Reifentests
1005
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Wetproof

    Nokian Wetproof
    Nokian Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R17

    Fahrzeug: 3er BMW


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild (Nr. 9 2019)

    Beurteilung:

    Die Tester beschreiben den Nokian Wetproof als „Nässespezialist mit bester Seitenführung und präzisem Einlenkverhalten auf nasser Piste". Kritisiert werden allerdings seine „eingeschränkten Sicherheitsreserven bei Aquaplaning".

    Endnote: Platz 7 - gut

  • Ultrac Vorti

    Vredestein Ultrac Vorti
    Vredestein Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R17

    Fahrzeug: 3er BMW


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild (Nr. 9 2019)

    Beurteilung:

    Wegen „kurzer Nass- und Trockenbremswege“ und „überzeugendem Fahrverhalten auf trockener Piste“ erhält der Vredestein Ultrac Vorti ein „gut". Ein „deutlich erhöhter Rollwiderstand" schlägt dagegen negativ zu Buche.

    Endnote: Platz 10 - gut

  • Emera A1 KR 41

    Kenda Emera A1 KR 41
    Kenda Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R17

    Fahrzeug: 3er BMW


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild (Nr. 9 2019)

    Beurteilung:

    „Überzeugende Nässe- und Aquaplaningqualitäten" nebst einem „kurzen Trockenbremsweg“ weist das Urteil der AutoBild als Stärken des Kenda Emera A1 KR 41 aus. Doch ein „leicht untersteuerndes Trockenhandling" und seine „zu geringe Kilometerlaufleistung" wirken sich negativ aus.

    Endnote: Platz 19 - befriedigend

  • Wetproof

    Nokian Wetproof
    Nokian Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 205/55 R16

    Fahrzeug: Skoda Octavia


    Beurteilung

    Zeitschrift:

    Beurteilung:

    "Der mit Abstand beste Regenreifen. Neben sehr kurzen Bremswegen auf Nässe überzeugte er auf dem Nass-Handlingkurs mit nahezu perfekter Seitenführung", so das Urteil der GTÜ über den Testsieger Nokian Wetproof.

    Endnote: "sehr empfehlenswert" - Testsieger

  • Powerproof

    Nokian Powerproof
    Nokian Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/40 ZR18

    Fahrzeug: VW Golf GTI


    Beurteilung

    Zeitschrift: EVO-Magazin Oktober 2019

    Beurteilung:

    "Solide Leistung auf ganzer Linie", aber auf Nässe "launisch", lautet das Test-Urteil für den Nokian Powerproof.

    Endnote: Platz vier

  • Snowtrac 5

    Vredestein Snowtrac 5
    Vredestein Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15 T

    Fahrzeug:


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Vredestein Snowtrac 5 punktet mit einem "geringen Spritverbrauch". 

    Endnote: 3,0 - Platz acht

  • WR D4

    Nokian WR D4
    Nokian Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15 T

    Fahrzeug:


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Offenbar ist der Nokian WR D4 „besonders gut auf Schnee und Eis“, dafür aber „relativ schwach auf trockener Fahrbahn“.

    Endnote: 3,1 - Platz neun

  • Wintrac Pro

    Vredestein Wintrac Pro
    Vredestein Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 17

    Fahrzeug: BMW


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Dem Vredestein Wintrac Pro werden zwar eine „mäßige Seitenführung auf Schnee“ aber auch „überzeugende Fahreigenschaften auf nasser und trockener Piste“ bescheinigt.

    Endnote: Platz sechs - "vorbildlich"

  • Wintergen 2 KR501

    Kenda Wintergen 2
    Kenda Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 215/60 R17

    Fahrzeug: Mercedes GLA


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild Allrad

    Beurteilung:

    Der Kenda Wintergen 2 KR501 fällt durch „eingeschränkte Fahreigenschaften auf nasser Piste“ und „deutlich verlängerte Nassbremswege“ auf.

    Endnote: "nicht empfehlenswert"

  • WR A4

    Nokian WR A4
    Nokian Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 255/35 R19

    Fahrzeug: Audi A4


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild Sportscars

    Beurteilung:

    Wenig schmeichelhaft liest sich die Test-Bilanz des „nicht empfehlenswerten“ Nokian WR A4: „niedriges Gripniveau auf nasser Piste“, „schwammig untersteuerndes Fahrverhalten bei Nässe und auf trockener Piste“). Besonders für die Marke Nokian, die sich als Erfinder des Winterreifens sieht, ist dieses Ergebnis auch angesichts des Preises für einen Reifensatz inakzeptabel.

    Endnote: "nicht empfehlenswert"