Foto:

Industrie

Sumitomo: Stromerzeugung im Reifen dank „Energy Harvester“

Die Falken-Muttergesellschaft Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI) hat eine Technologie entwickelt, mit der Reifen während der Fahrt Strom erzeugen können. Der sogenannte „Energy Harvester“ wurde von SRI-Ingenieuren gemeinsam mit Professor Hiroshi Tani von der Kansai University (Osaka) konstruiert.

An der Innenseite der Reifenkarkasse angebracht, erzeugt der „Energy Harvester“ durch die Verformung des Reifens Strom. Dabei nutzt das Gerät die statische Aufladung durch Reibung, während sich der Reifen beim Fahren dreht. Die SRI-Ingenieure hoffen, den so gewonnen Strom als Energiequelle für RDKS-Sensoren und andere Geräte nutzen zu können. Bei der Weiterentwicklung der Technologie erhält Sumitomo künftig Unterstützung von der Japan Science and Technology Agency, die die Forschung für ein Transfer- und Förderprogramm ausgewählt hat. (dw)