Reifentests
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Vredestein Sommerreifen

    Ultrac Vorti

    Endnote: "gut" - Platz sechs

    Foto von Ultrac Vorti
    Testdaten

    Dimension: 245/35 R19

    Fahrzeug: Mercedes AMG A 45 S

    Zeitschrift: sportauto

    Beurteilung:

    Beim "guten" Vredestein Ultrac Vorti "steht Komfort vor Dynamik".

    Endnote: "gut" - Platz sechs

  • Vredestein Winterreifen

    Quatrac Pro

    Endnote: "nicht empfehlenswert" - Platz 6/7

    Foto von Quatrac Pro
    Testdaten

    Dimension: 235/55 R17

    Fahrzeug: Ford Kuga

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Vredestein Quatrac Pro erzielt die „Bestnote bei Geräusch“, hadert jedoch mit „Schwächen auf trockener Fahrbahn“. Zudem ist er nach Meinung der Tester „sehr schwach auf Schnee“.

    Endnote: "nicht empfehlenswert" - Platz 6/7

  • Vredestein Winterreifen

    Wintrac Pro

    Endnote: "gut"

    Foto von Wintrac Pro
    Testdaten

    Dimension: 245/45 R 18

    Fahrzeug: 5er BMW

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Der Vredestein Wintrac Pro zeigt "ausgewogene Leistungen unter allen Witterungs­bedingungen".

    Endnote: "gut"

  • ESA-Tecar Winterreifen

    Supergrip Pro

    Endnote: "befriedigend"

    Foto von Supergrip Pro
    Testdaten

    Dimension: 235/55 R17 V

    Fahrzeug: Ford Kuga

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Das Feld der Verfolger führt überraschenderweise der Esa+Tecar Supergrip Pro (2,7). Die Tester des Automobilclubs stellen „Bestnoten auf Eis und beim Verschleiß“ fest. Gut sein auch die Schnee-Performance. Leichte Schwächen werden aber auf trockener und nasser Fahrbahn attestiert.

    Endnote: "befriedigend"

  • Vredestein Winterreifen

    Wintrac Pro

    Endnote: "befriedigend"

    Foto von Wintrac Pro
    Testdaten

    Dimension: 235/55 R17 V

    Fahrzeug: Ford Kuga

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Vredestein Wintrac Pro: „Besonders gut auf trockener Fahrbahn, gut auch auf Nässe“; „leichte Schwächen auf Schnee“ lautet die Bilanz.

    Endnote: "befriedigend"

  • Vredestein Winterreifen

    Wintrac Pro

    Endnote: "sehr gut" - Platz drei

    Foto von Wintrac Pro
    Testdaten

    Dimension: 225/50 R17

    Fahrzeug: 3er BMW

    Zeitschrift: auto motor sport

    Beurteilung:

    Der Vredestein Wintrac Pro soll „kurvenfest auf nassen und bremsstark auf trockenen Straßen“ sein . Zudem überzeugt er als "Preis-Leistungs-Sieger".

    Endnote: "sehr gut" - Platz drei

  • Vredestein Winterreifen

    Quatrac

    Endnote: "vorbildlich" - Platz zwei

    Foto von Quatrac
    Testdaten

    Dimension: 205/55 R16

    Fahrzeug: VW Golf

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Der Vredestein Quatrac bietet laut Test-Urteil „ein vorbildliches Leistungsniveau“ sowie eine „sehr hohe Laufleistung“.

    Endnote: "vorbildlich" - Platz zwei

  • Vredestein Winterreifen

    Wintrac Pro

    Endnote: "vorbildlich"

    Foto von Wintrac Pro
    Testdaten

    Dimension: 225/55 R17V

    Fahrzeug: BMW X1

    Zeitschrift: AutoBild

    Beurteilung:

    Der Vredestein Wintrac Pro laut AutoBild: "ausgewogener Winterreifen mit dynamischen Fahreigenschaften auf nasser Piste".

    Endnote: "vorbildlich"

  • Vredestein Winterreifen

    Wintrac Pro

    Endnote: "vorbildlich" - Platz vier

    Foto von Wintrac Pro
    Testdaten

    Dimension: 225/40 R18

    Fahrzeug: VW Golf GTI

    Zeitschrift: AutoBild sportscars

    Beurteilung:

    Dem Vredestein Wintrac Pro  attestieren die Redakteure „kurze Bremswege“, aber auch einen „erhöhten Rollwiderstand“.

    Endnote: "vorbildlich" - Platz vier

  • Vredestein Sommerreifen

    Ultrac Vorti

    Endnote: "befriedigend"

    Foto von Ultrac Vorti
    Testdaten

    Dimension: 225/40 R18

    Fahrzeug: Golf

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Vredestein Ultrac Vorti wird aufgrund seiner Nässeeigenschaften abgewertet.

    Endnote: "befriedigend"