Reifentests
1005
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Esa+Tecar Spirit Pro

    ESA-Tecar Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/50 R17

    Fahrzeug: Audi A4


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Auch der Esa+Tecar Spirit Pro erreicht den Notenwert 2,8, sechster Rang im ADAC-Test. Die Tester erkennen Stärken auf Nässe, etwas schwächere Performance aber auf trockener Fahrbahn.

    Endnote: "befriedigend"

  • Avon 3D Ultra Evo

    Avon Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension: 120/70-17 (vorne) und 180/55-17 (hinten)

    Fahrzeug: KTM 790 Duke


    Beurteilung

    Zeitschrift: Motorradmagazin

    Beurteilung:

    Der Avon 3D Ultra Evo ist laut Testurteil „solider Supersportreifen ohne Schnitzer“.

    Endnote: -

  • Spirit Pro

    Esa+Tecar Spirit Pro
    ESA-Tecar Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 235/55 R17

    Fahrzeug: Ford Kuga


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Esa+Tecar Spirit Pro erhält die Bestnote im Verschleiß, ist aber „relativ schwach auf Nässe“.

    Endnote: "befriedigend"

  • ZV7

    Avon ZV7
    Avon Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: Audi SQ2


    Beurteilung

    Zeitschrift: GTÜ/ACE

    Beurteilung:

    Die Performance auf Nässe verhindert eine bessere Platzierung für den Avon ZV7.

    Endnote: Testschlusslicht - "bedingt empfehlenswert"

  • Supergrip Pro

    Esa+Tecar Supergrip Pro
    ESA-Tecar Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 235/55 R17 V

    Fahrzeug: Ford Kuga


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Das Feld der Verfolger führt überraschenderweise der Esa+Tecar Supergrip Pro (2,7). Die Tester des Automobilclubs stellen „Bestnoten auf Eis und beim Verschleiß“ fest. Gut sein auch die Schnee-Performance. Leichte Schwächen werden aber auf trockener und nasser Fahrbahn attestiert.

    Endnote: "befriedigend"

  • Super Grip 9

    Esa-Tecar Super Grip 9
    ESA-Tecar Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 175/65 R14 T

    Fahrzeug: Ford Fiesta


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC 2018

    Beurteilung:

    Der Esa-Tecar Super Grip 9 bekommt die „Bestnote beim Spritverbrauch". Auf Schnee soll er relativ schwach sein.

    Endnote: befriedigend

  • Spirit 5HP

    ESA-Tecar Spirit 5HP
    ESA-Tecar Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 205/55 R16 V

    Fahrzeug: VW Golf


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Nach Angaben des ADAC ist der Esa+Tecar Spirit 5HP gut auf trockener Fahrbahn. Vergleicht man ihn jedoch mit den Besten, so soll er etwas schwächer auf Nässe sein.

    Endnote: befriedigend

  • Super Grip 9

    Esa+Tecar Super Grip 9
    ESA-Tecar Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 195/65 R15 91

    Fahrzeug: Golf


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Esa+Tecar Super Grip 9 sichert sich die Silbermedaille. Auch dem Überraschungskandidaten auf dem Podium attestieren die Tester Ausgewogenheit. Zudem punktet er mit besten Wertungen auf Eis und beim Verbrauch. Der ADAC beurteilt den Reifen als insgesamt gut auf trockener, nasser und schneebedeckter Fahrbahn.

    Endnote: Platz 2 im Test - "gut"

  • WV7

    Avon WV7
    Avon Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 215/65 R16 98H

    Fahrzeug: VW Tiguan


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Avon WV7 soll hingegen gut auf nasser Fahrbahn sein, aber auch „relativ schwach auf trockener und verschneiter“ und zudem „vereister  Fahrbahn“ sein.

    Endnote: "befriedigend"

  • Roadrider

    Avon Roadrider
    Avon Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension: 100/90-18 und 120/90-18

    Fahrzeug: Yamaha XJ 900 F


    Beurteilung

    Zeitschrift: Motorrad 06/2017

    Beurteilung:

    Schlusslicht im Test ist der Avon Roadrider. „Unruhig, unkomfortabel, wenig Feedback, träge und auch noch wasserscheu“, so das vernichtende Urteil. Weder bei flotten Reisen noch bei schwungvollen Landstraßenfahrten kommt im Test-Team Spaß auf.

    Endnote: Schlusslicht im Test