Reifentests
1264
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Kumho Sommerreifen

    Ecowing ES01

    Endnote: 2,8

    Foto von Ecowing ES01
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15H

    Fahrzeug: VW Polo

    Zeitschrift:

    Beurteilung:

    Der Kumho Ecowing ES01 kann die Tester mit seinen „relativ guten Kraftstoff- und Verschleißwerten“ überzeugen, Abstriche gibt es hingegen in den Disziplinen „Trocken“ und „Nass“.

    Endnote: 2,8

  • Linglong Sommerreifen

    Green-Max HP010

    Endnote: 3,5

    Foto von Green-Max HP010
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15H

    Fahrzeug: VW Polo

    Zeitschrift: ADAC 2019

    Beurteilung:

    Linglong landet mit dem Green-Max HP010 auf dem letzten Platz im Test. Die Reifentester kritisieren seinen hohen Verschleiß und seine relative Schwäche auf trockener Fahrbahn.

    Endnote: 3,5

  • Kumho Sommerreifen

    Ecsta HS 51

    Endnote: Platz 9

    Foto von Ecsta HS 51
    Testdaten

    Dimension: 235/45 R 18

    Fahrzeug: Skoda Superb Combi

    Zeitschrift: Auto Zeitung (6/19)

    Beurteilung:

    "Fahrsicherheit ok, aber lange Bremswege und zu wenig Haftung auf Nässe", lautet das Testergebnis für den Kumho Ecsta HS51.

    Endnote: Platz 9

  • Nankang Sommerreifen

    NK Comfort AS-1

    Endnote: Platz 10

    Foto von NK Comfort AS-1
    Testdaten

    Dimension: 235/45 R 18

    Fahrzeug: Skoda Superb Combi

    Zeitschrift: Auto Zeitung (6/19)

    Beurteilung:

    Der Nankang NK Comfort AS-1 „verliert auf Nässe den Halt und zeigt tückische Reaktionen im Grenzbereich", so das harsche Urteil im Test.

    Endnote: Platz 10

  • Nexen Sommerreifen

    N'Fera RU1

    Endnote: gut - Platz 8

    Foto von N'Fera RU1
    Testdaten

    Dimension: 225/55 R 17

    Fahrzeug: BMW X1

    Zeitschrift: AutoBild Allrad (Nr.4 April 2019)

    Beurteilung:

    Der Nexen N'Fera RU1 soll verlängerte Nassbremswege und einen erhöhten Rollwiderstand aufweisen. Überzeugen kann er laut den Testern durch seine „guten Fahrqualitäten auf nasser und trockener Piste" sowie durch seine „hohe Zugkraft aus Sand/Kies". 

    Endnote: gut - Platz 8

  • Nokian Sommerreifen

    Powerproof

    Endnote: „vorBildlich" - Platz 2

    Foto von Powerproof
    Testdaten

    Dimension: 225/55 R 17

    Fahrzeug: BMW X1

    Zeitschrift: AutoBild Allrad (Nr.4 April 2019)

    Beurteilung:

    Dem Nokian Powerproof bescheinigen die Tester neben „vorbildlichen Handlingqualitäten bei Nässe und im Gelände" auch „ein hohes Leistungspotential auf allen Untergründen". Das angeblich  „leicht erhöhte Geräusch" kann das gute Gesamtbild nicht trüben.

    Endnote: „vorBildlich" - Platz 2

  • Nokian Sommerreifen

    Powerproof

    Endnote: sehr gut minus - „Gute Fahrt"-Empfehlung

    Foto von Powerproof
    Testdaten

    Dimension: 225/40 R18

    Fahrzeug: VW Golf 1,5 TSI

    Zeitschrift: Gute Fahrt

    Beurteilung:

    „Speziell auf nasser Bahn fühlt er sich wohl“, schreiben die Reifentester über den Nokian Powerproof. Zudem soll der Reifen bei Aquaplaning, Rollwiderstand und Abrollgeräusch gut sein.

    Endnote: sehr gut minus - „Gute Fahrt"-Empfehlung

  • Nokian Sommerreifen

    Powerproof

    Endnote: Platz 7 - befriedigend

    Foto von Powerproof
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R 18

    Fahrzeug: 5er-BMW

    Zeitschrift: AutoBild Sportscars (Nr. 4 April 2019)

    Beurteilung:

    Beim Nokian Powerproof stehen „sicheres Fahrverhalten und kurze Bremswege auf trockener Strecke" auf der Habenseite. Bemängelt werden jedoch der „nur befriedigende Nass-Grip", der zu „verlängerten Nassbremswegen führt".

    Endnote: Platz 7 - befriedigend

  • Nokian Sommerreifen

    Wetproof

    Endnote: Platz 7 - gut

    Foto von Wetproof
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R17

    Fahrzeug: 3er BMW

    Zeitschrift: AutoBild (Nr. 9 2019)

    Beurteilung:

    Die Tester beschreiben den Nokian Wetproof als „Nässespezialist mit bester Seitenführung und präzisem Einlenkverhalten auf nasser Piste". Kritisiert werden allerdings seine „eingeschränkten Sicherheitsreserven bei Aquaplaning".

    Endnote: Platz 7 - gut

  • Sava Sommerreifen

    Intensa UHP 2

    Endnote: Platz 9 - gut

    Foto von Intensa UHP 2
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R17

    Fahrzeug: 3er BMW

    Zeitschrift: AutoBild (Nr. 9 2019)

    Beurteilung:

    „Angenehm leiser Abrollkomfort, hohe Laufleistung und bestes Preis-Leistungs-Verhältnis“, urteilt die AutoBild über den Sava Intensa UHP 2. Lediglich das „leicht eingeschränkte Gripniveau auf nasser Piste“ fällt negativ ins Gewicht.

    Endnote: Platz 9 - gut