Reifentests
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Nokian Sommerreifen

    Nokian Wetproof SUV

    Endnote: „empfehlenswert“ - Platz fünf

    Foto von Nokian Wetproof SUV
    Testdaten

    Dimension: 235/55 R17

    Fahrzeug: VW Bulli

    Zeitschrift: promobil

    Beurteilung:

    Der Nokian Wetproof SUV („hohe Kurvenfestigkeit bei Nässe“; „etwas träges Anlenken“( fährt auf Rang fünf.

    Endnote: „empfehlenswert“ - Platz fünf

  • Maxxis Sommerreifen

    Maxxis Premitra 5

    Endnote: „noch empfehlenswert“ - platz sieben

    Foto von Maxxis Premitra 5
    Testdaten

    Dimension: 235/55 R17

    Fahrzeug: VW Bulli

    Zeitschrift: promobil

    Beurteilung:

    Der Maxxis Premitra 5 ist laut Testurteil ein „sehr preiswerter Reifen ohne wirklich gravierende Schwächen“. Nicht vollends überzeugen kann das Gummi jedoch in den Bereichen Laufgeräusch und Rollwiderstand.

    Endnote: „noch empfehlenswert“ - platz sieben

  • Dunlop Sommerreifen

    Dunlop Sport Maxx RT 2

    Endnote: "gut"

    Foto von Dunlop Sport Maxx RT 2
    Testdaten

    Dimension: 235/35 R 19

    Fahrzeug: Cupra Leon

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Auf Platz 7 folgen die Geschwister-Gummis Dunlop Sport Maxx RT 2 und Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5. Den Sport Maxx RT2 erleben die Prüfer als „Sportreifen mit hohem Leistungspotenzial, stabilem Nass- und Trockenhandling, kurzen Trockenbremswegen“.Weiterlesen

    Auf Platz 7 folgen die Geschwister-Gummis Dunlop Sport Maxx RT 2 und Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5. Den Sport Maxx RT2 erleben die Prüfer als „Sportreifen mit hohem Leistungspotenzial, stabilem Nass- und Trockenhandling, kurzen Trockenbremswegen“. Bemängelt werden aber leicht verlängerte Nassbremswege.

    Weniger lesen

    Endnote: "gut"

  • Maxxis Sommerreifen

    Maxxis Victra Sport VS 5

    Endnote: "gut"

    Foto von Maxxis Victra Sport VS 5
    Testdaten

    Dimension: 235/35 R 19

    Fahrzeug: Cupra Leon

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Das Feld der „guten“ Reifen finalisiert der Maxxis Victra Sport VS 5.Weiterlesen

    Das Feld der „guten“ Reifen finalisiert der Maxxis Victra Sport VS 5. Das relativ günstige Profil hat laut den Testern gute Aquaplaningreserven und ermöglicht sicheres Handling und kurze Trockenbremswege. Verlängerte Bremswege bei Nässe lesen sich allerdings nicht so toll.

    Weniger lesen

    Endnote: "gut"

  • Nokian Sommerreifen

    Nokian Powerproof

    Endnote: "bedingt empfehlenswert"

    Foto von Nokian Powerproof
    Testdaten

    Dimension: 235/35 R 19

    Fahrzeug: Cupra Leon

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Nokian Powerproof - sein Zeugnis: „zu lange Bremswege auf nasser Piste, starkes UntersteuernWeiterlesen

    Nokian Powerproof - sein Zeugnis: „zu lange Bremswege auf nasser Piste, starkes Untersteuern auf nasser und trockener Piste". 

    Weniger lesen

    Endnote: "bedingt empfehlenswert"

  • Maxxis Sommerreifen

    Maxxis Victra Sport 5

    Endnote: "gut" - Platz sechs

    Foto von Maxxis Victra Sport 5
    Testdaten

    Dimension: 255/35 ZR19 vorne und 275/35 ZR19 hinten

    Fahrzeug: Toyota Supra/BMW Z4

    Zeitschrift: sportauto

    Beurteilung:

    Ein „überwiegend sicherer Einstiegsreifen ohne Racing-Ambitionen“ ist laut Testurteil der „gute“ Maxxis Victra Sport 5.

    Endnote: "gut" - Platz sechs

  • Nankang Sommerreifen

    Nankang Sportnex AS 2+

    Endnote: "ausreichend" - Platz sieben

    Foto von Nankang Sportnex AS 2+
    Testdaten

    Dimension: 255/35 ZR19 vorne und 275/35 ZR19 hinten

    Fahrzeug: Toyota Supra/BMW Z4

    Zeitschrift: sportauto

    Beurteilung:

    Der Nankang Sportnex AS 2+ „glänzt nur in der Aquaplaning-Sicherheit“. Für verlängerte Bremswege erhält er Abzüge. 

    Endnote: "ausreichend" - Platz sieben

  • Nokian Sommerreifen

    Nokian Wetproof

    Endnote: "sehr gut" - Platz zwei

    Foto von Nokian Wetproof
    Testdaten

    Dimension: 195/55 R16 H

    Fahrzeug: Seat Ibiza/VW Polo

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    Der „Preis-Leistungs-Sieger“ Nokian Wetproof ist „auf trockenem Asphalt fehlerverzeihend und leicht beherrschbar“, weist jedoch offenbar „längere Bremswege auf Nässe“ auf.

    Endnote: "sehr gut" - Platz zwei

  • Maxxis Sommerreifen

    Maxxis Premitra 5

    Endnote: "gut" - Platz sechs

    Foto von Maxxis Premitra 5
    Testdaten

    Dimension: 195/55 R16 H

    Fahrzeug: Seat Ibiza/VW Polo

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    Der Maxxis Premitra 5 ist ein „günstiger Reifen mit verschmerzbaren Defiziten“. Bemängelt wird sein offenbar " etwas erhöhter Rollwiderstand".

    Endnote: "gut" - Platz sechs

  • Firestone Sommerreifen

    Firestone Roadhawk

    Endnote: "Gut"

    Foto von Firestone Roadhawk
    Testdaten

    Dimension: 205/55 R16

    Fahrzeug: VW Golf VII

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Im Bewertungskorridor „gut“ wird der Firestone Roadhawk angesiedelt.Weiterlesen

    Im Bewertungskorridor „gut“ wird der Firestone Roadhawk angesiedelt. Dem Gummi aus dem Bridgestone-Konzern werden präzises Fahrverhalten auf nasser und trockener Piste, sichere Aquaplaningeigenschaften sowie kurze Trockenbremswege attestiert. Abstriche müsse der Verbraucher lediglich bei Laufleistung und Wirtschaftlichkeit machen.

    Weniger lesen

    Endnote: "Gut"