Reifentests
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Bridgestone Winterreifen

    Blizzak LM 005

    Endnote: "sehr gut"

    Foto von Blizzak LM 005
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R 19

    Fahrzeug: -

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    „Sehr gut“ ist auch der Bridgestone Blizzak LM 005: “Sehr ausgewogen, verlässlich und leicht beherrschbar auf Schnee. Kürzeste Bremswege durch sehr gute Haftung auf Nässe. Dynamisch, lenkspontan und agil auf trockenen Strecken“. Ein Minus lautet: „Längere Bremswege auf trockenem Asphalt.“

    Endnote: "sehr gut"

  • Uniroyal Winterreifen

    Uniroyal Winter Expert

    Endnote: "ausreichend"

    Foto von Uniroyal Winter Expert
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R 19

    Fahrzeug: -

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    Beim Uniroyal Winter Expert (“wenig fahrstabil und schlechte Haftung auf Nässe“) sollte man aufgrund des Preisniveaus eigentlich schon annähernd Premium-Niveau erwarten. Klappt aber im ams-Test nicht. 

    Endnote: "ausreichend"

  • Cooper Winterreifen

    Cooper Discoverer Winter

    Endnote: "ausreichend"

    Foto von Cooper Discoverer Winter
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R 19

    Fahrzeug: -

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    Die Reifentester von auto motor und sport bewerten drei Winterprofile als nur „ausreichend“. Der Cooper Discoverer Winter bietet “schwache Leistungen mit Übersteuerrisiko auf Nässe und wenig sicherer Balance in trockenen Kurven“. 

    Endnote: "ausreichend"

  • Bridgestone Sommerreifen

    Bridgestone Turanza T005

    Endnote: „sehr gut“ - Platz zwei

    Foto von Bridgestone Turanza T005
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R19Y

    Fahrzeug: Audi A6

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    Bridgestone gelingt mit dem Turanza T005 („in Summe der haftstärkste Reifen auf Nässe, sehr ausgewogen und dynamisch auch auf trockenem Asphalt“) der Sprung auf Platz zwei. Trotz einer „kleinen Performance-Delle im Längsaquaplaning“ steht am Ende die Gesamtnote „sehr gut“.

    Endnote: „sehr gut“ - Platz zwei

  • Bridgestone Sommerreifen

    Bridgestone Turanza T005

    Endnote: gut - Platz vier

    Foto von Bridgestone Turanza T005
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: VW Passat

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Die Riege der „guten“ Finalteilnehmer wird vom Vorrundensieger Bridgestone Turanza T005 („exzellentes Nass- und Trockenhandling, präzises Lenkverhalten“) angeführt, dessen „eingeschränkte Laufleistung“ ein noch besseres Resultat verhindert.

    Endnote: gut - Platz vier

  • Dunlop Sommerreifen

    Dunlop Sport Maxx RT2

    Endnote: gut -Platz acht

    Foto von Dunlop Sport Maxx RT2
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: VW Passat

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Auch dem Dunlop Sport Maxx RT2 („präzises Nasshandling“; „verzögertes Einlenkverhalten auf trockener Piste“) bescheinigt die AutoBild „kurze Nass- und Trockenbremswege“.

    Endnote: gut -Platz acht

  • Kleber Sommerreifen

    Kleber Dynaxer HP 4

    Endnote: befriedigend - Platz 13

    Foto von Kleber Dynaxer HP 4
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: VW Passat

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Mit dem Dynaxer HP 4 („leises Abrollgeräusch“; „mäßiger Grip bei Nässe, deutlich verzögertes Lenkansprechen“) erreicht Kleber den 13. Rang. 

    Endnote: befriedigend - Platz 13

  • Nokian Sommerreifen

    Nokian Powerproof

    Endnote: befriedigend - Platz 21

    Foto von Nokian Powerproof
    Testdaten

    Dimension: 215/55 R17

    Fahrzeug: VW Passat

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    „Gute Aquaplaning-Eigenschaften“ sowie ein „überzeugend dynamisches Nasshandling“ können beim Nokian Powerproof das „verzögerte Einlenken und die geringe Stabilität auf trockener Piste“ sowie vor allem die „stark eingeschränkte Laufleistung“ nicht aufwiegen. 

    Endnote: befriedigend - Platz 21

  • Nokian Sommerreifen

    Nokian Powerproof

    Endnote: gut - Platz sechs

    Foto von Nokian Powerproof
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R19Y

    Fahrzeug: Audi A6

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    Der Nokian Powerproof („spontan, präzise und leicht beherrschbar in trockenen Kurven“; „Defizite nur bei Starkregen“) fährt auf Rang sechs.

    Endnote: gut - Platz sechs

  • Bridgestone Sommerreifen

    Bridgestone Potenza Sport

    Endnote: "gut"

    Foto von Bridgestone Potenza Sport
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R18

    Fahrzeug: -

    Zeitschrift: AutoBild Sportscars

    Beurteilung:

    An Position fünf wird der Bridgestone Potenza Sport einsortiert. Dessen Bilanz: „Premium-Sommerreifen mit überzeugenden Fahrqualitäten bei Nässe, sportlich-dynamisches Nasshandling, direktes Lenkansprechen, stabiles Trockenhandling, kurze Nass- und Trockenbremswege, guter Abrollkomfort.“ Ein noch bessere Platzierung verhindern ein „hoher Rollwiderstand“ und ein „erhöhtes Abrollgeräusch“

    Endnote: "gut"