Der BRV möchte auch in diesem Jahr wissen, wie sich der Reifenfachhandel insgesamt betriebswirtschaftlich entwickelt hat.

Nachricht

Teilnahme am BRV/ BBE-Betriebsvergleich noch bis 09.02. möglich

Die vom BRV beauftragte BBE Automotive GmbH hat mit der Abfrage zum Betriebsvergleich im Reifenfachhandel für das Jahr 2017 begonnen. Ob und in welchem Umfang sich das jeweilige Unternehmen behaupten konnte und wie sich der Reifenfachhandel insgesamt betriebswirtschaftlich entwickelt hat, soll unter anderem die Jahresauswertung klären.

Die vom BRV beauftragte BBE Automotive GmbH hat mit der Abfrage zum Betriebsvergleich im Reifenfachhandel für das Jahr 2017 begonnen. Ob und in welchem Umfang sich das jeweilige Unternehmen behaupten konnte und wie sich der Reifenfachhandel insgesamt betriebswirtschaftlich entwickelt hat, soll unter anderem die Jahresauswertung klären.

Teilnehmer des BRV-/BBE-Betriebsvergleichs erhalten exklusiv neben der Aufarbeitung der individuellen Unternehmenswerte ebenfalls Detailinformationen und Durchschnittswerte auf Gruppenebene und im Branchendurchschnitt. Je mehr Betriebe an der Auswertung teilnehmen, umso aussagekräftiger sind die Zahlen beziehungsweise umso besser ergeben die Zahlen ein realistisches Branchenbild, so der BRV.

Interessierte, die teilnehmen möchten, können das BRV-Arbeitsblatt „Teilnehmerdaten“ sowie das ausgefüllte „Erfassungsblatt“ bis spätestens 9. Februar 2018 an betriebsvergleich@bbe-automotive.de schicken. Für weitere Fragen stehen Martin Berning unter der Telefonnummer 0163 - 266 3415 oder Stephan Jackowski unter 0221 - 936 55 271 zur Verfügung.

(akl)

Nachricht

Vorbereitungen für BRV-/BBE-Betriebsvergleich für 2019 laufen an

Die vom BRV beauftragte BBE Automotive GmbH startete in der vergangenen Woche mit der Abfrage zum Betriebsvergleich im Reifenfachhandel für das Jahr 2019. Die Jahresauswertung soll zeigen, ob und welchem Umfang sich einzelne Unternehmen behaupten konnten und wie sich der Reifenfachhandel insgesamt betriebswirtschaftlich entwickelt hat. Um ein möglichst realistisches Branchenbild zu bekommen, ruft der BRV seine Mitgliedsbetriebe aktiv zur Teilnahme auf.

Nachricht

BRV/ BBE-Abfrage zum Betriebsvergleich im Reifenhandel gestartet

In der vergangenen Woche startete die vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) beauftragte BBE Automotive GmbH mit der Abfrage zum Betriebsvergleich im Reifenfachhandel für das Jahr 2015. Die anstehende Jahresauswertung soll unter anderem klären, ob und in welchem Umfang sich das jeweilige Unternehmen behaupten konnte und wie sich der Reifenfachhandel insgesamt betriebswirtschaftlich entwickelt hat.

Nachricht

BRV will Repräsentativität des Betriebsvergleichs steigern

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) ruft seine Mitgliedsunternehmen wieder zur Beteiligung am Betriebsvergleich für den Zeitraum Januar bis Ende Mai 2011 auf. Der Branchenverband möchte die Repräsentativität noch einmal steigern. Zu ermitteln sei die Zufriedenheit des Reifenfachhandels.

Nachricht

BRV optimiert Betriebsvergleiche

Betriebsvergleiche sind ein modernes Controllinginstrument zur betriebswirtschaftlichen Steuerung des Unternehmens. Eine größere Anzahl teilnehmender Unternehmen melden ihre individuellen Ergebnisse (Durchschnittskennzahlen) regelmäßig auf vertraulicher Basis an eine auswertende Stelle. Im Gegenzug erhalten sie dafür die Auswertung, die sie als "Messlatte" für ihre eigene Leistungsfähigkeit nutzen können.