Reifentests
1264
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Linglong Sommerreifen

    Green-Max HP010

    Endnote: 3,5

    Foto von Green-Max HP010
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15H

    Fahrzeug: VW Polo

    Zeitschrift: ADAC 2019

    Beurteilung:

    Linglong landet mit dem Green-Max HP010 auf dem letzten Platz im Test. Die Reifentester kritisieren seinen hohen Verschleiß und seine relative Schwäche auf trockener Fahrbahn.

    Endnote: 3,5

  • Apollo Sommerreifen

    Aspire XP

    Endnote: Platz 8

    Foto von Aspire XP
    Testdaten

    Dimension: 235/45 R 18

    Fahrzeug: Skoda Superb Combi

    Zeitschrift: Auto Zeitung (6/19)

    Beurteilung:

    „Feuchte Straßen bringen den Pneu ans Limit, ansonsten zeigt er ordentliche Leistungen“, so das Urteil zum Apollo Aspire XP.

    Endnote: Platz 8

  • Apollo Sommerreifen

    Aspire XP

    Endnote: gut

    Foto von Aspire XP
    Testdaten

    Dimension: 225/40 R18

    Fahrzeug: VW Golf 1,5 TSI

    Zeitschrift: Gute Fahrt

    Beurteilung:

    Der Apollo Aspire XP „fährt trocken wie nass sicher“ und ist dazu noch „komfortabel und laufruhig".

    Endnote: gut

  • Apollo Sommerreifen

    Aspire XP

    Endnote: Platz 10 - gut

    Foto von Aspire XP
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R17

    Fahrzeug: 3er BMW

    Zeitschrift: AutoBild (Nr. 9 2019)

    Beurteilung:

    Der Apollo Aspire XP wartet laut Testergebnis mit „kraftstoffsparendem Rollwiderstand“ und „guten Aquaplaningeigenschaften" auf. Das „untersteuernde Trockenhandling" verhindert eine bessere Platzierung.

    Endnote: Platz 10 - gut

  • Apollo Winterreifen

    Aspire XP Winter

    Endnote: Platz vier - "vorbildlich"

    Foto von Aspire XP Winter
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 17

    Fahrzeug: BMW

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Sein „ausgewogenes Leistungspotenzial“ und seine „guten Aquaplaningreserven“ zu den Stärken des Apollo Aspire XP Winter.

    Endnote: Platz vier - "vorbildlich"

  • Uniroyal Winterreifen

    MS Plus 77

    Endnote: Platz zehn - "gut"

    Foto von MS Plus 77
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 17

    Fahrzeug: BMW

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Als „Winterprofil mit stabilen Fahreigenschaften“ hadert der Uniroyal MS Plus 77 mit „leicht verlängerten Trockenbremswegen“.

    Endnote: Platz zehn - "gut"

  • Apollo Winterreifen

    Aspire XP Winter

    Endnote: Testsieger

    Foto von Aspire XP Winter
    Testdaten

    Dimension: 215/60 R17

    Fahrzeug: Mercedes GLA

    Zeitschrift: AutoBild Allrad

    Beurteilung:

    Der neue Apollo Aspire XP Winter liefert laut den Testern in der Testdimension 215/60 R17 eine durchweg überzeugende Vorstellung. Testsieger ist das indische Gummi aufgrund  „hervorragender Fahrleistungen auf nasser und verschneiter Piste“. Eine „gute Lenkpräzision“ und der Preis seien weitere Argumente für den Reifen aus dem Hause Apollo.

    Endnote: Testsieger

  • Uniroyal Winterreifen

    MSplus77

    Endnote: "gut"

    Foto von MSplus77
    Testdaten

    Dimension: 255/35 R19

    Fahrzeug: Audi A4

    Zeitschrift: AutoBild Sportscars

    Beurteilung:

    Im Bewertungsspektrum „gut“ landet der Uniroyal MSplus77: „sicheres Trockenhandling“, „leicht verlängerte Nass- und Trockenbremswege“.

    Endnote: "gut"

  • Apollo Sommerreifen

    Amazer 4G Eco

    Endnote: befriedigend

    Foto von Amazer 4G Eco
    Testdaten

    Dimension: 175/65 R14 T

    Fahrzeug: Ford Fiesta

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Apollo Amazer 4G Eco bekommt die Bestnote beim Spritverbrauch. Gut soll er auch auf trockener Fahrbahn sein, jedoch etwas schwächer auf Nässe.

    Endnote: befriedigend

  • Apollo Sommerreifen

    Apterra HT2

    Endnote: Platz 7, bedingt empfehlenswert

    Foto von Apterra HT2
    Testdaten

    Dimension: 265/60 R18

    Fahrzeug: Mercedes-Benz/ Nissan Pick-up

    Zeitschrift: AutoBild Allrad (4/2018)

    Beurteilung:

    Der Apollo Apterra HT2 landet mit einem „bedingt empfehlenswert“ auf Platz sieben. Auch wenn er die besten Aquaplaningqualitäten haben soll, so stellen die Reifentester nur „mäßige Geländeeigenschaften“ fest. Außerdem sollen seine Nassbremswege verlängert sein.

    Endnote: Platz 7, bedingt empfehlenswert