Das Freudenstädter Schmiederad-Werk der ROCFertigung24 wächst um 900 Quadratmeter.
Foto: ProLine Wheels
Das Freudenstädter Schmiederad-Werk der ROCFertigung24 wächst um 900 Quadratmeter.

Wachstum am Standort Freudenstadt

ROC Fertigung24 investiert in Werksausbau

Die ROC Fertigung24 GmbH vergrößert ihr Räder-Werk in Freudenstadt um zusätzliche 900 Quadratmeter. Der Standort fertigt sowohl OEM-Kleinstserien als auch Schmiederäder der Marke ProLine Wheels.

„Mit dieser Erweiterung bekennen wir uns klar zum Standort Freudenstadt und bauen unsere Marktposition im Schmiederad-Sektor noch weiter aus“, sagt Tobias Haug, Eigentümer der ROC Fertigung24 GmbH. Nach seiner Aussage war die steigende Nachfrage der entscheidende Faktor für die Entscheidung, trotz der makroökonomischen Vorzeichen für 2023 zu investieren. Die Fertigstellung der neuen Fläche ist bis Mitte des kommenden Jahres geplant.

Seitdem die ROC Fertigung24 GmbH die Marke ProLine Wheels übernommen hat, wurden bereits fünf neue Schmiededesigns präsentiert. „Wir sind stolz dieses Jahr erstmalig in Freudenstadt mehr als 20.000 Schmiederäder herzustellen. Die Produktion eigener Kunden-Designs ist heute bereits ab 4 Stück möglich. Mit der Erweiterung unserer Produktion werden wir noch flexibler in den Geometrien und schneller in der Umsetzung“, freut sich Haug. (dw)

In der Freudenstädter Zentrale der ROCFertigung24 GmbH arbeiten gegenwärtig 35 Personen. 

Felgen

ProLine Wheels – Rädermarke mit Zukunft

Mit dem Wechsel des Eigentümers hat sich bei der Rädermarke ProLine Wheels einiges getan. Die neue Muttergesellschaft ROC Fertigung24 GmbH will vor allem im Digital-Bereich sowie mit Schmiederädern Akzente setzen.

    • Felgenhersteller, Felgen, Unternehmen/Personen, Porträt
Das neue Gebäude von ProLine Wheels in Baiersbronn befindet sich unweit des ROC-Hauptsitz in Freudenstadt. 

Schließung des Verwaltungsbüros Bad Dürkheim

ProLine Wheels bezieht neues Firmengebäude im Schwarzwald

Bei Räderhersteller ProLine Wheels war in der jüngeren Vergangenheit vieles in Bewegung. Neben einer geänderten Markenausrichtung stand der Bau eines neuen Gebäudes in unmittelbarer Umgebung zur Hauptniederlassung der Eigentümer-Gesellschaft ROC Fertigung24 im Fokus der Bemühungen. Die neuen Räumlichkeiten konnten nun offiziell bezogen werden.

    • Felgenhersteller, Unternehmen/Personen

Felgen

ROC Fertigung24 GmbH übernimmt Räderhersteller ProLine

Nach knapp vier Jahren unter dem Dach der in Singapur ansässigen Giti Group firmiert die Mannheimer Räderschmiede ProLine Wheels künftig unter einem neuen Eigentümer. Das Unternehmen ROC Fertigung24 GmbH hat den Felgenhersteller übernommen.

    • Felgen
proline-T.Haug.jpeg

Felgen

ProLine übernimmt BBS-Mitarbeiter

Im Juli 2020 musste die BBS GmbH ein weiteres Mal Insolvenz anmelden. Seitdem musste der Felgenhersteller aus dem Schwarzwald ein Drittel seiner Mitarbeiter entlassen. Dies hat den Wettbewerber ProLine Wheels auf den Plan gerufen. 

    • Felgen, Unternehmen/Personen, Felgenhersteller