Reifentests
1264
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Hankook Sommerreifen

    Hankook Ventus S1 evo3

    Endnote: „sehr gut" - Platz drei

    Foto von Hankook Ventus S1 evo3
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R19Y

    Fahrzeug: Audi A6

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    Auch der drittplatzierte Hankook Ventus S1 evo3 („punktet leider nur in den besonders sicherheitsrelevanten Disziplinen“; „wenig eindeutiges Lenkungsfeedback“) fährt die Note „sehr gut“ ein.

    Endnote: „sehr gut" - Platz drei

  • Hankook Sommerreifen

    Hankook Ventus Prime 4

    Endnote: „vorbildlich" - Platz zwei

    Foto von Hankook Ventus Prime 4
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: VW Passat

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Zweiter wird der brandneue Hankook Ventus Prime 4 („exzellentes Handling auf trockener und nasser Piste, kurze Nass- und Trockenbremswege“), der auch bereits die Vorrunde auf Rang zwei abgeschlossen hat. Leichte Abzüge gibt es für den offenbar nur „durchschnittlichen Komfort“.

    Endnote: „vorbildlich" - Platz zwei

  • Michelin Sommerreifen

    Michelin Primacy 4

    Endnote: „vorbildlich" - Platz drei

    Foto von Michelin Primacy 4
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: VW Passat

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Der Michelin Primacy 4 komplettiert das Podium wie auch das Trio „vorbildlicher“ Reifen. Bei „überzeugend guten Handling-Qualitäten, knackigem Einlenken, guten Aquaplaning-Reserven, kurzen Bremswegen und sehr hoher Laufleistung“ vermerken die Tester nur das bekannt hohe Preisniveau als Makel.

    Endnote: „vorbildlich" - Platz drei

  • Nokian Sommerreifen

    Nokian Powerproof

    Endnote: befriedigend - Platz 21

    Foto von Nokian Powerproof
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: VW Passat

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    „Gute Aquaplaning-Eigenschaften“ sowie ein „überzeugend dynamisches Nasshandling“ können beim Nokian Powerproof das „verzögerte Einlenken und die geringe Stabilität auf trockener Piste“ sowie vor allem die „stark eingeschränkte Laufleistung“ nicht aufwiegen. 

    Endnote: befriedigend - Platz 21

  • Nokian Sommerreifen

    Nokian Powerproof

    Endnote: gut - Platz sechs

    Foto von Nokian Powerproof
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R19Y

    Fahrzeug: Audi A6

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    Der Nokian Powerproof („spontan, präzise und leicht beherrschbar in trockenen Kurven“; „Defizite nur bei Starkregen“) fährt auf Rang sechs.

    Endnote: gut - Platz sechs

  • Michelin Sommerreifen

    Michelin Pilot Sport 4

    Endnote: gut - Platz sechs

    Foto von Michelin Pilot Sport 4
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R19Y

    Fahrzeug: Audi A6

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    Der Michelin Pilot Sport 4 ist nach Meinung der ams-Redaktion „im Trockenen beeindruckend präzise und direkt“, allerdings „auf Nässe schon etwas in die Jahre gekommen“.

    Endnote: gut - Platz sechs

  • Hankook Sommerreifen

    Hankoook Ventus S1 Evo3

    Endnote: "gut"

    Foto von Hankoook Ventus S1 Evo3
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R18

    Fahrzeug: -

    Zeitschrift: AutoBild Sportscars

    Beurteilung:

    „Gut“ ist laut AutoBild Sportscars auch der Hankoook Ventus S1 Evo3. Der Koreaner qualifiziert sich als „ausgewogener Spitzensportler mit guten Fahreigenschaften, sicherem Nass- und Trockenhandling, kurzen Nass- und Trockenbremswegen, niedrigem Rollwiderstand und günstigem Preis“. Als Schwäche nennen die Tester „eingeschränkte Sicherheitsreserven bei Kurvenaquaplaning“.

    Endnote: "gut"

  • Michelin Sommerreifen

    Michelin Pilot Sport 4

    Endnote: "vorbildlich" - Testsieger

    Foto von Michelin Pilot Sport 4
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R18

    Fahrzeug:

    Zeitschrift: AutoBild Sportscars

    Beurteilung:

    Der Michelin Pilot Sport 4 rechtfertigt den von AutoBild Sportscars angegebenen Preis von rund 660 Euro pro Satz mit „besten dynamischen Fahreigenschaften auf trockener Strecke“ sowie „sicherem Nasshandling“, „kurzen Nass- und Trockenbremswege“ und einem „kraftstoffsparenden Rollwiderstand“.

    Endnote: "vorbildlich" - Testsieger

  • Michelin Sommerreifen

    Michelin Pilot Sport 4

    Endnote: "Sehr gut"

    Foto von Michelin Pilot Sport 4
    Testdaten

    Dimension: 235/35 ZR19

    Fahrzeug: Hyundai i30 N

    Zeitschrift: sportauto

    Beurteilung:

    Als „sehr gut“ empfindet Reifentester Thiemo Fleck den Michelin Pilot Sport 4. Er führt aus: „Bei noch sicherem Nässeverhalten sehr spontan, direkt, präzise und dynamisch auf trockenen Strecken.“ Negativ falle ein vergleichsweise breiter Grenzbereich auf Nässe, Pfützenempfindlichkeit und eine geringe Eigendämpfung auf. 

    Endnote: "Sehr gut"

  • Hankook Sommerreifen

    Hankook Ventus S1 evo Z

    Endnote: "gut"

    Foto von Hankook Ventus S1 evo Z
    Testdaten

    Dimension: 235/35 ZR19

    Fahrzeug: Hyundai i30 N

    Zeitschrift: sportauto

    Beurteilung:

    Überzeugen kann die Prüfer auch der „gute“ Hankook Ventus S1 evo Z: „mit Ausnahme der längeren Bremswege dank sehr guter Aquaplaning-Vorsorge auf Nässe recht sicher fahrbar. Dynamisch-sportive, allerdings noch wenig vertrauensbildende Handling-Eigenschaften“.

    Endnote: "gut"