Die Veranstalter der THE TIRE COLOGNE erwarten in der zweiten Auflage der Messe (9. bis 12. Juni 2020) rund 500 ausstellende Unternehmen aus 40 Ländern.

Messen

The Tire Cologne 2020: Nachhaltige Akzente

Die Veranstalter der The Tire Cologne erwarten in der zweiten Auflage der Messe (9. bis 12. Juni 2020) rund 500 ausstellende Unternehmen aus 40 Ländern - darunter fast alle namhaften Key Accounts aus den Schwerpunktsegmenten.

Die Veranstalter der THE TIRE COLOGNE erwarten in der zweiten Auflage der Messe (9. bis 12. Juni 2020) rund 500 ausstellende Unternehmen aus 40 Ländern - darunter fast alle namhaften Key Accounts aus den Schwerpunktsegmenten.

Die internationale Branchenfachmesse wird von der Koelnmesse sowie dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) als ideeller Träger organisiert. Überzeugen wollen die Macher mit Angebotsqualität und Angebotstiefe, und zudem Trends und Themen erlebbar machen. Das Event- und Kongressprogramm mit Konferenzen, Themenflächen und Sonderschauen soll für zusätzliche Informationen und "emotionale Inspiration" sorgen.

Die Branchenmesse nimmt Fragen der Zukunft in den Blick: Wie verändert sich Mobilität? Und welche Auswirkungen haben die Veränderungen auf den Menschen und die Gesellschaft? Und was bedeutet eine veränderte Mobilität für das Produkt Reifen? Fragestellungen, die die Reifen- und Räderbranche besonders bewegen, zeigt die The Tire Cologne mit der Sonderfläche „Future Mobility“ auf. In Zusammenarbeit mit dem Zukunftsforscher Prof. Dr. Sascha Peters, einem der renommiertesten Material- und Technologieexperten in Europa, sollen vier visionäre Ansätze, wie sich der Reifen der Zukunft verändern könnte, vorgestellt werden: foldable, airless, sustainable und 3D-printed. So wird es vor Ort auch einen 3D-Drucker geben, der Reifen aus Karbon „ausdruckt“ - ein futuristischer Fertigungsprozess als Live-Erlebnis. Ergänzend wird der geplante Fahrparcours mit autonom oder elektrisch fahrenden Fahrzeugen zum aktiven Mitmachen anregen.

Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei der Global Retreading Conference am ersten Messetag eine tragende Rolle. Als Networking-Event für die globale Runderneuerungsindustrie bietet die Konferenz Einblicke in die wichtigsten Technologien, Trends und Entwicklungen der Branche – diesmal unter dem Leitthema „Runderneuerung in der Kreislaufwirtschaft“. In einer Diskussionsrunde mit nationalen und EU-Politikern sollen die Themen Nachhaltigkeit und politische Rahmenbedingungen für die Förderung von runderneuerten Reifen im Vordergrund stehen. Das Recycling Forum soll zudem einen Überblick über die entscheidenden Aspekte im Bereich Reifen-Verwertung bieten.

Nach dem großen Zuspruch zu den von BRV und wdk (Wirtschaftsverband der Deutschen Kautschukindustrie) organisierten Praxisdemos „Nutzfahrzeug-Reifenmontage“ auf der The Tire Cologne 2018 wird es auf der diesjährigen Messe Montagedemonstrationen zu weiteren Rad-/Reifensegmenten geben: Motorradreifen und „wdk-zertifizierte Montage von UHP- und Runflat-Reifen“. Darüber hinaus installiert der BRV in Zusammenarbeit mit Partnern eine gemeinsame Aktionsfläche „Fachgerechte Montage von Großreifen“ auf der Messe.

(kle)

Messen

The Tire Cologne: Premiere geglückt

Das Fazit zur The Tire Cologne fällt grundsätzlich positiv aus: Ein extrem engagiertes Team der Koelnmesse lieferte die Voraussetzungen für eine gelungene Messepremiere. Schaut man auf die von der Messegesellschaft herausgegebenen Besucherzahlen, so hätte sich der ein oder andere Branchenteilnehmer sicher eine noch größere Frequentierung erhofft. Die kommunizierten 16.000 Fachbesucher liegen sicherlich auch in den extremen Wetterbedingungen der Messewoche begründet. Messepräsenzen werden von den Ausstellern aber nicht nur nach quantitativen Maßstaben bewertet - nahezu jeder Gesprächspartner der Redaktion zeigte sich von der Qualität der Messekontakte begeistert.

Messen

BRV informiert über Leistungsangebot auf The Tire Cologne

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) präsentiert sich auf der The Tire Cologne, die vom 29.05. bis 01.06.2018 erstmals in der Koelnmesse stattfinden wird. „Als ideeller Träger der Messe sind wir hier selbstverständlich mit einem Stand vertreten, an dem wir über unser umfangreiches Leistungsangebot für Unternehmen der Reifenservicebranche informieren“, so Geschäftsführer Yorick M. Lowin.

THE TIRE COLOGNE

The Tire Cologne ändert Hallenstruktur

Laut den Verantwortlichen der Koelnmesse nimmt die Struktur der The Tire Cologne für die zweite Auflage vom 9. bis 12. Juni 2020 Formen an. Gut neun Monate vor Messebeginn seien fast 70 Prozent der geplanten Ausstellungsflächen bereits vermietet.

Foto: @ Koelnmesse GmbH / Rüdiger Nehmzow

Messen

„The Tire Cologne bietet ein Branchenabbild auf allen Ebenen“

Die The Tire Cologne steht in den Startlöchern. Vom 29. Mai bis 01. Juni 2018 werden zahlreiche internationale und nationale Messebesucher erwartet, die sich bei den Ausstellern in den Hallen der Koelnmesse über Branchenneuheiten informieren können. Im Vorfeld der Messe sprach die Redaktion von AutoRäderReifen-Gummibereifung mit Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse, über die The Tire Cologne.