Reifentests
1139
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Ultrac Vorti

    Vredestein Ultrac Vorti
    Vredestein Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/40 R18

    Fahrzeug: Golf


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Vredestein Ultrac Vorti wird aufgrund seiner Nässeeigenschaften abgewertet.

    Endnote: "befriedigend"

  • Zeon CS-Sport

    Cooper Zeon CS-Sport
    Cooper Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/40 R18

    Fahrzeug: Golf


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Auch der Cooper Zeon CS-Sport (Abwertung: Nässe) landet im "befriedigenden" Bereich.

    Endnote: "befriedigend"

  • Ultrac Vorti

    Vredestein Ultrac Vorti
    Vredestein Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: VA 245/35-HA 265/35 R 19

    Fahrzeug: Mercedes AMG C63


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild Sportscars

    Beurteilung:

    Den geteilten vierten Rang sichern sich die gleichfalls „guten“ Hankoook Ventus S1 evo2 und Vredestein Ultrac Vorti („dynamisches Nasshandling“; „erhöhter Rollwiderstand“). 

    Endnote: "gut"

  • Ultrac Vorti

    Vredestein Ultrac Vorti
    Vredestein Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R18

    Fahrzeug: 5er BMW


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Der Vredestein Ultrac Vorti punktet mit "exzellentem Handling auf trockener und nasser Piste“ sowie mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Endnote: "vorbildlich" - Platz vier

  • Ultrac Vorti

    Vredestein Ultrac Vorti
    Vredestein Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 245/35 R19

    Fahrzeug: Mercedes AMG A 45 S


    Beurteilung

    Zeitschrift: sportauto

    Beurteilung:

    Beim "guten" Vredestein Ultrac Vorti "steht Komfort vor Dynamik".

    Endnote: "gut" - Platz sechs

  • Quatrac Pro

    Vredestein Quatrac Pro
    Vredestein Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 235/55 R17

    Fahrzeug: Ford Kuga


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Vredestein Quatrac Pro erzielt die „Bestnote bei Geräusch“, hadert jedoch mit „Schwächen auf trockener Fahrbahn“. Zudem ist er nach Meinung der Tester „sehr schwach auf Schnee“.

    Endnote: "nicht empfehlenswert" - Platz 6/7

  • Wintrac Pro

    Vredestein Wintrac Pro
    Vredestein Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R 18

    Fahrzeug: 5er BMW


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Der Vredestein Wintrac Pro zeigt "ausgewogene Leistungen unter allen Witterungs­bedingungen".

    Endnote: "gut"

  • Weathermaster SA2+

    Cooper Weathermaster SA2+
    Cooper Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R 18

    Fahrzeug: 5er BMW


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Gar nur „bedingt empfehlenswert“ ist der Cooper Weathermaster SA2+. Er hat es zwar in den Finallauf der besten 20 Bremser geschafft, ein „untersteu­erndes Tro­ckenhandling und eine geringe Kilome­terlaufleistung“ sichern ihm aber in diesem die Schlusslaterne.

    Endnote: "bedingt empfehlenswert"

  • Wintrac Pro

    Vredestein Wintrac Pro
    Vredestein Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 235/55 R17 V

    Fahrzeug: Ford Kuga


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Vredestein Wintrac Pro: „Besonders gut auf trockener Fahrbahn, gut auch auf Nässe“; „leichte Schwächen auf Schnee“ lautet die Bilanz.

    Endnote: "befriedigend"

  • Discoverer Winter

    Cooper Discoverer Winter
    Cooper Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 235/55 R17 V

    Fahrzeug: Ford Kuga


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Cooper Discoverer Winter ist „gut auf Schnee und beim Spritverbrauch“, der Reifen hat aber „Schwächen auf trockener und nasser Fahrbahn".

    Endnote: "befriedigend"