Reifentests
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Michelin Winterreifen

    Alpin A4

    Endnote: 2,8 - Platz sechs

    Foto von Alpin A4
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15 T

    Fahrzeug:

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Michelin Alpin A4 zeigt offenbar „leichte Schwächen auf Schnee“.

    Endnote: 2,8 - Platz sechs

  • Falken Winterreifen

    Eurowinter HS01

    Endnote: 2,9 - Platz sieben

    Foto von Eurowinter HS01
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15 T

    Fahrzeug:

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Falken Eurowinter HS01 ist offenbar „gut auf Nässe“.

    Endnote: 2,9 - Platz sieben

  • Nokian Winterreifen

    WR D4

    Endnote: 3,1 - Platz neun

    Foto von WR D4
    Testdaten

    Dimension: 185/65 R15 T

    Fahrzeug:

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Offenbar ist der Nokian WR D4 „besonders gut auf Schnee und Eis“, dafür aber „relativ schwach auf trockener Fahrbahn“.

    Endnote: 3,1 - Platz neun

  • Michelin Winterreifen

    Alpin 6

    Endnote: Platz drei - "vorbildlich"

    Foto von Alpin 6
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 17

    Fahrzeug: BMW

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Der Michelin Alpin 6 punktet mit „Spitzenleistungen auf Schnee und Nässe“ und als „Eco-Meister“.

    Endnote: Platz drei - "vorbildlich"

  • Apollo Winterreifen

    Aspire XP Winter

    Endnote: Platz vier - "vorbildlich"

    Foto von Aspire XP Winter
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 17

    Fahrzeug: BMW

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Sein „ausgewogenes Leistungspotenzial“ und seine „guten Aquaplaningreserven“ zu den Stärken des Apollo Aspire XP Winter.

    Endnote: Platz vier - "vorbildlich"

  • Uniroyal Winterreifen

    MS Plus 77

    Endnote: Platz zehn - "gut"

    Foto von MS Plus 77
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 17

    Fahrzeug: BMW

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Als „Winterprofil mit stabilen Fahreigenschaften“ hadert der Uniroyal MS Plus 77 mit „leicht verlängerten Trockenbremswegen“.

    Endnote: Platz zehn - "gut"

  • Fulda Winterreifen

    Kristall Control HP2

    Endnote: Platz zwölf - "gut"

    Foto von Kristall Control HP2
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 17

    Fahrzeug: BMW

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Offenbar weist der Fulda Kristall Control HP2 einen „guten Fahrkomfort“ auf, aber auch „mäßige Seitenführung bei Nässe“.

    Endnote: Platz zwölf - "gut"

  • Apollo Winterreifen

    Aspire XP Winter

    Endnote: Testsieger

    Foto von Aspire XP Winter
    Testdaten

    Dimension: 215/60 R17

    Fahrzeug: Mercedes GLA

    Zeitschrift: AutoBild Allrad

    Beurteilung:

    Der neue Apollo Aspire XP Winter liefert laut den Testern in der Testdimension 215/60 R17 eine durchweg überzeugende Vorstellung. Testsieger ist das indische Gummi aufgrund  „hervorragender Fahrleistungen auf nasser und verschneiter Piste“. Eine „gute Lenkpräzision“ und der Preis seien weitere Argumente für den Reifen aus dem Hause Apollo.

    Endnote: Testsieger

  • Bridgestone Winterreifen

    Blizzak LM005

    Endnote: "gut"

    Foto von Blizzak LM005
    Testdaten

    Dimension: 215/60 R17

    Fahrzeug: Mercedes GLA

    Zeitschrift: AutoBild Allrad

    Beurteilung:

    Auf dem zweiten Platz im Ranking landet der Bridgestone Blizzak LM005. Dieser zeigt nach Angaben der Tester „ausgewogen gute Leistungen auf höchstem Niveau“. Lediglich ein leicht verlängerter Trockenbremsweg wird als Schwäche notiert.

    Endnote: "gut"

  • Falken Winterreifen

    Eurowinter HS01 SUV

    Endnote: "befriedigend"

    Foto von Eurowinter HS01 SUV
    Testdaten

    Dimension: 215/60 R17

    Fahrzeug: Mercedes GLA

    Zeitschrift: AutoBild Allrad

    Beurteilung:

    Als nur mittelmäßig wird der Falken Eurowinter HS01 SUV gesehen. Die Schwächen seien vor allem die „nur befriedigende Seitenführung auf trockener und verschneiter Piste“.

    Endnote: "befriedigend"