Reifentests
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Semperit Sommerreifen

    Comfort-Life-2

    Endnote: 3,0

    Foto von Comfort-Life-2
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15H

    Fahrzeug: VW Polo

    Zeitschrift: ADAC 2019

    Beurteilung:

    Der Semperit Comfort-Life 2 ist „relativ schwach auf trockener und nasser Fahrbahn“. 

    Endnote: 3,0

  • Hankook Sommerreifen

    Kinergy Eco 2

    Endnote: 3,4

    Foto von Kinergy Eco 2
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15H

    Fahrzeug: VW Polo

    Zeitschrift: ADAC 2019

    Beurteilung:

    Der Hankook Kinergy Eco 2 ist laut Fazit „besonders gut beim Spritverbrauch“, auf Nässe lässt er aber wichtige Punkte.

    Endnote: 3,4

  • Hankook Sommerreifen

    Ventus Prime 3

    Endnote: „vorBildlich" - Platz 2

    Foto von Ventus Prime 3
    Testdaten

    Dimension: 225/55 R 17

    Fahrzeug: BMW X1

    Zeitschrift: AutoBild Allrad (Nr.4 April 2019)

    Beurteilung:

    Rundum überzeugend finden die Tester den Hankook Ventus Prime 3: „Dynamisches Handling mit hoher Lenkpräszision auf trockener Piste, kurze Nass- und Trockenbremswege, hohe Zugkraft im Gelände, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis".

    Endnote: „vorBildlich" - Platz 2

  • Hankook Sommerreifen

    Ventus S1 evo2

    Endnote: sehr gut minus - „Gute Fahrt"-Empfehlung

    Foto von Ventus S1 evo2
    Testdaten

    Dimension: 225/40 R18

    Fahrzeug: VW Golf 1,5 TSI

    Zeitschrift: Gute Fahrt

    Beurteilung:

    Der Hankook Ventus S1 evo2 ist „beim Bremsen trocken gut und nass top“. Außerdem soll er in den Kategorien „Komfort" und „Geräusch" „sehr gut" sein.

    Endnote: sehr gut minus - „Gute Fahrt"-Empfehlung

  • Hankook Sommerreifen

    Ventus S1 evo2

    Endnote: Platz 6 - gut

    Foto von Ventus S1 evo2
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R 18

    Fahrzeug: 5er-BMW

    Zeitschrift: AutoBild Sportscars (Nr. 4 April 2019)

    Beurteilung:

    „Gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning" und „kurze Bremswege auf trockener Piste" stehen beim Hankook Ventus S1 evo2 „leicht verlängrten Nassbremswegen" gegenüber. 

    Endnote: Platz 6 - gut

  • Hankook Sommerreifen

    Ventus S1 evo3

    Endnote: "Vorbildlich"

    Foto von Ventus S1 evo3
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R17

    Fahrzeug: 3er BMW

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Als „vorbildlich“ erweist sich der Hankook Ventus S1 evo3: „ausgewogenes Leistungspotenzial“, „beste Verzögerung bei Nässe“.

    Endnote: "Vorbildlich"

  • Kenda Sommerreifen

    Emera A1 KR 41

    Endnote: Platz 19 - befriedigend

    Foto von Emera A1 KR 41
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R17

    Fahrzeug: 3er BMW

    Zeitschrift: AutoBild (Nr. 9 2019)

    Beurteilung:

    „Überzeugende Nässe- und Aquaplaningqualitäten" nebst einem „kurzen Trockenbremsweg“ weist das Urteil der AutoBild als Stärken des Kenda Emera A1 KR 41 aus. Doch ein „leicht untersteuerndes Trockenhandling" und seine „zu geringe Kilometerlaufleistung" wirken sich negativ aus.

    Endnote: Platz 19 - befriedigend

  • Hankook Winterreifen

    Winter i*cept RS2 W452

    Endnote: 2,6 - Platz vier

    Foto von Winter i*cept RS2 W452
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15 T

    Fahrzeug:

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Hankook Winter i*cept RS2 W452 soll „gut auf trockener und nasser Fahrbahn“ sein, jedoch kritisieren die Tester seinen „relativ hohen Spritverbrauch“.

    Endnote: 2,6 - Platz vier

  • Semperit Winterreifen

    Speed Grip 3

    Endnote: Platz acht - "gut"

    Foto von Speed Grip 3
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 17

    Fahrzeug: BMW

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Beim Semperit Speed Grip 3 handelt es sich nach Ansicht der Tester um ein „überzeugendes Allroundtalent“.

    Endnote: Platz acht - "gut"

  • Hankook Winterreifen

    Winter i*cept RS2

    Endnote: Platz neun - "gut"

    Foto von Winter i*cept RS2
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 17

    Fahrzeug: BMW

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Der Hankook Winter i*cept RS 2 wird als „Winterkönig mit besten Fahrleistungen auf Schnee“ betitelt.

    Endnote: Platz neun - "gut"