Reifentests
1264
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Continental Motorradreifen

    TKC 80

    Endnote: "gut"

    Foto von TKC 80
    Testdaten

    Dimension: 120/70-19 und 170/60-17

    Fahrzeug: BMW R1250 GS

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    ("Der Klassiker sieht auch nach über drei Jahrzehnten nicht wirklich alt aus", "Top-Geländeperformance und bester Verschleißwert"

    Endnote: "gut"

  • Bridgestone Motorradreifen

    Battlax AX 41

    Endnote: "gut"

    Foto von Battlax AX 41
    Testdaten

    Dimension: 120/70-19 und 170/60-17

    Fahrzeug: BMW R1250 GS

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    "Tipp für offroad-orientierte Reiseenduristen"

    Endnote: "gut"

  • Continental Motorradreifen

    Trail Attack 3

    Endnote: Testsieger - "sehr gut"

    Foto von Trail Attack 3
    Testdaten

    Dimension: 120/70 R19 und 170/60 R1

    Fahrzeug: BMW R1250 GS

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    Die "MOTORRAD" testete Enduroreifen der Größe 120/70 R19 und 170/60 R17 - der Continental Trail Attack 3 fährt auf den ersten Platz. Mit spürbarem Entwicklungsschub setze er sich nicht nur deutlich vom Vorgänger ab, sondern in Sachen Verschleiß auch deutlich von der Konkurrenz.

    Endnote: Testsieger - "sehr gut"

  • Dunlop Motorradreifen

    Trailsmart Max

    Endnote: "sehr gut"

    Foto von Trailsmart Max
    Testdaten

    Dimension: 120/70-19 und 170/60-17

    Fahrzeug: BMW R1250 GS

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    Der Dunlop Trailsmart Max überzeugt: "gefällt mit Handlichkeit und Agilität auf der Landstraße", "behält im Regen die guten Eigenschaften des Vorgängers".

    Endnote: "sehr gut"

  • Bridgestone Motorradreifen

    Battlax A41

    Endnote: "gut"

    Foto von Battlax A41
    Testdaten

    Dimension: 120/70-19 und 170/60-17

    Fahrzeug: BMW R1250 GS

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    "Gut" ist laut "MOTORRAD" der Bridgestone Battlax A41. Das Fazit: "verlässlich und bolzstabil".

    Endnote: "gut"

  • Bridgestone Motorradreifen

    Battlax S22

    Endnote: "sehr gut" - Testsieger

    Foto von Battlax S22
    Testdaten

    Dimension:

    Fahrzeug: Yamaha YZF-R1

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    "Exorbitant gute Fahrleistungen auf der Landstraße" und "auch im Regen sportlich an der Spitze" attestiert das Medium "Motorrad" dem Bridgestone Battlax S22.

    Endnote: "sehr gut" - Testsieger

  • Continental Motorradreifen

    SportAttack 3

    Endnote: "sehr gut" - Platz 3

    Foto von SportAttack 3
    Testdaten

    Dimension:

    Fahrzeug: Yamaha YZF-R1

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    Laut den "Motorrad"-Testern ist der Continental SportAttack 3 ein "Sportreifen für alle Tage". Gelobt wird zudem seine "herausragende Dynamik" und seine "Handlichkeit".

    Endnote: "sehr gut" - Platz 3

  • Dunlop Motorradreifen

    Sportsmart MK3

    Endnote: "gut" - Platz 6

    Foto von Sportsmart MK3
    Testdaten

    Dimension:

    Fahrzeug: Yamaha YZF-R1

    Zeitschrift: Motorrad

    Beurteilung:

    Der Dunlop Sportsmart MK3 punktet offenbar besonders bei sehr sportlicher Gangart, kann seine "Vorzüge im normalen Alltagsbetrieb aber nicht wirklich ausspielen" lautet das Test-Fazit.

    Endnote: "gut" - Platz 6

  • Dunlop Winterreifen

    Winter Response 2

    Endnote: 2,1 - Testsieger

    Foto von Winter Response 2
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15 T

    Fahrzeug:

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Dunlop Sport Response 2 ist "besonders gut auf Nässe und gut auf trockener Fahrbahn“ und erhält zudem die Bestnote auf Schnee.

    Endnote: 2,1 - Testsieger

  • Continental Winterreifen

    WinterContact TS 860

    Endnote: 2,6 - Platz vier

    Foto von WinterContact TS 860
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15 T

    Fahrzeug:

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Für den Continental WinterContact TS 860 steht in der Bilanz steht die Bestnote auf Nässe, im Vergleich zu den Besten sieht der ADAC allerdings leichte Schwächen auf Eis.

    Endnote: 2,6 - Platz vier