Reifentests
1264
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Bridgestone Sommerreifen

    Bridgestone Turanza T005

    Endnote: „sehr gut“ - Platz zwei

    Foto von Bridgestone Turanza T005
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R19Y

    Fahrzeug: Audi A6

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    Bridgestone gelingt mit dem Turanza T005 („in Summe der haftstärkste Reifen auf Nässe, sehr ausgewogen und dynamisch auch auf trockenem Asphalt“) der Sprung auf Platz zwei. Trotz einer „kleinen Performance-Delle im Längsaquaplaning“ steht am Ende die Gesamtnote „sehr gut“.

    Endnote: „sehr gut“ - Platz zwei

  • Bridgestone Sommerreifen

    Bridgestone Turanza T005

    Endnote: gut - Platz vier

    Foto von Bridgestone Turanza T005
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: VW Passat

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Die Riege der „guten“ Finalteilnehmer wird vom Vorrundensieger Bridgestone Turanza T005 („exzellentes Nass- und Trockenhandling, präzises Lenkverhalten“) angeführt, dessen „eingeschränkte Laufleistung“ ein noch besseres Resultat verhindert.

    Endnote: gut - Platz vier

  • Dunlop Sommerreifen

    Dunlop Sport Maxx RT2

    Endnote: gut -Platz acht

    Foto von Dunlop Sport Maxx RT2
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: VW Passat

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Auch dem Dunlop Sport Maxx RT2 („präzises Nasshandling“; „verzögertes Einlenkverhalten auf trockener Piste“) bescheinigt die AutoBild „kurze Nass- und Trockenbremswege“.

    Endnote: gut -Platz acht

  • Kleber Sommerreifen

    Kleber Dynaxer HP 4

    Endnote: befriedigend - Platz 13

    Foto von Kleber Dynaxer HP 4
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: VW Passat

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Mit dem Dynaxer HP 4 („leises Abrollgeräusch“; „mäßiger Grip bei Nässe, deutlich verzögertes Lenkansprechen“) erreicht Kleber den 13. Rang. 

    Endnote: befriedigend - Platz 13

  • Nokian Sommerreifen

    Nokian Powerproof

    Endnote: befriedigend - Platz 21

    Foto von Nokian Powerproof
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: VW Passat

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    „Gute Aquaplaning-Eigenschaften“ sowie ein „überzeugend dynamisches Nasshandling“ können beim Nokian Powerproof das „verzögerte Einlenken und die geringe Stabilität auf trockener Piste“ sowie vor allem die „stark eingeschränkte Laufleistung“ nicht aufwiegen. 

    Endnote: befriedigend - Platz 21

  • Nokian Sommerreifen

    Nokian Powerproof

    Endnote: gut - Platz sechs

    Foto von Nokian Powerproof
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R19Y

    Fahrzeug: Audi A6

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    Der Nokian Powerproof („spontan, präzise und leicht beherrschbar in trockenen Kurven“; „Defizite nur bei Starkregen“) fährt auf Rang sechs.

    Endnote: gut - Platz sechs

  • Bridgestone Sommerreifen

    Bridgestone Potenza Sport

    Endnote: "gut"

    Foto von Bridgestone Potenza Sport
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R18

    Fahrzeug: -

    Zeitschrift: AutoBild Sportscars

    Beurteilung:

    An Position fünf wird der Bridgestone Potenza Sport einsortiert. Dessen Bilanz: „Premium-Sommerreifen mit überzeugenden Fahrqualitäten bei Nässe, sportlich-dynamisches Nasshandling, direktes Lenkansprechen, stabiles Trockenhandling, kurze Nass- und Trockenbremswege, guter Abrollkomfort.“ Ein noch bessere Platzierung verhindern ein „hoher Rollwiderstand“ und ein „erhöhtes Abrollgeräusch“

    Endnote: "gut"

  • Pirelli Sommerreifen

    Pirelli P Zero PZ4

    Endnote: "gut"

    Foto von Pirelli P Zero PZ4
    Testdaten

    Dimension: 235/35 ZR19

    Fahrzeug: Hyundai i30 N

    Zeitschrift: sportauto

    Beurteilung:

    Im Bewertungsspektrum „guter“ Sommerreifen landet der Pirelli P Zero PZ4: „ordentliche Seitenführung und sehr neutrale Balance“; „längere Bremswege auf Nässe, eingeschränkte Kurvenfestigkeit“.

    Endnote: "gut"

  • Bridgestone Sommerreifen

    Bridgestone Potenza Sport

    Endnote: "sehr gut"- Testsieger

    Foto von Bridgestone Potenza Sport
    Testdaten

    Dimension: 235/35 ZR19

    Fahrzeug: Hyundai i30 N

    Zeitschrift: sportauto

    Beurteilung:

    Das getestete UUHP-Trio dominiert der Bridgestone Potenza Sport. Seine Bilanz: „Überragende und sichere Kurvendynamik auf nassen und trockenen Strecken, verbunden mit überraschend guter Aquaplaning-Vorsorge. Hohe Lenkagilität und -präzision.“

    Endnote: "sehr gut"- Testsieger

  • Bridgestone Sommerreifen

    Bridgestone Turanza T005

    Endnote: Testsieger

    Foto von Bridgestone Turanza T005
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: Ford Puma 1.0 EcoBoost MHEV

    Zeitschrift: AutoZeitung

    Beurteilung:

    Ein Update in der Laufflächenmischung behebt „leichte Nassgriff-Defizite“, die im Test des Mediums vor zwei Jahren noch den Sieg des Bridgestone Turanza T005 verhinderten. Nun aber fährt der Japaner auf die Pole.

    Weiterlesen

    Ein Update in der Laufflächenmischung behebt „leichte Nassgriff-Defizite“, die im Test des Mediums vor zwei Jahren noch den Sieg des Bridgestone Turanza T005 verhinderten. Nun aber fährt der Japaner auf die Pole.

    „In einzelnen Kriterien nie ganz vorn, aber immer an der Spitze mit dabei“ – Ausgewogenheit ist der Schlüssel zum Erfolg des Bridgestone Turanza T005 im Sommerreifentest der AutoZeitung. „Der Japaner gehört in der hier getesteten Dimension zu den Nässespezialisten, überzeugt mit hoher Fahrsicherheit und einfacher Beherrschbarkeit in Notsituationen, verzögert darüber hinaus stark und bietet genügend Aquaplaningreserven. Weil seine Trockenperformance im Zuge der Überarbeitung nicht vernachlässigt wurde, ist er auch hier vorn mit dabei, überzeugt mit kurzen Bremswegen sowie verlässlichem Handling beim spontanen Spurwechsel und läuft ausreichend effizient“, so das finale Urteil über den Turanza T005

    Weniger lesen

    Endnote: Testsieger