Reifentests
1139
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Continental Sport Attack 4

    Continental Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension: 120/70 ZR17 vorne und 190/55 ZR17 hinten

    Fahrzeug: Yamaha YZF-R1


    Beurteilung

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    Beim Continental Sport Attack 4 handelt es sich nach Meinung der Test-Crew um einen „soliden Allrounder“.

    Endnote: "gut" - Platz fünf

  • Continental Road Attack 3

    Continental Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension: 120/70 ZR 17 (vorne) und 180/55 ZR 17 (hinten)

    Fahrzeug: BMW F 900 XR


    Beurteilung

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    Ein „wunderbar agiler und sportlicher Reifen für die Landstraße“ mit „deutlich gesteigerte Regenperformance“, schreiben die Tester über den Continental Road Attack 3.

    Endnote: "sehr gut" - Platz vier

  • Avon 3D Ultra Evo

    Avon Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension: 120/70-17 (vorne) und 180/55-17 (hinten)

    Fahrzeug: KTM 790 Duke


    Beurteilung

    Zeitschrift: Motorradmagazin

    Beurteilung:

    Der Avon 3D Ultra Evo ist laut Testurteil „solider Supersportreifen ohne Schnitzer“.

    Endnote: -

  • Continental SportAttack 4

    Continental Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension: 120/70-17 (vorne) und 180/55-17 (hinten)

    Fahrzeug: KTM 790 Duke


    Beurteilung

    Zeitschrift: Motorradmagazin

    Beurteilung:

    Der Conti Sport Attack 4 holt nach Punkten den Gesamtsieg, weil er – so das Test-Urteil – „sofort nach dem Losfahren einen sensationellen Grip bringt“ und „auch bei niedrigeren Temperaturen erstklassig“ funktioniert.

    Endnote: Testsieg - "Kaufempfehlung"

  • TKC 80

    Continental TKC 80
    Continental Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension: 120/70-19 und 170/60-17

    Fahrzeug: BMW R1250 GS


    Beurteilung

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    ("Der Klassiker sieht auch nach über drei Jahrzehnten nicht wirklich alt aus", "Top-Geländeperformance und bester Verschleißwert"

    Endnote: "gut"

  • E 07+

    Mitas E 07+
    Mitas Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension: 120/70-19 und 170/60-17

    Fahrzeug: BMW R1250 GS


    Beurteilung

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    "Top im Verschleiß" und "wer Straßenperformance mit kerniger Optik kombinieren will, sollte zum Newcomer greifen"

    Endnote: "gut"

  • Trail Attack 3

    Continental Trail Attack 3
    Continental Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension: 120/70 R19 und 170/60 R1

    Fahrzeug: BMW R1250 GS


    Beurteilung

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    Die "MOTORRAD" testete Enduroreifen der Größe 120/70 R19 und 170/60 R17 - der Continental Trail Attack 3 fährt auf den ersten Platz. Mit spürbarem Entwicklungsschub setze er sich nicht nur deutlich vom Vorgänger ab, sondern in Sachen Verschleiß auch deutlich von der Konkurrenz.

    Endnote: Testsieger - "sehr gut"

  • SportAttack 3

    Continental SportAttack 3
    Continental Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension:

    Fahrzeug: Yamaha YZF-R1


    Beurteilung

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    Laut den "Motorrad"-Testern ist der Continental SportAttack 3 ein "Sportreifen für alle Tage". Gelobt wird zudem seine "herausragende Dynamik" und seine "Handlichkeit".

    Endnote: "sehr gut" - Platz 3

  • Raceattack Comp. Endurance

    Continental Raceattack Comp. Endurance
    Continental Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension: -

    Fahrzeug: BMW S 1000 RR


    Beurteilung

    Zeitschrift: PS

    Beurteilung:

    Der Continental Raceattack Comp. Endurance erhält im "PS"-Test 294 Punkte und sichert sich damit den zweiten Platz auf dem Podium.

    Endnote: Zweiter im Test

  • Road Attack 3 GT

    Continental Road Attack 3 GT
    Continental Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension: 120/70 ZR17 und 180/55 ZR17

    Fahrzeug: BMW R1200 RS (2018)


    Beurteilung

    Zeitschrift: "Motorrad"

    Beurteilung:

    Conti fährt mit dem Road Attack 3 GT auf den dritten Platz. Die Tester heben eine „glänzende Vorstellung im Regen“ hervor und loben eine „Eins-a-Laufleistung“.

    Endnote: Platz 3