Reifentests
1032
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Vredestein Quatrac

    Vredestein Quatrac
    Vredestein Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 205/55 R16 91H/V

    Fahrzeug: VW Golf 7


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoZeitung

    Beurteilung:

    Der Vredestein Quatrac glänzt mit Spitzenergebnissen bei Nässe und Trockenheit. „Sicher auf Schnee, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis“, wird weiter gelobt.

    Endnote: „sehr empfehlenswert" - Testsieger

  • Vredestein Quatrac Pro

    Vredestein Quatrac Pro
    Vredestein Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 215/65 R17

    Fahrzeug: VW Tiguan


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild Allrad

    Beurteilung:

    Der Vredestein Quatrac Pro („überzeugende Fahreigenschaften auf nasser und trockener Piste“; „untersteuerndes Schneehandling“) erreicht den geteilten sechsten Rang.

    Endnote: "befriedigend" - Platz sechs

  • Vredestein Ultrac Vorti

    Vredestein Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 235/35 R 19

    Fahrzeug: Cupra Leon


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Vredestein Ultrac Vorti – ein „Allroundtalent mit präzisen Handlingqualitäten auf nasser Strecke,Weiterlesen

    Vredestein Ultrac Vorti – ein „Allroundtalent mit präzisen Handlingqualitäten auf nasser Strecke, stabiler Seitenführung, kurzen Trockenbremswege, gutem Preis-Leistungs-Verhältnis".

    Weniger lesen

    Endnote: "gut"

  • Vredestein Ultrac Vorti R

    Vredestein Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 265/35 ZR20

    Fahrzeug: Mustang


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild sportscars

    Beurteilung:

    Der Vredestein Ultrac Vorti R erhält viel Lob: „Sportliche Handlingqualitäten, gutes Preis-Leistungs-VerhältnisWeiterlesen

    Der Vredestein Ultrac Vorti R erhält viel Lob: „Sportliche Handlingqualitäten, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, präzises Einlenkverhalten, kurze Trockenbremswege“. Minimale Abzüge gibt es für „leicht verlängerte Nassbremswege“.

    Weniger lesen

    Endnote: "gut" - Platz vier

  • Vredestein Ultrac Satin

    Vredestein Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 245/40 R 18

    Fahrzeug: Audi A4 Avant


    Beurteilung

    Zeitschrift: Gute Fahrt

    Beurteilung:

    Der Vredestein Ultrac Satin wird ebenfalls als „gut“ beurteilt - “ähnlich wie bei Toyo und Falken fehlt dem Ultrac Satin aber die Ausgewogenheit“.

    Endnote: "gut"

  • Giti GitiPremium H1

    Giti Tire Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/50 R17

    Fahrzeug: Audi A4


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Giti GitiPremium H1 ist „relativ gut auf trockener Fahrbahn“. Ansonsten Durchschnitt. Note 3,3.

    Endnote: "befriedigend"

  • Ultrac Vorti

    Vredestein Ultrac Vorti
    Vredestein Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/40 R18

    Fahrzeug: Golf


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Vredestein Ultrac Vorti wird aufgrund seiner Nässeeigenschaften abgewertet.

    Endnote: "befriedigend"

  • Ultrac Vorti

    Vredestein Ultrac Vorti
    Vredestein Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: VA 245/35-HA 265/35 R 19

    Fahrzeug: Mercedes AMG C63


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild Sportscars

    Beurteilung:

    Den geteilten vierten Rang sichern sich die gleichfalls „guten“ Hankoook Ventus S1 evo2 und Vredestein Ultrac Vorti („dynamisches Nasshandling“; „erhöhter Rollwiderstand“). 

    Endnote: "gut"

  • GitiSport S1

    Giti GitiSport S1
    Giti Tire Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 18 Y

    Fahrzeug: BMW 3er


    Beurteilung

    Zeitschrift: auto motor sport

    Beurteilung:

    Nur ein „ausreichend“ gibt es von der ams für den Giti GitiSport S1, der als „trockenstarker Newcomer“ für seine „zu schwache Nässeperformance“ abgewertet wird und somit den letzten Platz im Test belegt.

    Endnote: "ausreichend" - Schlusslicht im Test

  • Ultrac Vorti

    Vredestein Ultrac Vorti
    Vredestein Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R18

    Fahrzeug: 5er BMW


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Der Vredestein Ultrac Vorti punktet mit "exzellentem Handling auf trockener und nasser Piste“ sowie mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Endnote: "vorbildlich" - Platz vier