Reifentests
1139
Tests zur Auswahl

Filter anwenden:

Reifenart
Marke
Jahr
  • Sport S1

    Giti Sport S1
    Giti Tire Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 17

    Fahrzeug: Seat Leon Sc 1.4 TSI


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoZeitung

    Beurteilung:

    Als letzter Reifen im Test, dafür aber mit „ordentlichem Einstand“ erscheint der Giti Sport S1. Das Grip-Potenzial ist noch ausbaubar.

    Endnote: Platz 6

  • Premium H1

    Giti Premium H1
    Giti Tire Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 205/55 R16 V

    Fahrzeug: VW Golf


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    „Relativ schwach auf trockener und nasser Fahrbahn“ schreiben die Tester über den Giti Premium H1, der immerhin noch mit „befriedigend“ beziehungsweise 3,0 abschneidet. Auch stellen die Reifentester einen etwas höheren Verschleiß fest.

    Endnote: befriedigend

  • Sport S1

    Giti Sport S1
    Giti Tire Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 17

    Fahrzeug: Audi A3


    Beurteilung

    Zeitschrift: ams (6/2018)

    Beurteilung:

    Der Giti Sport S1 kann die Tester mit seinem „sehr guten Kurvengrip auf trockenem Asphalt und geringen Rollwiderstand“ überzeugen. Weniger überzeugend sei er allerdings auf Nässe: „schwacher Nassgripp in Kurven, schlechte Traktion“.

    Endnote: "noch empfehlenswert"

  • SU 318 H/T

    Goodride SU 318 H/T
    Goodride Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 265/60 R18

    Fahrzeug: Mercedes-Benz/ Nissan Pick-up


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild Allrad (4/2018)

    Beurteilung:

    Der preisgünstige Goodride SU 318 H/T schneidet schlecht ab. „Deutlich eingeschränkte Fahreigenschaften bei Nässe, unausgewogen übersteuerndes Nasshandling, gefährlich verlängerte Nassbremswege“, schreiben die Reifentester im Fazit und raten daher von diesem Reifen ab.

    Endnote: Platz 8, nicht empfehlenswert

  • Sport S1

    Giti Sport S1
    Giti Tire Sommerreifen
    Testdaten

    Dimension: 225/45 R 17

    Fahrzeug: Seat Leon


    Beurteilung

    Zeitschrift: Auto Straßenverkehr

    Beurteilung:

    Mit einem „geringen Rollwiderstand“ kann der Giti Sport S1 die Reifentester überzeugen. Doch Abstriche bekommt er aufgrund „schwachem Nassgrip in Kurven“ und „schlechter Traktion auf Nässe“.

    Endnote: noch empfehlenswert

  • Winter W1

    Giti Winter W1
    Giti Tire Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 205/55 R16H

    Fahrzeug: VW Golf


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC 2018

    Beurteilung:

    „Relativ schwach auf trockener und nasser Fahrbahn“ ist der Giti Winter W1. Dennoch fährt der Giti Reifen die „Bestnote auf Schnee“ ein. 

    Endnote: 3,5

  • W 101 X

    Achilles W 101 X
    Achilles Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 235/60 R18

    Fahrzeug: Audi Q5


    Beurteilung

    Zeitschrift: AutoBild Allrad (11/2018)

    Beurteilung:

    Platz acht geht an den Achilles W 101 X. Der zu einem günstigen Preis erhältliche Achilles Reifen hat laut AutoBild Allrad einen erhöhten Rollwiderstand. Außerdem bemerken die Reifentester ein „untersteuerndes Nasshandling“. Dennoch stellen sie eigenen Angaben zufolge fest, dass sein Leistungsniveau bei jeder Witterung ausgewogen ist.

    Endnote: befriedigend

  • Winter W1

    Giti Winter W1
    Giti Tire Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 205/55 R16H

    Fahrzeug: Seat Leon


    Beurteilung

    Zeitschrift: auto motor und sport

    Beurteilung:

    "Schlechte Aquaplaning-Vorsorge" wird beim Giti Winter W1 kritisiert, der aber auf Schnee punkten kann. Hier bescheinigen die Tester ihm eine "überragende Schneeperformance".

    Endnote: noch empfehlenswert

  • Roadrider

    Avon Roadrider
    Avon Motorradreifen
    Testdaten

    Dimension: 100/90-18 und 120/90-18

    Fahrzeug: Yamaha XJ 900 F


    Beurteilung

    Zeitschrift: Motorrad 06/2017

    Beurteilung:

    Schlusslicht im Test ist der Avon Roadrider. „Unruhig, unkomfortabel, wenig Feedback, träge und auch noch wasserscheu“, so das vernichtende Urteil. Weder bei flotten Reisen noch bei schwungvollen Landstraßenfahrten kommt im Test-Team Spaß auf.

    Endnote: Schlusslicht im Test

  • WV7

    Avon WV7
    Avon Winterreifen
    Testdaten

    Dimension: 215/65 R16 98H

    Fahrzeug: VW Tiguan


    Beurteilung

    Zeitschrift: ADAC

    Beurteilung:

    Der Avon WV7 soll hingegen gut auf nasser Fahrbahn sein, aber auch „relativ schwach auf trockener und verschneiter“ und zudem „vereister  Fahrbahn“ sein.

    Endnote: "befriedigend"