TIRE COLOGNE 2020 erwarten die Verantwortlichen daher erneut bis zu 600 Unternehmen und Marken aus über 45 Ländern, die auf einer Fläche von rund 80.000 m² ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Aktuell haben bereits über 130 Unternehmen ihre Teilnahme an der vom 9. bis 12. Juni 2020 in Köln stattfindende Messe THE TIRE COLOGNE bestätigt. „Der sehr gute Anmeldestand zum jetzigen Zeitpunkt unterstreicht eindrucksvoll, dass sich die THE TIRE COLOGNE mit nur einer Veranstaltung als wichtigste internationale Branchenfachmesse etabliert hat“, so Riedeberger.

Zum Ende der ersten Buchungsperiode haben sich unter anderem bereits die Reifenhersteller Aeolus Tyres, BKT, Bridgestone, Cooper Tire, Falken Tire, Goodyear Dunlop, Michelin, Nokian Tyres, Pirelli oder auch Yokohama sowie die Räderanbieter Alcar, BBS, Borbet oder Superior Industries angemeldet. Auch Unternehmen aus dem Reifen- und Felgengroßhandel wie etwa GDHS, Gundlach, Heuver, Interpneu und Krieg haben ihre Flächen schon gebucht. Aus dem Werkstatt-Segment liegen beispielsweise bereits Anmeldungen der Anbieter Haweka Werkstatt-Technik, Rema Tip Top oder Schrader vor und im Bereich Runderneuerung und Recycling gibt es feste Zusagen von Kraiburg, Eldan Recycling und Vipas.

Lesen Sie mehr in der März-Ausgabe.

(dw)

Reifenindustrie

„Early Bird-Angebot“ der THE TIRE COLOGNE

Die Koelnmesse und der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) arbeiten bereits intensiv an der zweiten Auflage der THE TIRE COLOGNE. Diese findet im Juni 2020 statt. Noch bis zum 31. Januar 2019 haben potenzielle Aussteller die Möglichkeit einer bevorzugten und frühzeitigen Buchung.

Foto: © Koelnmesse GmbH

Reifenindustrie

The Tire Cologne: Key Player sagen zu

Seine finale Ausgabe erlebte die Reifenmesse in diesem Jahr in Essen. Mit der "THE TIRE COLOGNE" bringt sich eine von der Koelnmesse und dem BRV erdachte neue Branchenmesse in Stellung. Und die kommunizierten Anmeldezahlen lassen für die Erstausgabe in 2018 ein Branchenevent der Superlative erwarten. Laut den Messe-Verantwortlichen sind bereits alle Key Player für 2018 an Bord.

Messen

"Top Ten" der Reifenindustrie stellt auf The Tire Cologne 2018 aus

Die Verantwortlichen der The Tire Cologne 2018 melden, dass fast 60 Prozent der zur Verfügung stehenden Hallenkapazität mit festen Anmeldungen ausgelastet ist. Aktuell würden zahlreiche weitere Reservierungsanfragen bearbeitet. Zusagen liegen laut den Messe-Verantwortlichen von Reifenherstellern wie Bridgestone, Michelin, Goodyear, Continental, Pirelli, Sumitomo/Falken, Yokohama, Maxxis und Giti vor. Aktuell befinde man sich in Planungsgespräche mit Hankook.

THE TIRE COLOGNE

The Tire Cologne ändert Hallenstruktur

Laut den Verantwortlichen der Koelnmesse nimmt die Struktur der The Tire Cologne für die zweite Auflage vom 9. bis 12. Juni 2020 Formen an. Gut neun Monate vor Messebeginn seien fast 70 Prozent der geplanten Ausstellungsflächen bereits vermietet.