Image
Four Motors_Kader_gesamt_©Four Motors_Nollmeyer Photo(ENT_ID=85.jpeg
Foto: Four Motors/Nollmeyer Photo
Der Rennstall Four Motors aus Reutlingen wird ab Juli von der Ronal Group mit Felgen ausgestattet.

Felgen

Ronal Group kooperiert mit Four Motors

Der Felgenhersteller Ronal Group will noch nachhaltiger werden und startet nun eine Kooperation mit den Bionconcept-Cars aus dem Rennstall von Four Motors. Ab Anfang Juli werden die Felgen in der Grünen Hölle in der Eifel im Einsatz sein. 

Four Motors aus Reutlingen ist seit 2003 auf die Entwicklung von emissionsfreien Automobilen spezialisiert. Auf drei Säulen – re-raffiniertes High-Performance-Öl von Wolf Oil, E20-Kraftstoff von CropEnergies und Bio-Leichtbauteile von Bcomp – basiert die Arbeit von Four Motors. Die Kooperation sei ein wichtiger Schritt, sagt der Teamchef von Four Motors Thomas von Löwis. „Denn mit ihr haben wir einen Partner, mit dem wir zu 100 Prozent in die gleiche Richtung laufen und für den die Reduktion des CO₂-Footprints genauso wichtig ist wie für uns. Die erste CO₂-neutrale Felge der Welt ist ein Meilenstein “, so von Löwis.

Ein Nachhaltigkeitskonzept mit dem Namen „Planblue“ hatte die Ronal Group bereits 2016 bekanntgegeben, nun soll die Kooperation mit Four Motors den Beweis liefern, dass „nachhaltige High-End-Produkte auch auf der härtesten Rennstrecke der Welt bestehen“, heißt es in Mitteilung des Felgenherstellers. Man wolle beim Thema Nachhaltigkeit als Vorreiter mit gutem Beispiel vorangehen. Konkret will Ronal seine CO₂-Emissionen in der Produktion bis zum Jahr 2030 um 50 Prozent reduzieren und bis zum Jahr 2050 komplett CO₂-neutral agieren. (jwe)

Image
Ronal VW_T-Roc_Cabrio_R68_.jpeg
Foto: Ronal Group

Felgen

Ronal erweitert Aftermarket-Programm

Das R68-Design ist aktuellster Neuzugang des Rädersortiments der Ronal Group. Das Unternehmen offeriert die Felge unter anderem im neuen Finish „hyper grey“.

Image
Ronal R69_Kombi Bild.jpeg
Foto: Ronal Group

Felgen

Neue 5-Speichen-Felge von Ronal erhältlich

Mit dem Design R69 erweitert die Ronal Group ihr Rädersortiment. Die Neuheit steht zum Marktstart in vier Oberflächenvarianten parat.

Image
Bridgestone_EMEA_HQ-Belgium.jpeg
Foto: Bridgestone

Nachhaltigkeit

Bridgestone weitet Nutzung erneuerbarer Energien aus

Vier japanische Bridgestone-Werke werden seit Anfang Juli ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energien beliefert. Damit treibt der Reifenhersteller seinen Rahmenplan für mehr Nachhaltigkeit voran.

Image
RONAL R64_JB.jpeg
Foto: Ronal Group

Felgen

Zwei neue Varianten der Ronal R64

Die Ronal Group hat zwei neue Designs für ihre R64 herausgebracht. Die Leicht-Lkw-Felge ist nun auch in der Farbe „jetblack“ und in 16 Zoll erhältlich.